header

futureSAX & Jugend forscht - die Innova­toren von morgen!

Seit nunmehr 3 Jahren besteht die erfolg­reiche Partner­schaft von futureSAX und Jugend forscht. In diesem Jahr ist wieder einmal die Bedeut­samkeit solcher Partner­schaften deutlich geworden. Denn die Teilnehmer selbst, appel­lierten an eine noch stärkere Verknüpfung zwischen den Unter­nehmen, den Hochschulen und den Jungfor­schern. Im diesjäh­rigen Landes­wett­bewerb im BMW Werk Leipzig wurde auch schnell klar, dass dieser Wunsch für beiden Seiten eine Berei­cherung darstellt, denn einige der Präsen­ta­tionen beschäf­tigten sich unter anderem mit wichtigen Bereichen der aktuellen Forschungen bei BMW.

a-ehrengaester-jufo11.jpg
juryarbeit-jufo11.jpg
juryarbeit-jufo25.jpg
preis-11-2.jpg
wb-impressionen-jufo16.jpg
c_2.jpg
c_9.jpg
c_10.jpg

Die Regionalentscheide von Jugend forscht fanden zwischen Februar und März 2018 statt. Der Landeswettbewerb mit den Gewinnern der Regionalausscheidungen wurde dann vom 22. - 24. März 2018 im BMW Werk Leipzig durchgeführt. Alle Termine finden Sie hier.

futureSAX-Sonder­preis beim Jugend forscht-Landes­wett­bewerb

Sächsischer Landeswettbewerb Jugend forscht

Auch in diesem Jahr verlieh futureSAX im Rahmen der Prämierung des Jugend forscht-Landes­wett­be­werbs einen Sonder­preis. Die heraus­ra­genden Leistungen von Jungfor­schern und Jungfor­sche­rinnen wurden mit dem Sonder­preis "Präsen­tation auf der futureSAX-Innova­ti­ons­kon­ferenz 2018" geehrt.  Als Ehren­teil­nehmer erhalten sie somit die Möglichkeit ihre Projekte auf der futureSAX-Innova­ti­ons­kon­ferenz am 25. Juni 2018 im DDV Stadion in Dresden auszu­stellen.

Die Sieger des Landes­wett­bewerb Sachsen

Felix Loos - Landessieger Mathematik/ Informatik

Entwicklung einer künstlichen Intelligenz für Industrieroboter

Zum Projekt

Vincent Voigtländer - Landessieger Technik

Entwicklung einer Arduino-basierten mobilen Plattform mit omnidirektionalem Antrieb

Zum Projekt

Jonas Rotter - Landessieger Biologie

Immunhistochemische Färbung an transgenen Mäusehirnen unter dem Aspekt der Amyloidopathie der Alzheimerschen Krankheit

Zum Projekt

Konstantin Urban - Landessieger Chemie

Synthese und Komplexbildungseigenschaften von Iminopyranosen

Zum Projekt

Pascal Reeck - Landessieger Chemie

Vergolden von Nanostrukturen mittels Ultrakurzpuls-Galvanisieren

Zum Projekt

Lisa-Marie Gläser - Landessiegerin Arbeitswelt

Diagnostische Mikroskopie der Otitis externa bei Hunden und Katzen in der tierärztlichen Praxis

Zum Projekt

Christoph Musch - Landessieger Interdisziplinär

Physikalische Betrachtung microcontrollerüberwachter geschlossener Biosysteme

Zum Projekt

Was verbirgt sich hinter futureSAX meets Jugend forscht? 

Innova­tions- und Erfin­der­geist in Sachsen stärken – das ist sowohl Aufgabe des Schüler­wett­be­werbes Jugend forscht, als auch von futureSAX – der Innova­ti­ons­plattform des Freistaates Sachsen. Martin Dulig, Staats­mi­nister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, nahm diese Gemein­samkeit und das 25-jährige Jubiläum von Jugend forscht in Sachsen 2015 zum Anlass „futu­reSAX meets Jugend forscht“ zu initi­ieren. Ziel der jungen Koope­ration ist es seither, den Austausch zwischen den Jungfor­schern und Jungfor­sche­rinnen sowie Innova­toren aus dem futureSAX-Netzwerk zu inten­si­vieren sowie die jungen innova­tiven Talente bei beste­hendem Gründungs­willen zu unter­stützen.