Design und Auswertung von Umfragen

Gründen

Design und Auswertung von Umfragen

30.10.2021 | 09:00 - 17:00 Uhr | Region online

Umfragen sind ein hilfreiches Instrument zur Datengewinnung. Sie können für Abschlussarbeiten oder Forschungsprojekte relevant sein, aber auch im Gründerkontext. Viele Start-Ups und Gründungsinteressierte führen kleinere Befragungen durch, um das Interesse an ihrem Produkt zu messen, Verbesserungsvorschläge einzuholen und Zahlungsbereitschaften potenzieller Kunden in Erfahrung zu bringen.

Der erste Teil befasst sich mit der Gestaltung von Umfragen:

  • Welche Fragen sollen mit der Umfrage beantwortet werden?
  • Welche Umfrageform ist die richtige für mein Vorhaben?
  • Wie sollten gute Fragen formuliert werden?
  • Worauf muss ich achten, um Teilnehmer nicht zu beeinflussen?
  • Wann ist meine Umfrage eigentlich "repräsentativ"?

Im zweiten Teil geht es dann um die statistischen Auswertungsmöglichkeiten der gewonnenen Daten:

  • Welche statistischen Maßzahlen gibt es?
  • Wie werden Mittelwerte, Mediane etc. berechnet?
  • Wie kann ich die Umfragedaten nutzen, um meine Fragestellungen zu beantworten?

Damit werden den Teilnehmenden solide und praxisnahe Grundlagen vermittelt, um eigenständig Umfragen durchzuführen und häufig auftretende Fehler von Anfang an zu vermeiden.

Der Kurs richtet sich an (potenzielle) GründerInnen sowie an alle, die eigene Umfragen in Erwägung ziehen, beispielsweise für die Bachelor- oder Masterarbeit. Für die Teilnahme an diesem Workshop sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig.

Jetzt anmelden

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Neuigkeiten aus den Netzwerken, kommende Veranstaltungen und aktuelle News aus dem sächsischen Innovationsland. Das und vieles mehr in unserem monatlich erscheinenden Newsletter!