Sächsischer Mentoringtag

  1. futureSAX
  2. Events
  3. Sächsischer Mentoringtag

Mentoring-Netzwerk

Unternehmen

Sächsischer Mentoringtag

26.03.2020 | 13:30 - 18:30 Uhr | Region Chemnitz

Technologie Centrum Chemnitz (TCC) | Technologie-Campus 1 | 09125 Chemnitz

Der Mentoringtag bietet die Möglichkeit, das Thema Mentoring aus erster Hand kennenzulernen und sich mit Mentorinnen, Mentoren und Mentees auszutauschen.

Mentoring bietet dem Mentee (Unternehmerin oder Unternehmer) einen gezielten Austausch auf Augenhöhe mit jemandem, der mit Abstand und Erfahrung auf die Situation des Mentees blicken kann. Das bietet dem Mentee eine weitere, vielleicht vollkommen andere und damit erweiterte Perspektive, die helfen kann eigene Entscheidung zu hinterfragen oder auf gänzlich andere Lösungen zu kommen.

Der Mentor oder die Mentorin kann dabei eine erfahrene Leitungspersönlichkeit eines anderen Unternehmens oder beispielsweise ein Experte für die entsprechende Wachstumsphase sein.  Aufbauend auf dem Wissen und Erfahrung des Mentors/der Mentorin können so mögliche Fehler vermieden oder potenzielle Risiken minimiert werden. Im Ergebnis werden bessere Entscheidungen getroffen bzw. Ziele schneller und sicherer erreicht.

Aber auch für Mentor/innen bietet das Mentoring neben dem Austausch mit einer anderen Person Vorteile. Denn die Mentor-Mentee-Beziehung ist keine Einbahnstraße und gibt auch dem Mentor auch immer neue, frische Denkansätze und Impulse für sich. 

Die Veranstaltung bietet mit Impulsvorträgen, Workshops und Diskussionen Erfahrungen aus erster Hand von Mentees und Mentor/innen, zu dem, was Mentoring in der Praxis bedeutet und wie sich Offenheit, Vertrauen und die Bereitschaft Rat zu geben bzw. anzunehmen für beide Seiten auszahlen.

Programm

  • 13:30 Uhr

    Check-In für Mentoren
    Gelegenheit für die Mentorinnen und Mentoren sich untereinander auszutauschen und zu vernetzen

  • 14:15 Uhr

    Check-In

  • 14:30 Uhr

    Begrüßung
    Marina Heimann, Geschäftsführerin futureSAX GmbH

    Fishbowl-Diskussion: Warum Mentoring auch für erfahrene Unternehmer wertvoll ist.
    • Jens Weber, Geschäftsführer Technologie Centrum Chemnitz GmbH (Kernteamleiter Chemnitz)
    • Dirk Spannaus, Geschäftsführer twentyZen GmbH, Dresden
    • Marina Heimann, Geschäftsführerin futureSAX GmbH

  • 15:15 Uhr

    Workshops
    1. Ist Mentoring (k)ein Kaffeekränzchen oder doch eine Chance zum
    Ergreifen! - Einblicke eines erfahrenen Mentors
    Bertram König, Geschäftsführer Sonovum GmbH

    2. Erfahrungsbericht eines ehemaligen Tandems
    Uwe Seidel (Mentor) – Sebastian Krampe (Mentee)

    3. Mentoring, Beratung, Coaching – Was hilft wann und warum?
    Dr.-Ing. Robin Schubert, Geschäftsführer BASELABS GmbH

  • 16:15 Uhr

    Pause

  • 16:30 Uhr

    Diskussion und Gruppenarbeit
    Moderation:
    • Marina Heimann, Geschäftsführerin futureSAX GmbH
    • Dr.-Ing. Robin Schubert, Geschäftsführer BASELABS GmbH

  • 17:15 Uhr

    Resümee aus den Gruppenarbeiten
    • Bertram König, Geschäftsführer Sonovum GmbH
    • Uwe Seidel (Mentor)
    • Dr.-Ing. Robin Schubert, Geschäftsführer BASELABS GmbH

    Moderation: Marina Heimann, Geschäftsführerin futureSAX GmbH

  • 17:30 Uhr

    Get-together
    in den Räumlichkeiten der BASELABS GmbH (ca. 5 Minuten Fußweg)

  • 18:30 Uhr

    Ende

jetzt anmelden

Mit dem „Mein futureSAX“ Zugang können Sie sich zur nächsten Anmeldung mit E-Mail und Passwort bequem einloggen und müssen Ihre Daten nicht erneut eingeben.

Fehler bei der Anmeldung! Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Fehler bei der Anmeldung! Die angegebene E-Mail Adresse ist bereits angemeldet.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Veranstaltung. Ihre Anfrage wird nun von unserem Team bearbeitet. Bitte beachten Sie, dass Ihre Anfrage keine Anmeldung zur Veranstaltung darstellt.

Ihr Ansprechpartner

Bild

Steffen Beer

Projektmanager Unternehmen

Nach seiner Ausbildung im Bankwesen und einem Studium der Betriebswirtschaftslehre mit der Spezialisierung auf Groß- und Außenhandel sammelte Steffen Beer im Firmenkundenbereich als Leiter und Betreuer speziell für Start-ups in der Ostsächsischen Sparkasse Dresden umfangreiche Erfahrungen – hauptsächlich in der Gründerszene. Berufsbegleitend erwarb er das Diplom an der Frankfurt School of Finance & Management. Darüber hinaus sammelte er umfangreiche Erfahrungen in der freien Wirtschaft im Bereich Finanzen und Administration.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Neuigkeiten aus den Netzwerken, kommende Veranstaltungen und aktuelle News aus dem sächsischen Innovationsland. Das und vieles mehr in unserem monatlich erscheinenden Newsletter!