header

2016|2 - Vom Ideen­reichtum der Natur profi­tieren – das futureSAX-Innova­ti­ons­forum auf Schloss Wacker­barth

youtube-image-ga1rOsPQAcM 4:42

Über 120 Unter­nehmer und Wissen­schaftler kamen beim zweiten futureSAX-Innova­ti­ons­forum auf Schloss Wacker­barth zusammen, um sich gemeinsam zum Thema „Inno­va­ti­ons­po­ten­ziale entdecken – Impulse aus der Biotech­no­logie nutzen“ auszut­au­schen. Auf der ausge­buchten Veran­staltung lernten die Teilnehmer die Biotech­no­logie als wichtige Schnitt­stellen-Techno­logie und Innova­ti­ons­treiber für andere Branchen kennen. So fungierte das futureSAX-Innova­ti­ons­forum als wichtiger Impuls­geber für neue Cross-Innovation-Projekte im Freistaat.

„Beziehen Sie die zum Teil überra­schenden Einsatz­ge­biete dieser Schlüs­sel­tech­no­logie in Ihre Geschäfts­ent­wicklung mit ein“, bereits bei seiner Begrüßung ließ Dr. Hartmut Mangold, Sächsi­scher Staats­se­kretär für Wirtschaft und Verkehr, keinen Zweifel daran, dass die Biotech­no­logie eine Schlüs­sel­funktion bei den Innovation von morgen einnehmen wird – und das weit über die bekannten Einsatz­ge­biete Pharmazie und Medizin­technik hinaus. Umso wichtiger ist es für die sächsische Wirtschaft, sich die Stärken des forschungs­in­ten­siven Biotech­no­lo­gie­standorts Sachsen zu Nutze zu machen. Eine Kernaufgabe stellt hierbei der Wissens- und Techno­lo­gie­transfer dar. Genau hier setzte das futureSAX-Innova­ti­ons­forum an: So bot die Veran­staltung den idealen Rahmen für den Wissens- und Erfah­rungs­aus­tausch zwischen Wissen­schaft und Wirtschaft sowie für branchen­über­grei­fendes und inter­dis­zi­pli­näres Netzwerken.

Doch zunächst erhielten die Teilnehmer von Sandra Wirsching, Divisional Director bei der BIOCOM AG, einen ersten Überblick zur Bedeutung und Entwicklung der Biotechnologie in Sachsen und weit darüber hinaus. In anschließenden interaktiven Themenwerkstätten erhielten die Gäste schließlich die Gelegenheit selbst mit Vertretern der Unternehmen Lipotype, Biotype Diagnostics und Infineon Technologies sowie der Forschungseinrichtungen Deutsches Biomasseforschungszentrum, TU Dresden, Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung und dem Institut für Holztechnologie Dresden in einen regen Austausch zu kommen und daraus neue Impulse für ihre eigene Geschäftsentwicklung zu gewinnen.

Im Mittel­punkt der kleinen Gesprächs­runden standen hierbei die Themen „Neue Produkte und Verfahren“, „Inter­dis­zi­pli­na­rität – der Blick über den Tellerrand“, „Wett­be­werbs­vorteil Nachhal­tigkeit“ und „Die Märkte von über­morgen“. Bei gesel­ligem Austausch wurde Cross-Innovation sichtlich mit Leben gefüllt.

Abschließend führten Michael Thomas vom Sächsischen Staatsweingut Schloss Wackerbarth und Matthias Schuh vom Weingut Schuh in eine der ältesten Anwendungen der Biotechnologie ein – für viele Teilnehmer nicht wenig überraschend – die Weinproduktion.

Abrundung fand die Veran­staltung beim gemein­samen Get-together in den sommer­lichen Abend­stunden. Bei einem guten Glas war ausrei­chend Zeit, um neue Kontakte zu knüpfen und Koope­ra­ti­ons­partner aus anderen Bereichen zu finden. Welche Synergien und Projekte sich aus den Gesprächen entwi­ckeln werden? Man an darf gespannt sein!

Fotos: Frank Grätz

20160818_fs-innovationskonferenz.png
20160818_fs innovationsforum_007.jpg
20160818_fs innovationsforum_020.jpg
20160818_fs innovationsforum_039.jpg
20160818_fs innovationsforum_036.jpg
20160818_fs-innovationsforum_033.png
20160818_fs innovationsforum_092.jpg
20160818_fs innovationsforum_057.jpg
20160818_fs innovationsforum_MHE.jpg
20160818_fs innovationsforum_072.jpg
20160818_fs innovationsforum_094.jpg
20160818_fs innovationsforum_102.jpg
20160818_fs innovationsforum_106.jpg
20160818_fs innovationsforum_109.jpg
20160818_fs innovationsforum_138.jpg
20160818_fs innovationsforum_143.jpg
20160818_fs innovationsforum_150.jpg
20160818_fs innovationsforum_170.jpg
20160818_fs innovationsforum_272.jpg
20160818_fs-innovationsforum_265.png
20160818_fs innovationsforum_156.jpg
20160818_fs innovationsforum_173.jpg
20160818_fs innovationsforum_175.jpg
20160818_fs innovationsforum_198.jpg
20160818_fs innovationsforum_201.jpg
20160818_fs innovationsforum_214.jpg
20160818_fs innovationsforum_026.jpg
20160818_fs innovationsforum_226.jpg
20160818_fs innovationsforum_242.jpg
20160818_fs innovationsforum_260.jpg
20160818_fs innovationsforum_263.jpg
20160818_fs innovationsforum_283.jpg
20160818_fs innovationsforum_290.jpg
20160818_fs innovationsforum_296.jpg
20160818_fs innovationsforum_304.jpg
20160818_fs innovationsforum_309.jpg
20160818_fs innovationsforum_318.jpg
20160818_fs innovationsforum_337.jpg
20160818_fs innovationsforum_347.jpg
20160818_fs innovationsforum_359.jpg
20160818_fs innovationsforum_367.jpg
20160818_fs innovationsforum_368.jpg
20160818_fs innovationsforum_373.jpg
20160818_fs innovationsforum_376.jpg
20160818_fs innovationsforum_381.jpg
20160818_fs innovationsforum_289.jpg