header

Das Sächsische Mentoring-Netzwerk für Mentees

Was haben Sie von der Teilnahme?

  • Sie haben die Chance, sich Erfahrungswerte zu einem für Sie wichtigen Themenbereich einzuholen.
  • Sie können sich unverbindlich zu Strategien und Taktiken informieren, um den eigenen Meinungsbildungsprozess aktiv zu unterstützen.  
  • Sie können auf eine externe Reflektion und Reaktion auf Pläne und Ziele zurückgreifen. 

Wie können Sie sich als Mentee bewerben?

Für etablierte Unternehmen: FRAGEBOGEN ZUM DOWNLOAD

Für Start-ups: FRAGEBOGEN ZUM DOWNLOAD

  • In den quartalsweise stattfindenden Auswertungen des Kern-Teams wird dann ein Mentor gesucht. Über die eingegangene Bewerbung und den fortlaufenden Prozess werden Sie zeitnah informiert.

Was sollten Sie beim Thema “Mentoring” beachten?

  • Ihr Mentor hat ggfs. selbst noch keine Erfahrung mit Mentoring gesammelt. Für ihn ist es also auch eine neue Situation.
  • Je besser Sie vorbereitet sind und je genauer Ihre Fragen gestellt werden, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie nutzbare Antworten erhalten können.
  • Überlegen Sie sich vor dem Treffen am Besten eine Agenda, die Sie Ihrem Mentor mit ein paar Tagen Vorlauf zur Verfügung stellen.
  • Mentoring ist Hol- und Bringschuld
  • Beachten Sie bitte auch, dass eine gewisse Flexibilität Ihrerseits bei der Terminfindung vorausgesetzt wird.