header

Innova­toren-Steck­brief

Von Sachsen in die weite Welt

Branche

  • Maschinen und Anlagenbau
  • Automotive
  • Handwerk

Sitz des Unternehmens

Dorfstraße61
09224 Grüna

Mitarbeiterzahl

20

Jahresumsatz

1.800.000 €

Auszeichnungen

  • Platz Intec Preis 2013
  • Seifritz Preis 2014
  • Bundespreis für hervorragende Innovation im Handwerk 2015
  • IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2015
  • Sächsischer Staatspreis für Innovaion 2015
  • Umweltpreis der HWK Chemnitz 2016

Märkte

  • Deutschland
  • Schweiz
  • Polen
  • Dänemark

Polen und Dänemark

"Wer mit Menschen aus fremden Kulturen zusam­men­ar­beitet, muss deren Sitten und Gebräuche, Gefühle und Befind­lich­keiten kennen und respek­tieren. Er muss umgekehrt seinen Partnern aus anderen Kultur­kreisen die eigenen Verhal­tens­weisen vermitteln können. Nur wer Unter­schiede bewusst wahrnimmt, vermeidet Kosten, Zeitver­luste, Fettnäpfchen und Konflikte. Und er kann die Syner­gie­ef­fekte multi­kul­tu­reller Zusam­men­arbeit besser nutzen.

Kultu­relle Unter­schiede beein­flussen die Dynamik von Projekt­teams. Sie stellen ein kreatives Potenzial für die gemeinsame Entwicklung innova­tiver Ideen dar. Anderer­seits können sie Missver­ständ­nisse, Verär­gerung und Misstrauen auslösen und so die Zusam­men­arbeit erheblich belasten. Inter­kul­tu­relle Kompetenz ist deshalb ein wichtiger Erfolgs­faktor inter­na­tio­naler Projekte."

futureSAX-Alumni

Ronny Bernstein
Geschäftsführer