header

Ansprech­partner

Marina Heimann
Telefon: 0351 4402 822
Fax: 0351 4402 617

Die 3D-Micromac AG hat sich 2011 am futureSAX-Ideenwettbewerb beteiligt und in der Kategorie „Wachsen“ gewonnen. Wie hat sich seitdem Ihr Unternehmen entwickelt?

Auch nach 2011 sind wir weiter gewachsen. Seit dem damaligen Stand von 119 Mitar­beitern, haben wir unser Team auf 160 vergrößern können. Dies stellt ein Wachstum von über 34 Prozent in nur zwei Jahren dar. Zudem haben wir unser Vertriebsnetz durch Tochter­un­ter­nehmen und Handels­ver­treter weiter ausbauen können. Aber auch unsere Techno­logien konnten wir seitdem weiter­ent­wi­ckeln sowie neue Maschi­nen­kon­zepte erstellen und erfolg­reich im Markt platzieren. 2012 errich­teten wir ein weiteres Produk­ti­ons­ge­bäude, das microFLEX-Center, auf dem Chemnitzer Smart Systems Campus. Hier hat unsere Konstruk­tions- und Projekt­ma­na­ge­men­t­ab­teilung beste Arbeits­be­din­gungen. Zudem beinhaltet das Gebäude die mecha­nische Fertigung und eine große Monta­ge­halle.

Hat sich die Teilnahme am futureSAX-Wettbewerb aus Ihrer Sicht gelohnt? Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

Die Teilnahme am futureSAX-Wettbewerb hat sich aus meiner Sicht in jedem Fall ausge­zahlt. Wir haben bereits 2004 am Gründungs­wett­bewerb teilge­nommen und konnten den 3. Platz belegen. Durch die Teilnahme konnten Kontakte geknüpft werden, aber auch die Anregungen der Juroren haben uns in unseren Unter­neh­mungen bestärkt und uns geholfen, unseren Businessplan konti­nu­ierlich weiter zu entwi­ckeln und immer wieder kritisch zu prüfen. Unsere stetigen Bemühungen wurden durch den Gewinn des Wachs­tums­preises 2011 belohnt. Das brachte neues Selbst­be­wusstsein in unser Team und bestärkte die Identi­fi­zierung der Mitar­beiter mit dem Unter­nehmen.

Haben Sie die Auszeichnung im Rahmen des Marketings bzw. der Kommunikation für Ihre Produkte genutzt? Wenn ja, wie?

Auszeich­nungen sind immer ein Sprung­brett zu neuen Kontakten und Business­partnern. Auch in unserem Fall bot der Gewinn neue Möglich­keiten für unsere regio­nalen Aktivi­täten, insbe­sondere in der Perso­nal­ak­quise, bei Ausschrei­bungen und bei der Gewinnung von Koope­ra­ti­ons­partnern. Des Weiteren haben wir die positive Ausstrahlung des Preises für Presse­arbeit und Präsen­ta­tionen genutzt, ebenso wie auf unserer Inter­netseite. Im inter­na­tio­nalen Umfeld ist die Auszeichnung leider nicht nutzbar.

futureSAX organisiert eine Vielzahl von Wettbewerben, Informationsveranstaltungen, Innovationsforen, Workshops und Investorenroadshows. Werden Sie auch in Zukunft an der einen oder anderen Veranstaltung bzw. an einem Wettbewerb teilnehmen?

Wir sind stets an Veran­stal­tungen inter­es­siert, die uns zu weiteren Erfolgen motivieren und werden sicher wieder an Veran­stal­tungen und Wettbe­werben von futureSAX teilnehmen.