header

"Wichtig ist, dass man Digitalisierung als Chance, nicht als Risiko versteht."

futureSAX im Know-how-Netzwerk-Interview mit Heiko Gebauer, Projektleiter Data Mining und Wertschöpfung. Mehr

10. futureSAX-Know-How-Netzwerktreffen am 14. März 2019 in Freiberg

Vom Lederhandwerk zu innovatioven Kollagenmaterialien - das zehnte futureSAX-Netzwerktreffen fand dieses Mal am Forschungsinstitut für Leder- und Kunststoffbahnen FILK in Freiberg statt. Mehr

„In sehr vielen Unternehmen schlummern Optimierungspotentiale und Datenschätze, die es zu heben gilt.“

futureSAX im Know-how-Netzwerk Interview mit Herrn Dr. Eric Peukert, stellvertretender Geschäftsführer Big-Data-Kompetenzzentrum ScaDS Dresden/Leipzig Mehr

Das futureSAX-Alumni-Frühstück am 12. Februar 2019 in Dresden

Am 12. Februar 2019 führte der Weg die futureSAX-Alumni nach Dresden, zur XENON Automatisierungstechniktechnik GmbH, um in gewohnt offener und vertrau­ens­voller Atmosphäre, beim inzwi­schen 11. … Mehr

In der Silberstadt Freiberg glänzt das FILK durch überzeugende Forschungsarbeit.

futureSAX im Know-how-Netzwerk-Interview mit Dr. Michael Meyer, Forschungsleiter am Forschungsinstitut für Leder- und Kunststoffbahnen FILK Mehr

„Mit Saxony5 werden konkrete Ansprechpartner für eine potentielle Zusammenarbeit zur Verfügung gestellt.“

Unter dem Leitbild „Hochschule für Mobilität“ forscht die WHZ in fünf Profillinien und ist Projektpartner im Verbundprojekt Saxony5 dem insgesamt fünf Hochschulen angehören. Ulrike Riemer, Transferbeauftragte Saxony5 … Mehr