header

futureSAX-Wettbe­werbsjahr 2019

IDEE. TRANSFER. INNOVATION.

DAS futureSAX-WETTBEWERBSJAHR 2019 IM ÜBERBLICK

Die Bewer­bungs­frist im futureSAX-Wettbe­werbsjahr 2019 ist abgelaufen. Sie inter­es­sieren sich für die Wettbe­werbe?

Die Bewerbung für den Sächsi­schen Gründer­preis 2020 ist ab Ende des Jahres möglich. Der Sächsische Innova­ti­ons­preis und der Sächsische Trans­fer­preis finden wieder 2021 statt.

Sächsischer Gründerpreis

Der Freistaat Sachsen prämiert mit dem Sächsi­schen Gründer­preis die besten Geschäfts­ideen und Gründungs­kon­zepte. Bei den branchen- und techno­lo­gie­of­fenen Wettbewerb werden Gründer und junge Unter­nehmen dabei unter­stützt, ihre Idee oder ihr Geschäfts­konzept weiter­zu­ent­wi­ckeln und sichtbar zu machen.

Sächsischer Transferpreis

Der Sächsische Trans­fer­preis ehrt Wissens- und Techno­lo­gie­geber, die in beson­derer Weise zum Gelingen eines Trans­fer­pro­zesses von der Wissen­schaft in die Wirtschaft beige­tragen haben und somit maßgeblich die Innova­ti­ons­kraft des sächsi­schen Mittel­stands stärken. Die sehr wichtige Rolle der Techno­lo­gie­mittler in diesem Prozess, wird durch einen Sonder­preis honoriert.

Sächsischer Innovationspreis

Der Freistaat Sachsen würdigt mit dem Sächsi­schen Innova­ti­ons­preis Unter­nehmen, die neuartige Produkte, Dienst­leis­tungen, Prozesse, Verfahren oder Geschäfts­mo­delle in den Markt gebracht haben.