header

Veranstaltungskalender

Sie möchten uns eine Veran­staltung empfehlen?

Kalendereintrag anfordern

Exklusive futureSAX-Veran­stal­tungen sind durch einen grauen Hinter­grund gekenn­zeichnet.

09.04.2019

Logistik 4.0 ? Transportmonitoring im eigenen Unternehmen

Zwickau
15:00 – 18:00 Uhr
Die Digitalisierung und Industrie 4.0 ermöglichen es, Logistik-Leistungen des Unternehmens direkt aus Kundenaufträgen zu erstellen, dabei kosten- und kundenoptimale Liefertermine zu ermitteln und die Auslastung der eigenen Transportressourcen optimal zu gestalten. Unterstützt durch leistungsfähige ERP-Systeme können so in einem anspruchsvollen Marktumfeld entscheidende Wettbewerbsvorteile generiert werden.

Teilnahmeinfos

1. Anbindung des ERP-Systems an Transportplanung
2. Erstellung von Transportnetzen
3. Automatische Routenplanung mit unterschiedlichen Parametern
4. Auswertung von Routendaten
Teilnahmegebühr: kostenfrei
09.04.2019

TRANSFER21 Showroom - Fokus: Bauen & Wohnen

Hoyerswerda
15:00 – 18:30 Uhr
TRANSFER21 ist eine Netzwerkplattform & Technologiemesse mit vielen wichtigen Experten aus der Wissenschaft sowie Unternehmern aus der Praxis. In kurzen Impulsvorträgen und 5-Minuten-Pitches werden innovative Geschäftsmodelle und neueste Technologien aus der Region vorgestellt. Beim Business-Speed-Dating lernen sich jeweils 10 Macher und 10 kreative Firmen kennen. Ein World-Café dient dem offenen Austausch mit gleichgesinnten Unternehmern und Netzwerkern.

Teilnahmeinfos

Themenschwerpunkt diesmal: Bauen & Wohnen

Zielgruppe: Unternehmer, Fach- & Führungskräfte aus sämtlichen Branchen
Teilnahmegebühr: kostenfrei
10.04.2019

Robotik und intelligente Automatisierung

Chemnitz
09:00 – 12:00 Uhr
Industrieroboter werden gegenwärtig überwiegend in der Großindustrie eingesetzt. Hohe Anschaffungskosten, kleine Losgrößen sowie die notwendige Schulung von Mitarbeitern machen es für kleine und mittlere Unternehmen oft schwer, den Robotereinsatz wirtschaftlich abzubilden. Aktuelle Beispiele zeigen jedoch, dass es auch kleineren Unternehmen gelingen kann, Robotiklösungen in ihrer Produktion einzusetzen. Sie planen den Einsatz von Robotik und möchten gern mehr über dieses Thema erfahren?

Teilnahmeinfos

1. Impulsvortrag zu den Grundlagen der Robotik
2. Intelligente Automatisierung in der Glasscheibenmontage (Industriebeispiel 1)
3. Flexibles Roboterhandling beim Drahtbiegen (Industriebeispiel 2)
4. Roboteranbieter vor Ort
5. Diskussion und Rundgang durch die Testumgebungen des ICM e. V.
Teilnahmegebühr: kostenfrei
10.04.2019

Frauen gründen anders

Görlitz
15:00 – 18:00 Uhr
Es ist Ihnen wichtig, Familie und Freude am Beruf in Einklang zu bringen? Was hält Sie davon ab?

Die Teilnehmerinnen entwickeln ausgehend von den eigenen Stärken und den aktuellen Rahmenbedingungen in unserer Region Leistungsmerkmale für eine souveräne Kommunikation mit Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern. Der rote Faden der professionellen Argumentation für das Unternehmerinnen-Tagesgeschäft bringt Sie sicher an Ihre Ziele.

Weitere Termin:
Mittwoch, 17. April 2019 von 15–18 Uhr

Teilnahmeinfos

Freitag, 10. April 2019 von 15–18 Uhr
in Görlitz, Furtstraße 2, Haus G I, Raum wird noch bekanntgegeben

Zielgruppen: Studierende, Mitarbeiter und Absolventen
Teilnahmegebühr: für die Zielgruppe kostenfrei
11.04.2019

Geschäftsmodell 4.0 ? Teil 1/4: Quick-Check

Leipzig
15:00 – 18:00 Uhr
Im Zuge der Digitalisierung und der damit verbundenen Technologien entstehen immer neue Möglichkeiten bisher erfolgreiche Geschäftsmodelle anzupassen oder gar zu ersetzen. Die Bedürfnisse der Endkunden können dadurch völlig neu gestaltet oder auf ökonomischere Art und Weise als bisher bedient werden. Für Firmen ist es daher wichtig, dass das eigene Geschäftsmodell und mögliche Angriffspunkte von Konkurrenten durch Technologien der Digitalisierung bekannt sind.

Teilnahmeinfos

1. Einfache Möglichkeiten zur schnellen Analyse des eigenen Geschäftsmodells
2. Erkennen von potenziellen Angriffspunkten durch die Digitalisierung
3. Methoden zur Erhebung der eigentlichen Kundenbedürfnisse
Teilnahmegebühr: kostenfrei
16.04.2019

IT-Sicherheit

Zwickau
16:00 – 19:30 Uhr
Der Workshop ist durch einen hohen Praxisbezug gekennzeichnet. Das Live-Hacking zeigt dabei als Einstieg zum Zweck der Sensibilisierung die Vorgehensweise der Angreifer, wie mit den frei zugänglichen Informationen aus dem Internet Netzwerkkomponenten ausgespäht und manipuliert werden können. Im Zusammenhang mit den anderen Inhalten werden den Teilnehmern durch konkrete Beispiele Lösungsansätze zur Erhöhung des IT-Sicherheitsniveaus im eigenen Unternehmen vermittelt.

Teilnahmeinfos

1. Live-Hacking – Manipulation von Netzwerkkomponenten
2. Moderierte oder selbstständige Gruppenarbeit zum Thema der IT-Sicherheit unter Nutzung von „SiTOM“
3. Lösungsansätze und Diskussion zu folgenden Schwerpunkten:
Umgang mit Passwörtern, Grundlagen der Datensicherung, Verschlüsselung, Nutzung mobiler Endgeräte, WLAN-Sicherheit, IT-Sicherheit in der Produktion, Viren und Co., Praxisbeispiele von Schadensfällen, Verhalten bei einem IT-Sicherheitsvorfall
Teilnahmegebühr: kostenfrei
16.04.2019

Workshop Bildgebung in der Onkologie

Dresden
The Cluster for Innovation in Smart Medical Devices and Therapies (SMDT) run by biosaxony is collaborating with OncoRay – National Center for Radiation Research in Oncology to support international companies, StartUps and Research Groups in clinical development. On 16th of April 2019 OncoRay opens its labs, databases and other assets relevant for the development of new devices, software and methods especially in the field of imaging.

Teilnahmeinfos

The participants will discuss their ideas in a pecha kucha style presentation. The workshop is free of charge but the access is restricted to a limited number of selected participants. To apply for the event, please send us a one-pager containing non-confidential information on your company/research group, your idea/product and resources needed (e.g. access to databases, clinical expertise,...) for the further development. Deadline for the application is 1st of March 2019
24.04.2019

Q-HUB Start-up Valley: CTO mal eben so? mit Maik Golomb und Tilo Zemke

Beckerstraße 13, 09120 Chemnitz
17:00 – 21:00 Uhr

Erfolg als Unternehmer durch klare Aufgabenstruktur: In der Anfangsphase könnt ihr damit bereits den Grundstein für Erfolge der Zukunft legen. Aber Vorsicht, dabei kann man auch Wichtiges übersehen! Wer ist bei euch der CTO? Welche Aufgaben hat er aktuell und welche Aufgaben wird er vielleicht in sechs Monaten haben? Habt ihr darüber schon nachgedacht? Falls nicht, wird es höchste Zeit. Um eure Idee am Markt zu entwickeln, müsst ihr euch als Team positionieren.

Teilnahmeinfos

Zu unseren Speakern:

Maik ist der Geschäftsführer von BurgEins und entwickelt mit seiner Firma seit 12 Jahren Technologie-Anwendungen. Mit BurgEins fördert er regelmäßig junge Unternehmen beim Aufbau technischer und struktureller Kompetenzen und dieser Tag ist deine Chance von ihm zu lernen!

Tilo Zemke hat als CTO bei der massiven Vergrößerung von Staffbase in den letzten Jahren ebenfalls einige umfassende Umstrukturierungen begleitet. Lasst euch von ihm inspirieren und zeigen, wie auch extrem
Teilnahmegebühr: 30€ / Für junge Startups kostenlos -> Schreibt uns an!
25.04.2019

Geschäftsmodell 4.0 ? Teil 2/4: Neue Ideen entwickeln

Chemnitz
15:00 – 18:00 Uhr
Das eigene Geschäftsmodell, potenzielle Risiken durch die zunehmende Digitalisierung und die Bedürfnisse meiner Kunden zu kennen ist eine wichtige Grundlage. Aber was machen ich mit diesem Wissen? Wie kann ich die Potenziale meines Geschäftmodells erschließen und neue Ideen methodisch und strukturiert erarbeiten? Diese Fragen werden im Workshop beantwortet.

Teilnahmeinfos

1. Strukturierte Entwicklung neuer Ideen
2. Methoden und Vorlagen zur Ableitung geeigneter Geschäftsmodelle
3. Beispielhafte Erarbeitung eines neuen Geschäftsmodells 4.0
Teilnahmegebühr: kostenfrei
07.05.2019

futureSAX-Gründerforum III - Die eigene Idee überzeugend präsentieren

Spinnereistraße 7, 04179 Leipzig

Im futureSAX-Gründer­forum III lernen Sie gemeinsam mit einem Kommu­ni­ka­ti­ons­trainer nicht nur die Grund­lagen effek­tiver Kommu­ni­kation besser kennen, sondern es geht vor allem auch darum, wie Sie persönlich noch authen­ti­scher und selbst­si­cherer Ihre Dienst­leistung bzw. Ihr Produkt präsen­tieren und verkaufen. Verbessern Sie Ihre Körper­sprache, nutzen Sie Ihre Stimme besser und finden Sie heraus, worauf Ihr Publikum wirklich „anspringt“.