header

futureSAX-Matching mit dem High-Tech Gründer­fonds

Am 17. April 2019 nutzten vier Gründer­teams aus dem futureSAX-Netzwerk die Möglichkeit mit dem High-Tech Gründer­fonds im Rahmen eines futureSAX-Matching ins Gespräch zu kommen. Der frühzeitige Beginn der „Investors Journey“ bietet jungen Unter­nehmen die Möglichkeit Kontakte zu Kapital­gebern aufzu­bauen, Feedback einzu­holen und einen syste­ma­ti­schen Prozess zur Vorbe­reitung und Durch­führung der Finan­zie­rungs­runde zu starten. Das futureSAX-Matching unter­stützt dabei innovative Unter­nehmen und Gründungs­pro­jekte auf ihrem Wege durch die Vernetzung mit relevanten Kapital­gebern aus dem futureSAX-Inves­toren-Netzwerk.

Zu Beginn des zweiteiligen Workshops stellte Marco Winzer, Partner des High-Tech Gründerfonds, die Aktivitäten und die Hintergründe des Investors vor. Als Partner war er bereits beim Aufbau des Fonds involviert und verfügt über langjährige Erfahrungen in der Finanzierung von Start-up Unternehmen im Bereich Life Sciences und hat die Wertschöpfungskette des ‚Venture Capital Models‘ von der Seedfinanzierung bis zum erfolgreichen Exit mehrfach begleitet.

Im ersten Teil des Tages stellten sich zwei innovative Gründungsprojekte aus der Branche „Cleantech/Energie“ mit ihren Pitches vor. FI Freiberg Institut für vernetzte Energieautarkie GmbH sowie Combined Hybrid Energy Systems (CHES), ein Spin-Off der TU Dresden, nutzten die Chance erstmals den Kontakt mit Deutschlands größtem Frühphaseninvestor herzustellen. Nach intensiver Auseinandersetzung mit dem Konzept gab der HTGF-Manager wertvolle Impulse und Feedback für die weitere Investors Journey der beteiligten Teams.

Am Nachmittag folgten mit Semron sowie noah systems UG zwei frühphasige Gründungsvorhaben aus der Branche Informations- und Kommunikationstechnologie, vor allem mit dem Fokus auf Konnektivität. Auch in diesen Fällen gab es durch den anwesenden Investor wertvolle Impulse, die Gründer und Unternehmer jetzt für ihren weiteren Weg nutzen können.

Zum Abschluss des Tages ist sich Marco Winzer sicher: der Blick nach Sachsen lohnt sich für alle Investoren. Wir freuen uns schon auf den nächsten Austausch zwischen innovativen Unternehmern und Gründern und Kapitalgebern, dann im Rahmen der futureSAX-Investoren Roadshow auf der futureSAX-Innovationskonferenz.

Über den High-Tech Gründerfonds:

Der Seedinvestor High-Tech Gründerfonds (HTGF) (Bonn/Berlin), auch im futureSAX-Investoren-Netzwerk vertreten, finanziert Technologie-Startups mit Wachstumspotential. Mit einem Volumen von insgesamt 892,5 Millionen Euro verteilt auf drei Fonds (272 Mio. Euro Fond I, 304 Mio. Euro Fond II, Ziel: 316,5 Mio. Euro Fond III), sowie einem internationalen Partner-Netzwerk hat der HTGF seit 2005 bereits fast 500 Startups zu Unternehmen geformt. Sein Team aus erfahrenen Investment Managern und Startup Experten begleitet die Entwicklung der jungen Unternehmen mit Know-how, Entrepreneurial-Spirit und Leidenschaft. Der Fokus liegt auf High-Tech Gründungen aus den Branchen Software, Medien und Internet sowie Hardware, Automation, Healthcare, Chemie und Life Sciences.

Mehr dazu finden Sie auf der Website des High-Tech Gründerfonds.

Über das futureSAX-Investoren Netzwerk

Sie sind Investor und haben Interesse an der Vernetzung mit Unternehmen aus dem futureSAX-Netzwerk? Kein Problem. Wir koordinieren gern einen direkten Austausch, zum Beispiel mit den Nominierten des Sächsischen Gründerpreises oder Teilnehmern des futureSAX-Publikumspreises, und stehen Ihnen gern für Fragen zur Verfügung. Kontaktieren Sie einfach unseren futureSAX-Projektmanager Alexander Kühne für Investoren unter invest@futureSAX.de.

Teilnahme an den nächsten futureSAX-Investoren Roadshow Terminen

Sie stehen vor der nächsten Finanzierungsrunde und möchten bei der futureSAX-Investoren Roadshow zur futureSAX-Innovationskonferenz am 19. Juni 2019 teilnehmen? Dann melden Sie noch bis zum 02. Mail 2019 sich unter investorenroadshow@futuresax.de.

  • Ausgefüllter futureSAX-One-Pager (Vorlage hier herunterladen)
  • Kurzbeschreibung (3-4 Sätze) Ihres Unternehmens
  • Stichpunkte zum aktuellen Stand
    • Umsetzung der Technologie / des Produkts
    • Geschäftsmodell
    • erreichte Meilensteine am Markt
    • Finanzierungsvolumen aktuelle Runde + bereits zugesagte Finanzierungen
  • (optional) Pitchdeck (Versandversion)

Melden Sie sich auch für unseren futureSAX-Newsletter an, um keine Neuigkeiten rund um das Thema Kapitaltransfer und Investorensuche zu verpassen.

id-20190417_072318131_iOS.jpg
id-20190417_072307374_iOS.jpg
id-20190417_114645459_iOS.jpg
id-20190417_100227566_iOS.jpg
id-20190417_124640172_iOS.jpg