header

Veranstaltungskalender

Sie möchten uns eine Veran­staltung empfehlen?

Kalendereintrag anfordern

Exklusive futureSAX-Veran­stal­tungen sind durch einen grauen Hinter­grund gekenn­zeichnet.

27.06.2019

Sensorik in der Produktion

Dresden
14:00 – 17:00 Uhr
Daten sind das Erdöl des digitalen Zeitalters. Gerade im Produktionsumfeld nimmt die Bedeutung von Zustands- und Prozessdaten zu. Neben der Frage, wie mit den vorhandenen Daten umgegangen werden kann, stellt die Gewinnung von guten und nützlichen Daten produzierende Unternehmen häufig vor Herausforderungen. Beim Thementag „Sensorik in der Produktion“ erhalten Sie einen Überblick über die Möglichkeiten der Sensorintegration und der Nachrüstung von bestehenden Produktionsanlagen.

Teilnahmeinfos

1. Einführung in die Welt der Sensorik im Produktionsumfeld
2. Was macht „gute Daten“ aus und wie kann ich diese gewinnen?
3. Möglichkeiten der Integration und des Retrofittings (Nachrüstung) von Sensorsystemen
4. Praxis zum Anfassen: Führung durch das Versuchsfeld und Vorstellung einiger ausgewählter innovativer Sensorsysteme
5. Diskussion und Zeit zum Austausch
Teilnahmegebühr: kostenfrei
27.06.2019

Oberflächen nach Maß - Mikrostrukturierte Funktionsoberflächen

Leipzig
14:00 – 17:00 Uhr
Mikrostrukturen können verschiedenste Eigenschaften auf die Oberfläche bringen, beispielsweise Biokompatibilität, optische Interferenzen, Haft- bzw. anti-Haft-Effekte. Unter Verwendung von Ionen-, Elektronen- und Laserstrahlverfahren oder Plasmen werden am IOM Leipzig Oberflächen und dünne Schichten gezielt modifiziert und charakterisiert.

Teilnahmeinfos

Nach einer kurzen Begrüßung wird Ihnen das Institut eigene Entwicklungen im Bereich der Mikrostrukturierten Oberflächen vorstellen und lädt ein zum Erfahrungsaustausch und zum gemeinsamen Entwickeln von Transferideen. Ein Rundgang durch ausgewählte Labore kann Ihnen weitere Einblicke geben.
Teilnahmegebühr: 0.00 €
28.06.2019

#DigitalJetzt

Zwickauer Str. 46, 01069 Dresden
09:00 – 16:00 Uhr

Sie sind ein sächsi­sches KMU und bereit für Erfolg? Dann kommen Sie zur Konferenz #DigitalJetzt nach Dresden!


<ol>
<li>Wir präsentieren die Projekterfahrungen von DigitalSmartEvents.</li>
<li>Wir bringen zusammen, was zusammen gehört: Innovationen (Startups) und Unternehmerwissen (KMU).</li>
<li>Wir zeigen, anhand praktischer Lösungmodelle unserer Partner, wie Digitalsierung Sie erfolgreicher macht.</li>
</ol>

DigitalSmartEvents = ein Projekt der TechnologieZentrumDresden GmbH, gefördert von der SAB und dem SMWA.

Teilnahmegebühr: kostenfrei (aber beschränkte Teilnehmerzahl)
02.07.2019

Energieeffizienz durch intelligente Gebäudesteuerung

Zwickau
15:00 Uhr
Industrielle Kühlung und Wärmeversorgung bilden einen nicht unerheblichen Kostenfaktor im betrieblichen Geschehen. Die durch vernetzte IKT-Infrastruktur gesteuerte, effiziente Erzeugung, Verteilung und Nutzung von Wärme und Kälte bietet umfangreiche Möglichkeiten, abseits von energetischer Gebäudesanierung zusätzlich nennenswerte Kosten- und Umwelteffekte zu erzielen.

Teilnahmeinfos

1. Technik-orientierter Gebäuderundgang
2. Netzknoten – Technische und IT-Infrastruktur zur Wärme- und Kälte-Verteilung
3. Get-Together
Teilnahmegebühr: kostenfrei
30.07.2019

Auftrags­steuerung in Echtzeit - Praxis live für KMU!

Puschwitz
14:00 – 17:00 Uhr
Nutzen für Ihr Unternehmen:

Die durchgängige Erfassung und Visualisierung von Produktionsdaten schafft messbare Wettbewerbsvorteile in Durchlaufzeit und Flexibilität. Lernen Sie Lösungen kennen, um Produktions- und Auftragssteuerung im operativen Prozess in Echtzeit durchzuführen. Bringen Sie am besten konkrete Problemstellungen dazu aus Ihrem Unternehmen mit und schicken uns diese im Vorfeld direkt auf unsere Kontakt-Adresse! Modellieren Sie mit uns im Team Lösungsansätze.

Teilnahmeinfos

Was erwartet Sie?

1. Eröffnung des Workshops
2. Vorstellung des Unternehmens Zeibina
3. Produktivfaktor „Echtzeit“ – Eine Begriffsbestimmung
4. Vorstellung des Projektes „Digitale Fehlersammelkarte“
5. Produktionsrundgang im Bereich Spritzguss und Bedampfung
6. Auftragssteuerung in Echtzeit – Ein Selbstversuch am Demonstrator
7. Fachdiskussion und Netzwerken
Teilnahmegebühr: kostenfrei
03.09.2019

Wie bekomme ich das Ding ans Netz?

Annaberg-Buchholz
09:00 – 11:00 Uhr
Alles ist miteinander vernetzt: Ihr Smartphone, Ihr Fernseher, Ihr Auto, Ihr Kühlschrank – aber auch Ihre Maschine im Betrieb oder Ihr Produkt? Im Basisworkshop nehmen wir technologische Bausteine zur Digitalisierung und Vernetzung (u. a. Sensoren, Gateways, Cloud) unter die Lupe. Im Fokus steht die schrittweise und bedarfsgerechte Digitalisierung Ihres Produktes. Durch das Einbringen eigener Beispiele können Sie im Rahmen der Gruppenarbeit schon ein erstes Konzept mit aus dem Workshop nehmen.

Teilnahmeinfos

1. Feststellung des eigenen Digitalisierungsstatus im Unternehmen mittels kostenfreiem Selbstcheck
2. technologische Bausteine (z. B. Datenerfassung und -verarbeitung, Endgeräte)
3. Analyse von benötigter Sensorik für konkrete Projekte anhand verschiedener Beispiele
4. bedarfsgerechte Auswahl von Technologien
5. Planung & Umsetzung im Unternehmen
Teilnahmegebühr: kostenfrei
05.09.2019

Was will mein Kunde? Anforderungen richtig erheben! Teil 1/4

Chemnitz
13:00 – 16:00 Uhr
Die Gestaltung der eigenen Produkte stellt, insbesondere bei Softwareprodukten, ein zentrales Alleinstellungsmerkmale für Unternehmen gegenüber dem Kunden dar. Für eine nutzerzentrierte Entwicklung benötigen Firmen daher die Anforderungen der eigentlichen Anwender hinsichtlich Funktionsumfang und Inhalten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Anforderungen Ihrer Kunden systematisch und nutzerzentriert aufnehmen und die gewonnen Erkenntnisse in die Weiterentwicklung Ihrer Produkte integrieren.

Teilnahmeinfos

1. Welchen Mehrwert haben nutzerzentrierte Anforderungen für meine Produkte?
2. Wie erhalte ich die Anforderungen an mein Produkt aus Kundensicht?
3. Welche Methoden und Werkzeuge existieren und wie wende ich diese an?
4. Was mache ich mit den aufgenommen Daten? Wie kann ich die gewonnen Erkenntnisse in meine Entwicklung integrieren?
Teilnahmegebühr: kostenfrei
10.09.2019

futureSAX-Kernteam-Treffen Chemnitz

Reichenhainer Str. 29, 09126 Chemnitz

Die Mitglieder des Kernteams Chemnitz treffen sich zu einem Erfah­rungs­aus­tausch um Strategien und Maßnahmen abzuleiten, die das sächsische Innova­ti­ons­öko­system weiter entwi­ckeln.

Teilnahmeinfos

Das Kernteam-Treffen richtet sich an die Mitglieder des Kernteams.
11.09.2019

futureSAX-Know-how-Netzwerktreffen im Helmholtz-Zentrum Dresden - Rossendorf e. V.

Bautzner Landstraße 400, 01328 Dresden
14:00 Uhr

Am 11. September 2019 findet das 11. futureSAX-Know-how-Netzwerk­treffen zum Thema „Gestaltung erfolg­reicher Trans­fer­pro­zesse – Organi­sation, Instru­mente und Best Practice„ statt. Gastgeber des Treffens ist das Helmholtz-Zentrum Dresden - Rossendorf HZDR in Dresden statt.

Teilnahmegebühr: Die Teilnahme ist kostenfrei.
11.09.2019

Onlineseminar: Apps programmieren mit Javascript

Online
10:00 – 11:00 Uhr
Die Gestaltung der eigenen Produkte stellt, insbesondere bei Softwareprodukten, ein zentrales Alleinstellungsmerkmale für Unternehmen gegenüber dem Kunden dar. Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus Ihrem Konzept kostengünstig und einfach selbst Funktionsprototypen mit Javascript programmieren und einfache Softwarefunktionen prototypisch testen können. Dazu werden bestehende Open-Source-Lösungen wie Node.js und React zur Anwendung kommen.

Teilnahmeinfos

1. Kennenlernen von Javascript
2. Entwicklungstools und Bibliotheken für die App Entwicklung
3. Welche Möglichkeiten bietet Javascript
Teilnahmegebühr: kostenfrei