Erfahrungskreis IT-Sicherheit

Unternehmen

Erfahrungskreis IT-Sicherheit

30.09.2020 | 17:00 - 20:00 Uhr | Region Chemnitz

Business Village | Beckerstraße 13 | 09120 Chemnitz

Der Erfahrungskreis bietet Gelegenheit, sich mit anderen Führungskräften auszutauschen und Synergien zu nutzen. Drei Impulsvorträge runden das Format ab.

Nutzen für Ihr Unternehmen:

Am 30.09.2020 organisiert das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Chemnitz gemeinsam mit dem Innovationsverbund Maschinenbau Sachsen VEMASinnovativ einen Erfahrungskreis zum Thema „IT-Sicherheit“. Nutzen Sie dieses Format, um sich mit anderen Fach- und Führungskräften zum Thema auszutauschen und Synergien zu nutzen. Eingeleitet wird das Thema durch drei Impulsvorträge, bevor in eine moderierte Diskussion übergegangen wird.

Was erwartet Sie?

  • Gefahren zwischen Social Engineering und Hacking
  • Dr. rer. nat. Dirk Labbude, Fachgruppe Forensik/Bioinformatik, Hochschule Mittweida
  • Anomalie-Erkennung in IoT-Netzwerken
  • Ulf Seifert, Softline Solutions GmbH, Senior Consultant / Leiter COE Informationssicherheit
  • Erfahrungsbericht zum falsch verstanden Thema „digitale Vertraulichkeit“ – Schlussfolgerungen und Lösungsansätze für die Praxis
  • Matthias Kirchhoff, Geschäftsführer, digitronic computersysteme gmbh, Chemnitz

Moderation: Michael Hoffmann, Abteilungsleiter Automatisierung & Monitoring / Adrian Singer, Gruppenleiter Informationsmanagement und Kommunikationssysteme, Fraunhofer IWU, Chemnitz

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zielgruppe: Unternehmer, Führungskräfte, Fachexperten Produktion/Fertigung/Digitalisierung

Voraussetzungen: Keine spezifischen Anforderungen

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Neuigkeiten aus den Netzwerken, kommende Veranstaltungen und aktuelle News aus dem sächsischen Innovationsland. Das und vieles mehr in unserem monatlich erscheinenden Newsletter!