header

Veranstaltungskalender

Sie möchten uns eine Veran­staltung empfehlen?

Kalendereintrag anfordern

Exklusive futureSAX-Veran­stal­tungen sind durch einen grauen Hinter­grund gekenn­zeichnet.

10.09.2019

Basisworkshop - Prozessmanagement Teil 2: Prozesse optimieren

Erfenschlager Straße 73, 09125 Chemnitz
14:00 – 16:30 Uhr

Digita­li­sierung bedingt nicht nur seine Unter­neh­men­spro­zesse zu verstehen, sondern auch Optimie­rungs­po­ten­ziale frühzeitig zu identi­fi­zieren und umzusetzen. Vor allem Daten und Infor­ma­ti­ons­schnitt­stellen sind dabei Schwer­punkte der Digita­li­sierung zur Prozess­ver­bes­serung. Lernen Sie Heran­ge­hens­weisen kennen, wie Sie poten­tielle Ansatz­punkte entlang der Prozess­kette identi­fi­zieren können und welche Möglich­keiten existieren, Optimie­rungs­an­sätze bereits in die Manag­ment­struk­turen zu integrieren.

Teilnahmeinfos

1. Aufbereitung grundsätzlicher Abläufe im Unternehmen und zwischen Unternehmen
2. Erfassung und Visualisierung von Daten- und Informationsbeziehungen
3. Anwendung konkreter Optimierungsansätze zum Ausschöpfen von Potenzialen
4. Integrationsmöglichkeiten von Prozessoptimierung in den gesamten Unternehmensablauf
Teilnahmegebühr: kostenfrei
11.09.2019

futureSAX-Know-how-Netzwerktreffen im Helmholtz-Zentrum Dresden - Rossendorf e. V.

Bautzner Landstraße 400, 01328 Dresden
14:00 Uhr

Am 11. September 2019 findet das 11. futureSAX-Know-how-Netzwerk­treffen zum Thema „Gestaltung erfolg­reicher Trans­fer­pro­zesse – Organi­sation, Instru­mente und Best Practice„ statt. Gastgeber des Treffens ist das Helmholtz-Zentrum Dresden - Rossendorf HZDR in Dresden statt.

Teilnahmegebühr: Die Teilnahme ist kostenfrei.
11.09.2019

Onlineseminar: Apps programmieren mit Javascript

Online
10:00 – 11:00 Uhr
Die Gestaltung der eigenen Produkte stellt, insbesondere bei Softwareprodukten, ein zentrales Alleinstellungsmerkmale für Unternehmen gegenüber dem Kunden dar. Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus Ihrem Konzept kostengünstig und einfach selbst Funktionsprototypen mit Javascript programmieren und einfache Softwarefunktionen prototypisch testen können. Dazu werden bestehende Open-Source-Lösungen wie Node.js und React zur Anwendung kommen.

Teilnahmeinfos

1. Kennenlernen von Javascript
2. Entwicklungstools und Bibliotheken für die App Entwicklung
3. Welche Möglichkeiten bietet Javascript
Teilnahmegebühr: kostenfrei
11.09.2019

Patent­sprechtag: Schützen Sie Ihre Innova­tionen

Leipzig
09:00 – 15:00 Uhr
Welche Schutzrechte sind für mich sinnvoll? Wie kann ich Produktideen, Logos und Verfahren anmelden? Wird eine Patentanmeldung gefördert? Stellen Sie Ihre Fragen rund um Patente, Marken und Designs in einem vertraulichen Gespräch.
12.09.2019

Mehr Erfolg durch E-Commerce - nicht nur für Händler

Leipzig
16:00 – 18:30 Uhr
Für Händler liegt die Option des Onlineverkaufs auf der Hand und viele sind den Weg bereits gegangen. Doch auch für andere Branchen wie z.B. Dienstleistung bieten die Möglichkeiten des E-Commerce viel Potential. Für alle stellen sich ähnliche Fragen, die in dieser Veranstaltung beantwortet werden.

Teilnahmeinfos

Themenschwerpunkte:
- E-Commerce
- "Wie geht Onlineshop?"
- Welche Kosten sind zu erwarten
- Suchmaschinenoptimierung (SEO)
13.09.2019

Workshop E-Commerce - Onlineshops zum Erfolg führen

Leipzig
09:00 – 16:00 Uhr
Wie kann ein Onlineshop dauerhaft erfolgreich(er) werden? Diese Frage wird im Rahmen des Workshops beleuchtet. Hierfür erhalten die Teilnehmer Informationen und konkrete Empfehlungen sowie Antworten auf Fragen zur Optimierung des eigenen Shops und der Marketing- beziehungsweise Vertriebsmaßnahmen.

Teilnahmeinfos

Es spielt keine Rolle, ob der Shop gerade neu erstellt wurde oder schon länger besteht. Bei der Analyse der Shops geht es vor allem um den Gesamteindruck, Nutzerführung und Suchmaschinenoptimierung - nicht um die rechtliche Prüfung.
Teilnahmegebühr: 90 EUR
16.09.2019 – 20.09.2019

7. Summer School on Technology Transfer in Life Sciences

Dresden
Die 7. Auflage der etablierten „International Summer School on Technology Transfer in Life Sciences“ findet in diesem Jahr vom 16. September bis zum 20. September 2019 in Dresden statt.
Während der einwöchigen Veranstaltung vermitteln Experten aus der Praxis den Teilnehmern Fachwissen zum Thema Technologietransfer, Patentrecht, Lizensierung und Spin-off Gründung.
Zentrale Fragestellungen sind unter anderem: Wie erkenne ich das kommerzielle Potenzial meiner Forschung? Wie schütze ich meine Erfindungen? Welche Vorteile ergeben sich durch Lizensierung und Ausgründung? Jeder Wissenschaftler mit passenden Forschungsergebnissen und Anwendungsideen ist herzlich zur Bewerbung eingeladen!
17.09.2019

futureSAX–Investoren Roadshow Berlin 2019

Friedrichstraße 181, 10117 Berlin

Der Freistaat Sachsen ist auf dem besten Weg, sich zu einer der führenden Innova­ti­ons­re­gionen Europas zu entwi­ckeln. Hier entstehen viele innovative Ideen und Geschäfts­mo­delle. futureSAX, die Innova­ti­ons­plattform des Freistaates Sachsen, identi­fi­ziert und fördert poten­zi­al­trächtige Investment Cases und stellt diese im Rahmen der Inves­toren Roadshow vor.

17.09.2019 – 18.09.2019

BMWi-Forschungsnetzwerk Bioenergie: 8. Statuskonferenz

Leipzig
Vielfältiges Programm online!
Das BMWi-Forschungsnetzwerk Bioenergie veranstaltet am 17.–18.09.2019 unter dem Motto „Bioenergie – Der X-Factor“ die 8. Statuskonferenz in Leipzig. Bioenergieexperten und Mitglieder aus dem Netzwerk haben per Online-Voting die Schwerpunkte für Konferenz gesetzt. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Melden Sie sich bis zum 6 SEPT 2019 an.

Teilnahmeinfos

PROGRAMMHIGHLIGHTS:
#Keynotes im Spannungsfeld zwischen Energie und Klimapolitik
#Workshops der Arbeitsgruppen
#Pitches von 30 neuen Projekten
#Diskussionsrunde "Der Heiße Stuhl”
#6 Bioenergie-Foren mit über 30 Fachvorträgen
#Posterschau mit 20 Postern
#Bioenergie-Slam
#Projekt-Sideworkshops
Teilnahmegebühr: 50-190 €
17.09.2019

Fachausschuss "Funktionalisierung von Kunststoffen"

Dresden
Industrie & Forschung treffen sich zwei mal jährlich zur Diskussion aktueller Projekte und diskutieren neue Herausforderungen.
Sie wollen sich beteiligen? Kontaktieren Sie uns!

Kontakt:
Frau Grit Köckritz, koeckritz@efds.org, Tel. 0351 8718375
Europäische Forschungsgesellschaft Dünne Schichten