header

Kick-off-Veran­staltung InnoStar­tBonus

20. März 2019, 09:15 Uhr

Konferenzzentrum, Sächsische Aufbaubank - Förderbank
Pirnaische Str. 9
01069 Dresden

Sachsen ist Gründerland! Wer den Schritt zur Selbstständigkeit geht, dem bietet der Freistaat Sachsen verschiedene Förderinstrumente. Der InnoStartBonus erweitert diese Reihe und unterstützt als einfach gewährte Förderung angehende Gründerinnen und Gründer mit innovativer Geschäftsidee. Die Förderung startet dabei bereits vor Beginn der Existenzgründung.

Für das wettbe­werb­liche Verfahren (Förder­vor­aus­setzung) sowie die Begleitung während des Förder­zeit­raums hat das Sächsische Staats­mi­nis­terium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr futureSAX beauf­tragt. Die Auszahlung der Förder­mittel erfolgt anschließend durch die Sächsische Aufbaubank – Förderbank - (SAB).

Unter dem Motto „Machen Sie Ihre Idee zu einer Erfolgs­story! Als Gründer!“ wird im Rahmen der Kick-off-Veran­staltung InnoStar­tBonus das neue Förder­in­strument vorge­stellt.

Nach einem Grußwort des Sächsi­schen Staats­mi­nisters für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Martin Dulig, werden im Rahmen einer inter­ak­tiven Panel­dis­kussion Ihre Fragen rund um das Thema InnoStar­tBonus beant­wortet und das neue Förder­in­strument inhaltlich vorge­stellt. Neben einer Einordnung der Bedeutung von InnoStar­tBonus für das Gründer- und Innova­ti­ons­öko­system Sachsen, erhalten Sie dabei alle relevanten Infor­ma­tionen zum Bewer­bungs- und Auswahl­prozess sowie der Umsetzung im Förder­zeitraum. Darüber hinaus werden im Rahmen dieses Formats die Unter­schiede zu beste­henden Förder­in­stru­menten beleuchtet.

Nutzen Sie die Chance, Ihre Fragen bereits vorab bis zum 15. März 2019 zu übermitteln: innostart­bo­nus@­fu­tu­resax.de

Anmel­de­schluss ist der 13. März 2019.

Sollten Sie Fragen zur Veranstaltung oder zur Anmeldung haben, melden Sie sich bitte per Mail an Heinz Truckenbrodt oder 0351 79 99 79 78.

Programm

09:15 Uhr
Check-in

10:00 Uhr
Grußwort
Martin Dulig,
Sächsischer Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

10:10 Uhr
Interaktive Paneldiskussion - Den Kopf voller Fragen:
Welche Bedeutung hat InnoStartBonus für das Gründer- und Innovationsökosystem Sachsen?
Was muss ich beachten bei der Bewerbung?  Wie wird die neue Förderung umgesetzt?  Wie hebt sich InnoStartBonus von anderen Förderinstrumenten ab? Wie sieht die Begleitung seitens futureSAX während des Förderzeitraumes aus?

Martin Dulig, Sächsischer Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Manuela Harken, Bereichsleiterin Zuschuss, Sächsische Aufbaubank - Förderbank -
Marina Heimann, Geschäftsführerin, futureSAX GmbH
Heinz Truckenbrodt, Projektmanager Modellprojekt, futureSAX GmbH

11:15 Uhr
Get-together