header

Die Preis­träger stehen fest! – die Jurysitzung zum Sächsi­schen Gründer­preis 2019

Heute, am 20. Mai 2019 fiel die erste von drei Entscheidungen im futureSAX-Wettbewerbsjahr 2019. Im Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr fand die 2. Wertungsrunde zum Sächsischen Gründerpreis 2019 im Rahmen einer Jurysitzung statt, an deren Ende die Preisträger des Wettbewerbs feststanden.

Nach der ersten Wertungsrunde standen aus 98 Einreichungen 12 Nominierte fest. Diese durften heute vor einer hochkarätigen Expertenjury ihre Geschäftskonzepte vorstellen.

Alle Nominierten präsentierten sich und Ihr Projekt innerhalb von zehn Minuten. Danach gab es Gelegenheit für die Jury, den Teilnehmern Fragen zu stellen. Nach dem Marathon der zwölf Pitches wurde bewertet, diskutiert und die Gewinner ermittelt. Wer der glückliche Sieger ist und welche Konzepte die Plätze zwei und drei belegen, wird am 19. Juni 2019 auf der futureSAX-Innovationskonferenz bekannt gegeben.

Noch bis zum 31. Mai 2019 können Sie für Ihren Favoriten beim futureSAX-Publikumspreis abstimmen. Hierbei stellen sich alle Bewerber des Sächsischen Gründerpreises 2019 einem Onlinevoting, bei dem Sie bestimmen, welche innovative Geschäftsidee Sie am meisten überzeugt. Auch hier wieder der Gewinner im Rahmen der futureSAX-Innovationskonferenz bekannt gegeben.