Sächsisches Transfer-Netzwerk

Gemeinsam mehr erreichen!

Das Sächsische Transfer-Netzwerk vereint rund 70 Institutionen (Forschungseinrichtungen, Hochschulen, Kammern, Wirtschaftsförderer) aus ganz Sachsen und ermöglicht den persönlichen Erfahrungsaustausch zwischen seinen Akteuren zum Thema Wissens- und Technologietransfer. Hierzu finden halbjährlich Treffen zu transferrelevanten Themen bei den Netzwerkpartnern statt. futureSAX präsentiert alle Netzwerkpartner und ihre Aktivitäten sowohl online als auch offline. Unser Ziel ist es, Informationen über sächsische Transferakteure transparent für Unternehmen darzustellen und somit die Kooperationsanbahnung für erfolgreiche Wissens- und Technologietransferprozesse zu unterstützen.

Mehrwert durch das Sächsische Transfer-Netzwerk

• Übersicht, Informationen und zielgerichteter Zugang zu Akteuren des Sächsischen Transfer-Netzwerkes für alle Interessenten
• Entwicklung einer vertrauensvollen und ausgeprägten Transferkultur durch persönlichen und fokussierten Erfahrungsaustausch zwischen den Transferakteuren auf den Netzwerktreffen

Vorteile der Netzwerkpartnerschaft

  • Erhöhung der Sichtbarkeit durch die Darstellung der Einrichtung im Sächsischen Transfer-Netzwerk, in den Sächsischen Transfer-Netzwerk-Interviews, auf der Ausstellungsfläche im Bereich „Ready to Transfer“ der jährlichen futureSAX-Innovationskonferenz, auf Veranstaltungen wie den Transfer- und Innovationsforen sowie in regelmäßigen Beiträgen in Sozialen Medien und Newslettern
  • Darstellung und Unterstützung Ihrer Innovations- und Transferprojekte durch futureSAX
  • Veröffentlichung und Übersicht Ihrer transferrelevanten Veranstaltungen im futureSAX-Kalender
  • Kontakt- und Kooperationsanbahnung zum Start-up-Partner-Netzwerk, Alumni-Netzwerk und Investoren-Netzwerk
  • Einbindung als Juror bspw. beim Sächsischen Transferpreis

Rückblick auf vergangene Netzwerktreffen

Die sächsische Transfer-Community im Überblick

Wir haben für Sie alle wichtigen Informationen zu unseren kompetenten Partnerinnen und Partner im Sächsischen Transfer-Netzwerk und deren Angeboten im Bereich Wissens- und Technologietransfer gebündelt. Verschaffen Sie sich einen schnellen Überblick, welche Anlaufstellen es in Ihrer Nähe gibt, die Sie bei der Umsetzung Ihrer Innovationsprojekte unterstützen. In den Netzwerkinterviews mit unseren Partnern stellen wir Ihnen zudem die Personen, Einrichtungen und Kooperationsmöglichkeiten näher vor. Weitere ausführliche Informationen zu ausgewählten Projekten finden Sie auf Sächsische Projekte für Innovation & Transfer. Konkrete Kooperationsangebote und -gesuche stellen wir in der Innovationsbörse für Sie bereit.

Ihr Ansprechpartner bei futureSAX

Bild

Michael Kelber

Projektmanager Forschung & Transfer

Wissens- & Technologietransfer

Nach seinem Studium der Architektur war Michael Kelber mehrere Jahre als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Transferbereich zwischen Wissenschaft und Innovation an der Wissensarchitektur – Laboratory of Knowledge Architecture der Technischen Universität Dresden tätig. Schwerpunkt seiner Forschung und Lehre lag auf den Gebieten des Wissensmanagements und Entrepreneurships sowie der Methodenvermittlung zur Entwicklung von Geschäftsideen und der Ausschöpfung von Innovationspotentialen. Parallel dazu begleitete Herr Kelber ein vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) finanziertes Forschungsprojekt zum Aufbau und zur Vertiefung von Innovationskapazitäten im sächsisch-polnischen Grenzraum. Durch die Teilnahme an internationalen Forschungskonferenzen und dem Akademischen Austausch mit der Waseda Universität in Tokyo sind Herrn Kelber kulturübergreifende Herangehensweisen und Verfahren zur Entwicklung von Forschungsprojekten und Geschäftsideen vertraut. In seiner Freizeit unterstützte er zuletzt in einer aktiven Rolle die Vorbereitungsphase einer Ausgründung und engagiert sich als Ordentliches Mitglied beim Filmverband Sachsen. 

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Sie wollen über forschungs- & transferrelevante Themen informiert bleiben? Dann melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!