futureSAX für NextGen

Wo Jugendliche ins Innovationsökosystem eintauchen, damit die NextGen unternehmerisches Denken und Handeln erlebt.

Ideen (weiter)entwickeln und mit diesen durchstarten, ist keine Frage des Alters

Wir wollen Jugendliche in Sachsen für die Themen Innovation, Gründen und Unternehmertum begeistern und sie im unternehmerischen Denken und Handeln fördern und stärken. Bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer Ideen begleiten wir sie zusammen mit unseren Partnern.

Unser Mehrwert für die NextGen

futureSAX - InnovationSchool

Die InnovationSchool vermittelt Wissen und unternehmerische Skills, ermöglicht die praktische Anwendung des Wissens verbunden mit intensiven Business-Trainings.

NextGenSupport-Netzwerk

NextGenSupport vereint Akteure in Sachsen, die aktiv Jugendliche im unternehmerischen Denken und Handeln fördern und sie begleiten.

Sächsisches Mentoring-Netzwerk

Um Ideen (weiter) zu entwickeln, braucht es Feedback und Begleitung. Mentoren aus unserem Netzwerk unterstützen und begleiten die NextGen.

NextGenPower-Netzwerk

NextGenPower bündelt interessierte Jugendliche und ermöglicht den gemeinsamen Austausch untereinander.

IDEEN (WEITER)ENTWICKELN & WISSEN AUFBAUEN

Lust, selber einmal innovative Ideen zu entwickeln und weiter zu denken? Ideen im Kopf, nur das nötige Handwerkszeug fehlt, um die Ideen umsetzen zu können? Dann lohnt sich die Teilnahme an der futureSAX-InnovationSchool. 

Ein Besuch auf unseren Gründerforen bietet zudem die Möglichkeit, nicht nur sein Wissen zu vertiefen, sondern sich auch mit Experten sowie Gründerinnen und Gründern aus unserem Netzwerk auszutauschen und zu vernetzen.

IDEEN SICHTBAR MACHEN

Jugendliche haben bereits viele kreative wie auch innovative Ideen. Auf der futureSAX – Innovationskonferenz werden diese Ideen sichtbar. Die CHANCE für die Jugendlichen, sich und ihre Ideen einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren, Feedback zu erhalten und Kontakte zu knüpfen. 

Beim jährlich stattfindenden sächsischen  Gründungswettbewerb kann sich jeder mit seiner Geschäftsidee bzw. seinem Gründungskonzept bewerben. Die besten Ideen und Konzepte werden auf der futureSAX-Innovationskonferenz mit dem Sächsischen Gründerpreis prämiert.

Volljährige Jugendliche, die eine innovative Geschäftsidee haben und gründen wollen, können sich für den InnoStartBonus bewerben. Mit diesem Programm unterstützt der Freistaat Sachsen Gründende bei der Verwirklichung ihrer Geschäftsideen. 

FUTURESAX MEETS: IMPULSE SETZEN UND AUSTAUSCH ERMÖGLICHEN

Wir lieben Innovationen. Für Unternehmertum zu begeistern und unternehmerisches Denken und Handeln bei der NextGen zu fördern, ist unsere Leidenschaft.

Beim Format NextGenPower-Konkret geben Akteure aus unserem Netzwerk Einblicke in ihren unternehmerischen Alltag und teilen ihre Erfahrungen. In unserem NextGenSupport-Netzwerk arbeiten wir eng mit unseren Unterstützern, Partnern und den Jugendinitiativen STARTUP TEENS, Jugend forscht und JUGEND GRÜNDET sowie der sächsischen Servicestelle Schülerfirmen zusammen und veranstalten gemeinsame futureSAX meets – Events.

Feedback und Austausch untereinander auf Augenhöhe ist für Jugendliche wichtig und motiviert – dies ermöglicht unser NextGenPower-Netzwerk

EXPERTISE & FEEDBACK

Oft weiß man als junger Mensch nicht, an wen man sich bei unternehmerischen Fragestellungen wenden soll. Unser NextGenSupport-Netzwerk vereint vielerlei Unterstützer, die einerseits Jugendliche im unternehmerischen Denken und Handeln fördern und andererseits für Fragestellungen rund um die Themen Gründen und Unternehmertum zur Verfügung stehen.

Um Ideen (weiter) zu entwickeln, braucht es aber auch Feedback und Begleitung. Die Jugendlichen können von den Akteuren des Sächsischen Mentoring-Netzwerks profitieren, die ihr Wissen und ihre Erfahrungen gern an die NextGen weitergeben. 

NextGenPower-Konkret II/2021: Jugendliche pitchen ihre Idee.

Immer am letzten Mittwoch im Monat, 17:30 Uhr heißt es: Bühne frei für die nächste Generation von Gründenden und Innovatoren.

„Die Übung macht den Meister!“

Seinen ersten Pitch hielt er bei der futureSAX-Innovationskonferenz 2019. Darauf bereitete sich Luca Röhrborn vor und überlies nichts dem Zufall.

Nächstes Event:

NextGenPower-Konkret: Welches digitale Geschäftsmodell passt

31. März 2021

In der März-Session von NextGenPower-Konkret geht es um digitale Geschäftsmodelle und wie du aus deiner Idee ein digitales Geschäftsmodell entwickeln kannst.

Ihr Ansprechpartner bei futureSAX

Bild

Tom Nowak

Projektmanager NextGen

Dass seine Wege keine Grenzen kennen, ist Tom Nowak spätestens seit seiner zweijährigen Weltreise bewusst. So ging er nach der Ausbildung zum Handelsfachwirt seinen Weg, der ihn von einer Bausparkasse über das Apple-Hauptquartier in Irland bis nach Berlin führte, wo er in einem Start-up als Vertriebsleiter die Geschicke führte. Nach ca. 10 Jahren, in denen er außerdem in der Unternehmensberatung aktiv war, widmet SICH der passionierte Sportler sich nun der Stärkung vom Sächsischen Gründer- und Unternehmergeist als Projektmanager NextGen speziell bei der nächsten Generation.

Jetzt für den Newsletter anmelden!

Jeden Monat das Neueste von der NextGen und aus dem sächsischen Innovationsökosystem erfahren.