header

Additive + Subtraktive Herstellung von Kunst­stoff­bau­teilen im High-Speed-Verfahren

Kurzbeschreibung

Der 3D-Druck ist ein sehr stark wachsender Markt, welcher für Kunden und die Industrie völlig neue Produkt- und Ferti­gungs­an­sätze eröffnet. Hierzu wurden von der METROM GmbH zusammen mit dem Fraun­hofer IWU eine neue Techno­logie und ein innova­tiver Ansatz für die additive Fertigung von Kunst­stoff­bau­teilen entwi­ckelt. Basis der Erfindung ist eine extru­si­ons­ba­sierten Plasti­fi­zier­einheit zur Verar­beitung von Kunst­stoff-Standard­gra­nu­laten in Kombi­nation mit einer Pentapod 5-Achs-Paral­lel­ki­ne­matik.