header

Ansprech­partner

Marina Heimann
Telefon: 0351 4402 822
Fax: 0351 4402 617

futureSAX-Alumni – Gute Kontakte für innovative Köpfe

Der futureSAX-Alumni-Kreis wurde initiiert um einen branchen­über­grei­fenden Erfah­rungs­aus­tausch zwischen Gründern und Unter­nehmern in Sachsen zu fördern und ihnen in Wachs­tums­phasen indivi­duell zur Seite zu stehen.

Die Mitglieder waren alle selbst Nominierte der vergangenen futureSAX-Wettbewerbe und werden seitdem in den vier Modulen "Know-how", "Kapital", "Kooperation" und "Kommunikation" durch das futureSAX-Team begleitet.

Nutzen Sie als futureSAX-Alumni unter­nehmens- und branchen­über­grei­fende Erfah­rungen! Das ermög­licht Ihnen, sowohl beste­hendes Wissen in neue Zusam­men­hänge zu übertragen als auch gemeinsam mit Partnern neues Know-how hervor­zu­bringen.

Präsen­tieren Sie als futureSAX-Alumni Ihr Unter­nehmen und profi­tieren Sie von der etablierten Marke futureSAX! So können Sie Ihre eigene Innova­ti­ons­kraft darstellen und zugleich als Botschafter sächsi­scher Innova­ti­ons­kultur fungieren. Zudem vertritt futureSAX als Kommu­ni­ka­ti­ons­medium Ihre Inter­essen und Anliegen als innovie­rendes Unter­nehmen.

Nutzen Sie als futureSAX-Alumni das vielseitige Inves­to­ren­netzwerk und erhalten Sie indivi­duell und bedarfs­ge­recht Zugang zu Kapital­gebern. Profi­tieren Sie von spezi­ellen Veran­stal­tungs­for­maten, indem Sie Ihr Unter­nehmen poten­zi­ellen Inves­toren präsen­tieren.

 

Finden Sie als futureSAX-Alumni leichter die optimalen Koope­ra­ti­ons­partner! Denn mit den richtigen Partnern können Sie z. B. durch die gemeinsame Nutzung von Ressourcen Größen­nach­teile und Engpässe über­winden, Ihre Produk­tions-möglich­keiten erweitern sowie Ihre Wettbe­werbs­fä­higkeit stärken. Dafür initiert futureSAX Innova­ti­ons­pro­jekte, Matching-Workshops und unter­stützt durch Vernetzung z.B. in der Alumni-Lounge oder druch Alumni Inter­views.

futureSAX Alumni-Frühstück in Riesa

youtube-image-3Stxofx0y5E

Zum zweiten futureSAX-Alumni-Frühstück nutzten wieder zahlreiche sächsische Unter­nehmer die Gelegenheit zum gemein­samen Infor­ma­tions- und Erfah­rungs­aus­tausch. Gastgeber war dieses Mal das futureSAX-Alumni-Unter­nehmen Teigwaren Riesa GmbH, das in diesem Jahr sein 100-jähriges Jubiläum feiert. Begrüßt wurden die Teilnehmer von Oliver Freidler, Vertriebs­leiter der Teigwaren Riesa GmbH, der in seinem anschlie­ßenden Vortrag das zentrale Thema der Veran­staltung – den Wissens- und Techno­lo­gie­transfer als grund­le­genden Baustein für künftiges Wachstum – aufgriff und aus Sicht der Lebens­mit­tel­in­dustrie beleuchtete.

futureSAX-Alumni-Frühstück in Markran­städt

youtube-image-QddBtSJzeBM

Am 15. Mai startet die neue Veranstaltungsreihe, das futureSAX-Alumni-Frühstück, bei der Dr. Foedisch Umweltmesstechnik AG in Markranstädt. Im Rahmen des futureSAX Alumni-Frühstücks treffen sich Vertreter des innovativen sächsischen Mittelstands in lockerer Atmosphäre zum branchenübergreifenden Informations- und Erfahrungsaustausch mit dem Ziel, Kooperationen bzw. neue Innovationsansätze zu identifizieren. Das erste Alumni-Frühstück widmet sich dem Thema „Erfolgsfaktor Beteiligungskapital“.

futureSAX-AlumniCard

Seit 2014 gibt es exklusiv für die futureSAX-Alumni eine futureSAX-AlumniCard, die den benannten Unter­neh­mens­ver­treter ausweist, denn nur Karten­in­haber erhalten Zugang zu exklu­siven Infor­ma­tions- und Abend­ver­an­stal­tungen sowie der Alumni-Lounge. Darüber hinaus verfügt die AlumniCard über einen festen perso­ni­fi­zierten Code, der die Anmeldung zu allen anderen Veran­stal­tungen, auch bereits vor dem Versand der offizi­ellen Einladung, ermög­licht.