10. Treffen des Sächsischen Start-up-Partner-Netzwerkes

  1. futureSAX - Innovationsplattform des Freistaates Sachsen
  2. Events
  3. 10. Treffen des Sächsischen Start-up-Partner-Netzwerkes

Gründen

10. Treffen des Sächsischen Start-up-Partner-Netzwerkes

06.10.2020 | 14:00 - 16:00 Uhr | Region Chemnitz

Technologie Centrum Chemnitz (TCC) | Technologie-Campus 1 | 09125 Chemnitz

Das zehnte Treffen des Sächsischen Start-up-Partner-Netzwerks findet am 6. Oktober 2020 in Chemnitz statt.

Am 6. Oktober 2020 lädt futureSAX zum zehnten Treffen des Sächsischen Start-up-Partner-Netzwerks. Das Treffen dient der Vernetzung und dem wechselseitigen Austausch der Mitglieder des Netzwerkes untereinander, um unter anderem eine gemeinsame Kommunikation zu bestehenden gründungsunterstützenden Aktivitäten im gesamten Freistaat sicherzustellen. Es handelt sich um einen geschlossene Veranstaltung für die sächsische Gründerunterstützerszene.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung werden wir rechtzeitig bekanntgeben. Interessenten können sich bereits vorab bei unserem Projektmanager Gründen, Alexander Seedorff, via E-Mail an alexander.seedorff@futuresax.de melden.

jetzt anmelden

Mit dem „Mein futureSAX“ Zugang können Sie sich zur nächsten Anmeldung mit E-Mail und Passwort bequem einloggen und müssen Ihre Daten nicht erneut eingeben.

Fehler bei der Anmeldung! Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Fehler bei der Anmeldung! Die angegebene E-Mail Adresse ist bereits angemeldet.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Veranstaltung. Ihre Anfrage wird nun von unserem Team bearbeitet. Bitte beachten Sie, dass Ihre Anfrage keine Anmeldung zur Veranstaltung darstellt.

Ihr Ansprechpartner

Bild

Alexander Seedorff

Projektmanager Gründen

Aktiv mitgestalten und Neues schaffen, anstatt anderen dabei zuzusehen – dieses Credo prägt das Leben von Alexander Seedorff. Bereits während seines Studiums der Politik- und Kommunikationswissenschaften an der Technischen Universität Dresden engagierte er sich ehrenamtlich beim Aufbau von professionellen Strukturen beim Basketball-Drittligist Dresden Titans. Durch seine beruflichen Stationen in der Erziehungswissenschaft und im Sächsischen Landtag fokussierte er die zukunftsorientierten Themen Hochschule, Wissenschaft und Bildung sowie Kultur und Medien. Mit Herz und Hand sammelt er persönliche Erfahrungen als Social Entrepreneur bei der Gründung und Leitung eines Vereins zur Förderung der Fankultur.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Neuigkeiten aus den Netzwerken, kommende Veranstaltungen und aktuelle News aus dem sächsischen Innovationsland. Das und vieles mehr in unserem monatlich erscheinenden Newsletter!