InnoStartBonus - Geförderte Call 5

Übersicht der innovativen Geschäftsideen aus dem Call 5

Sachsenweit haben elf Gründungsvorhaben aus sieben Branchen ein positives Votum zur Förderwürdigkeit erhalten, wobei sieben geplante Einzelgründungen und vier Teamgründungen zu verzeichnen sind. Davon sind 20 Prozent Gründerinnen. Sieben Konzepte planen dabei ihre Gründung in Dresden oder Leipzig und vier weitere im ländlichen Raum.

20.03. - 12.05.2019 Call 1 Geförderte
05.09. - 27.10.2019 Call 2 Geförderte
19.03. - 10.05.2020 Call 3 Geförderte
13.08. - 27.09.2020 Call 4 Geförderte
11.03. - 9.05.2021 Call 5 Geförderte
Informations- / Kommunikationstechnologie / Software

The Trainer Team App | Leipzig

The Trainer Team App

Bei der The Trainer Team App handelt es sich um eine B2B Plattform, welche Fitnessstudiobetreiber und Fitnesskurstrainer miteinander verbindet. Die Studios können darüber ihr Kursangebot effizient und automatisiert koordinieren, während den Trainerinnen und Trainern (i.d.R. nebenberuflich tätig) ein überwiegender Teil der zusätzlichen administrativen Aufgaben abgenommen wird.

Kultur- / Kreativwirtschaft

Kulturbahnhof Leisnig | Leisnig

Kulturbahnhof Leisnig

Ein blühendes Kulturzentrum, ein pulsierender Ort für Austausch, Wirtschaft und Kultur. Der Bahnhof ist ein Ort für Kulturveranstaltungen, Konzerte, Workshops und Seminare. Es zieht Musik- und Performance-Dozenten aus ganz Europa an und unterstützt gleichzeitig lokale Initiativen, Jugendclubs und Kulturarbeit in de Region. Der Biergarten, das Café und ein Pensionsbetrieb ergänzen das Angebot.

Maschinen- / Anlagenbau

Aschenbrenner & Primozic theLiftNest GbR | Dresden

theLiftNest – endlich mehr nutzbarer Wohnraum per Knopfdruck!

Sie wünschen ein zusätzliches Zimmer für Ihr Kind, Ihre Gäste, Ihr Homeoffice bzw. einen Sportraum? Sie brauchen also mehr nutzbare Wohnfläche in der Wohnung - für mehr Wohn- und Lebensqualität?
Dann nutzen Sie unsere „Lift-Betten“, welche per Knopfdruck diskret unter der Zimmerdecke verschwinden. Einfach online bestellen, liefern lassen und sogar im Selbstaufbau überall (!) bequem errichten.

Handwerk

B-qubiq | Dretschen

Wohnraummodule - natürlich nachhaltig

Bei B-qubig handelt es sich um die Entwicklung, Fertigung und den Vertrieb von Wohnraummodulen aus eigens entwickelten Leichtbau(m)elementen, bestehend aus natürlichen Rohstoffen. Die Wohnraummodule sind mit einem normalen PKW transportierbar, lassen sich als stand-alone tiny-house oder kombiniert als Wohneinheit nutzen. Die Verwendung nachhaltiger Rohstoffe hebt die Elemente vom Stand der Technik

Land- / Forst- / Nahrungsmittelwirtschaft

That WOW Kitchen | Leipzig

CONSCIOUS EATING - ETHICAL THINKING - RESPONSIBLE LIVING

Caulito ist eine Kombination aus Cauliflower (Blumenkohl) und Keto. Um die Lebensmittelverschwendung zu reduzieren, werden in der Produktion aus übrig gebliebene Leinsamen neue Pizzaböden und Toastbrote. Caulito ist eine gesunde Alternative der bekannten Pizza und ist dabei auch glutenfrei, getreidefrei und low-carb. Alle Bestellungen werden zusätzlich in bioabbaubaren Verpackungen geliefert.

Energie / Umwelt

Clarence | Rodewisch

Solarplane für Pritschenauflieger

Clarence entwickelt Solarplanen für Pritschenauflieger, um die Reichweite von Fahrzeugen mit elektrischen Antrieben zu erhöhen. Besonders im Fokus stehen dabei LKWs. Die bisher ungenutze Fläche der Plane eines LKWs wird durch Clarence in den Energiegwinnungsprozess eingebunden.

Handel / eCommerce

BELLI GLÜCK | Leipzig

BELLI GLÜCK - Die Thermohülle für Babybreigläschen

Mit dieser Hülle aus Neopren für handelsübliche Babybreigläschen hilft BELLI GLÜCK Müttern mit Babys im Alter von 4 Monaten bis einem Jahr (Beikost-Phase) dabei, sich nicht die Hand am heißen Breiglas zu verbrennen damit sie sicher die Breimahlzeit ihrem Kind füttern können. Zusätzlich bleibt der Brei länger warm und das Glas ist unterwegs vor Transportschäden geschützt.

Life Science / Medizin / Gesundheit

Hävy | Leipzig

Für eine übermüdete Gesellschaft gibt es keine leichte Lösung ... Aber eine Schwere: Hävy!

80% der deutschen ArbeitnehmerInnen leiden an Schlafmangel. Für all diese Menschen drückt Hävy den Snooze Button! Hävy ist eine bis zu 9kg schwere Decke, die über Deep Pressure Stimulation (DPS) nachweislich beim Einschlafen hilft. Durch intelligente Sensorik im Innenraum soll die Schlafqualität in Zukunft dauerhaft gemessen werden und das ganz bequem. Quasi ein Schlaflabor für Zuhause.

Dienstleistungen / Services

mikrOffice | Dresden

mikrOffice - die Zukunft der Arbeit

mikrOffices baut mobile Kleinstbüros und vermieten diese. Diese ermöglichen es, Urlaubern und ortsflexiblen Arbeitern (remote workers), dort zu arbeiten, wo sie am produktivsten und kreativsten sind. Die Einheit bietet einer Person einen vollwertigen Arbeitsplatz. Kundinnen und Kunden buchen mikrOffices über eine App und Plattformen von Dritten. Im Nebengeschäft können sie direkt erworben werden.

Halbleiter- / Elektroindustrie/ Hardware

TOSA home appliances | Mittweida

BreezyMaxx

TOSA stellt energiesparende, elektronische Module zum Unterstellen eines herkömmlichen Haushaltswäschständers her und vertreibt diese international. Es handelt sich um ein flaches Gerät - bestückt mit Lüftern zum schnelleren Trocknen der Wäsche - das mit einem vorhandenen Wäscheständer kombinert wird.

Ihr Ansprechpartner bei futureSAX

Bild

Heinz Truckenbrodt

Projektmanager Gründen

Ideenphase & InnoStartBonus

Nach mehrjähriger Tätigkeit als internationaler Produktmanager eines globalen Automobilkonzerns absolvierte Heinz Truckenbrodt ein Masterstudium im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität Dresden und der Mid Sweden University mit den Themenschwerpunkten Corporate Development & Innovation sowie Leichtbau. Während dieser Zeit arbeitet er als Gründungsberater bei dresden|exists und machte sich als solcher im Bereich Business Development für Start-ups selbstständig. Seine Affinität zu digitalen Technologien und Geschäftsmodellinnovationen resultierten in einer Abschlussarbeit über die Digitale Transformation der Automobilindustrie. Darüber hinaus engagiert er sich seit mehreren Jahren ehrenamtlich in zwei Vereinen zur Kulturförderung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Neuigkeiten aus den Netzwerken, kommende Veranstaltungen und aktuelle News aus dem sächsischen Innovationsland. Das und vieles mehr in unserem monatlich erscheinenden Newsletter!