Jugend forscht

Kluge Köpfe als Innova­toren von morgen!

Wir feiern das 5-jähriges Jubiläum der Koope­ration! Denn seit 2015 besteht bereits die erfol­g­reiche Partner­­schaft von futureSAX und Jugend forscht, um den Weg von klugen Köpfen hinein in die innovative sächsische Wirtschaft zu begleiten. Auch in diesem Jahr wurde noch einmal die Zusam­men­arbeit inten­si­viert, um eine noch stärkere Verknüpfung zwischen den Unter­­nehmen, den Hochschulen und den Jungfor­­schern zu erreichen. Neben unserer Unter­stützung zur zukunfts­ori­en­tierten Gestaltung und Weiter­ent­wicklung von Jugend forscht und dem MINT-Netzwerk Sachsen, bindet futureSAX die Innova­toren von morgen in verschiedene eigene Formate mit ein.

Was ist Jugend forscht?

Jugend forscht ist der bundesweit bekannteste Nachwuchswettbewerb, mit dem Ziel, junge Menschen für Wissenschaft und Forschung zu begeistern, Talente aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu entdecken und gezielt zu fördern. Teilnehmen können Jugendliche im Alter von 15 bis 21 Jahren.

ABSAGE

Sächsischer Landeswettbewerb und Bundeswettbwerb 2020

Absage des Sächsischen Landeswettbewerbes und des Bundes Jugend forscht und Schüler experimentieren 2020 aufgrund der Corona-Virus-Thematik!

Die Landessieger 2019 im Überblick

Landessiegerin im Fachbereich Geo- und Raumwissenschaften

Erklärung von Beobachtungsphänomenen in der grafischen Auswertung des Hipparcos-Sternkataloges

Landessieger im Fachbereich Biologie

Rekombinante Proteinexpression in E.coli zur Untersuchung des molekularen Wirkmechanismus von Vaspin

Landessieger im Fachbereich Biologie

Die Gesänge der Wiese entschlüsseln

Landessieger im Fachgebiet Chemie

Chitosan - BioPo­lyMeer zur Farbstof­fad­sorption

Landessieger im Fachgebiet Technik

Solarzellen von der Rolle – Untersuchungsmethode für eine Ursache von Produktionsdefekten

Landessieger im Fachgebiet Physik

Chaotische Dynamik in Hamiltonschen Systemen

Ihre Ansprechpartnerin bei futureSAX

Bild

Denise Beyer

Projektmanagerin NextGen

Bereits während ihres Studiums der Volkswirtschaft entdeckte die gelernte Bankkaufrau ihre Begeisterung für Innovation, Unternehmertum und Venture Capital. Ihre Affinität zu diesen Themen resultierte in ihrer Abschlussarbeit über Entscheidungskriterien bei VC Finanzierungen und führte zu weiteren Tätigkeiten bei einem Venture Capitalist und einem Ausgründungsprojekt. Anschließend war sie zehn Jahre als Gründungsberaterin an einer sächsischen Hochschule tätig, begleitet zahlreiche (Aus)Gründungsvorhaben und baute den hochschuleigenen Inkubator auf.

Ihre Leidenschaft gilt der nächsten Generation (NextGen) und der Aufgabe, diese für Entrepreneurship und Unternehmertum zu begeistern, sie zu befähigen unternehmerische Gelegenheiten zu erkennen und sie auf ihrem Weg zur Gründerpersönlichkeit zu begleiten. Hierfür sammelte sie vielseitige Erfahrungen als Expertin in verschiedenen Feriencamps.

Privat gilt ihr Interesse der italienischen Lebenskultur und der Stärkung des Schulsystems hin zu neuen Lehr- und Lernmethoden für die Schule von heute bzw. morgen.

Jetzt für den Newsletter anmelden!

Sie wollen über generationsenübergreifende Themen informiert bleiben? Dann melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!