STARTUP TEENS

Was ist STARTUP TEENS?

Innova­ti­ons­geist und Unter­neh­mertum in Sachsen stärken & Jugendliche für unternehmerisches Denken und Handeln begeistern – das ist sowohl die Mission von futureSAX als auch von der Non-Profit-Organisation STARTUP TEENS.  

STARTUP TEENS ist die erste Online-Plattform in Europa, die Jugendlichen zwischen 14 und 19 Jahren unternehmerisches Denken & Handeln sowie Coding vermittelt und gleichzeitig ein einzigartiges Netzwerk für den Austausch der Teenager untereinander und mit Mentoren und Vorbildern aus Unternehmen schafft. In vier verschiedenen Formaten werden Teenagern Inspiration, Austauschmöglichkeiten und das nötige Rüstzeug für erfolgreiches Unternehmertum mitgegeben.

  • Bei bundesweiten Live-Events und Ideen-Camps lernt man erfolgreiche Unternehmerinnen & Unternehmer kennen, identifiziert erste Ideen und entwickelt bestenfalls schon erste Prototypen.
  • Zahlreiche Online-Videos rund um die Themen Unter­neh­mens­gründung und Coding stehen den Jugendlichen zur Verfügung.
  • Das Mentoring-Netzwerk beinhaltet mehr als 800 hochkarätige Persönlichkeiten. Diese unterstützen die Jugendlichen bei der Entwicklung der Ideen bzw. teilen ihre Erfahrungen und ihr Know-How. 
  • Die Ideen-Challenge ist der am höchsten dotierte Business Plan-Wettbewerb für Schülerinnen & Schüler mit einem spektakulären Finale im Axel-Springer-Haus.

STARTUP TEENS Challenge 2020

Bewerbungsphase für die Challenge bis 31.08.2020 verlängert!

Informiert euch zur Challenge!

futureSAX meets STARTUP TEENS

Das Ziel der 2018 ins Leben gerufenen Kooperation futureSAX meets STARTUP TEENS ist es, sächsischen Schülerinnen und Schülern eine spannende Möglichkeit der frühen Entwicklung von unternehmerischen Denken und Handeln zu bieten.

Dafür stellt futureSAX durch sein Netzwerk das vielseitige Know-how etablierter Unternehmer und erfolgreicher Gründer zur Verfügung. Sachsens Jugendliche gewinnen dadurch einen ersten Einblick in das Unternehmertum und lernen früh wichtige Faktoren auf dem Weg zum erfolgreichen Gründer/Unternehmer kennen.

Mit den Bausteinen von STARTUP TEENS können erste Gründungsideen weiterentwickelt werden, die dann bestenfalls im Businessplan-Wettbewerb, der Ideen-Challenge eingereicht werden. 

Was bisher geschah!

Am 4. Dezember 2019 trafen Schüler/-innen beim futureSAX meets STARTUP TEENS Ideencamp in Leipzig auf 15 Top Mentoren.

Mitgründer und Geschäftsführer STARTUP TEENS im Interview

Gemeinsam mit futureSAX veranstaltete die bundesweite Initiative STARTUP TEENS am 15. November 2019 zum zweiten Mal ein Event in Sachsen mit erneut hoher Resonanz.

Ihre Ansprechpartnerin bei futureSAX

Bild

Denise Beyer

Projektmanagerin NextGen

Bereits während ihres Studiums der Volkswirtschaft entdeckte die gelernte Bankkaufrau ihre Begeisterung für Innovation, Unternehmertum und Venture Capital. Ihre Affinität zu diesen Themen resultierte in ihrer Abschlussarbeit über Entscheidungskriterien bei VC Finanzierungen und führte zu weiteren Tätigkeiten bei einem Venture Capitalist und einem Ausgründungsprojekt. Anschließend war sie zehn Jahre als Gründungsberaterin an einer sächsischen Hochschule tätig, begleitet zahlreiche (Aus)Gründungsvorhaben und baute den hochschuleigenen Inkubator auf.

Ihre Leidenschaft gilt der nächsten Generation (NextGen) und der Aufgabe, diese für Entrepreneurship und Unternehmertum zu begeistern, sie zu befähigen unternehmerische Gelegenheiten zu erkennen und sie auf ihrem Weg zur Gründerpersönlichkeit zu begleiten. Hierfür sammelte sie vielseitige Erfahrungen als Expertin in verschiedenen Feriencamps.

Privat gilt ihr Interesse der italienischen Lebenskultur und der Stärkung des Schulsystems hin zu neuen Lehr- und Lernmethoden für die Schule von heute bzw. morgen.

Jetzt für den Newsletter anmelden!

Sie wollen über generationsenübergreifende Themen informiert bleiben? Dann melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!