header

„Know-how, Qualität und gut ausgebildetes Personal machen den Erfolg der Oberlausitzer …

Die Industrie zeigt einen großen Bedarf an der Unterstützung im Bereich Forschung und Entwicklung. Diesem kommt, vor allem im Bereich Leichtbau, das Fraunhofer-Kunststoffzentrum Oberlausitz in Zittau nach. Prof. Dr.-Ing. … Mehr

“Die Innovationen durch die Digitalisierung verändern feste moralische Bezugspunkte der Menschen.“

Das Institut für Digitale Technologien (IfDT) beschäftigt sich als außeruniversitäre Forschungseinrichtung unabhängig, interdisziplinär und überregional mit den vielfältigen Fragestellungen, die sich mit der … Mehr

„Die Zukunft des Erfolgs liegt ganz klar im Teilen von Informationen, Wissen und Technologien.“

Anne Gärtner, vom Konsortium AGENT-3D stand uns im Interview Rede und Antwort zu Fragen rund um das Konsortium, dessen Aufgaben und die Möglichkeiten im futureSAX-Know-how-Netzwerk beantwortet. Mehr

Energy Saxony – Innovative Energietechnologien aus Sachsen

Die Energieforschung in Sachsen hat Weltniveau. Der Verein Energy Saxony will dieses Potenzial für die regionale Wirtschaft nutzen. Mit diesem Ziel ist der Verein natürlich prädestiniertes Mitglied im … Mehr

„Interdisziplinärer Netzwerktransfer für Sachsen und bundesweit.“

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Chemnitz hilft kleinen und mittleren Handwerksunternehmen mit Expertise, Angeboten und Netzwerkaktivitäten und ist damit ein idealer Partner im futureSAX-Know-how-Netzwerk. Worum es genau … Mehr

Die futureSAX-Innovationskonferenz am 28. August 2017 im Festspielhaus Hellerau, Dresden.

Am 28. August war es soweit – der Höhepunkt des futureSAX-Jahres, die Innovationskonferenz, fand im Festspielhaus Hellerau statt. Über 500 Gäste, 21 Pitches vor Investoren sowie Kooperations- oder Projektpartnern, jede … Mehr