Digitalisierung anpacken: Hilfe für sächsische Betriebe

  1. futureSAX - Innovationsplattform des Freistaates Sachsen
  2. Events
  3. Digitalisierung anpacken: Hilfe für sächsische Betriebe

Unternehmen

Digitalisierung anpacken: Hilfe für sächsische Betriebe

25.11.2021 | 14:00 - 16:00 Uhr | Region online

Wir eröffnen das Mittelstand-Digital Zentrum Chemnitz offiziell und sprechen mit Referierenden in Chemnitz und Zuschauenden vor dem Bildschirm darüber, wie wir die Digitalisierung im sächsischen Mittelstand begleiten und voranbringen können. Ein Erfahrungsbericht aus der Verpackungsindustrie und ein digitaler Marktplatz runden das Programm ab.

Die Digitalisierung hat sich zu einem zentralen Thema unserer Zeit entwickelt – ist selbstverständlicher und unverzichtbarer im Arbeitsalltag sowie Schlüssel zum wirtschaftlichen Erfolg geworden. Gerade für den Mittelstand gilt: Stillstand ist keine Option. Doch wie überwinden gerade kleine und mittlere Unternehmen mit schmalem Budget, wenigen Fachkräften und fest verwurzelten Strukturen die großen Herausforderungen in unsicheren Zeiten?

Unterstützung bietet das neue Mittelstand-Digital Zentrum Chemnitz. Wir helfen Betrieben die neuen Chancen, die Digitalisierung mit sich bringt, zu nutzen und setzen Impulse zu digitalen Geschäftsmodellen und Technologien, wirtschaftlichen Prozessen, Nachhaltigkeit, IT-Sicherheit, Künstlicher Intelligenz, aktuellem Recht und vielem mehr.

Was erwartet Sie?

Wir eröffnen das Mittelstand-Digital Zentrum Chemnitz offiziell und sprechen mit Referierenden in Chemnitz und dem Publikum digital im Chat darüber, wie wir die Digitalisierung im sächsischen Mittelstand begleiten und voranbringen können. Dazu teilen wir Erfahrungen und Einschätzungen – und tauschen uns interaktiv mit den Zuschauenden aus.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zielgruppe: Angestellte, Führungskräfte/Entscheider und Geschäftsführende in sächsischen Betrieben

Programm:

  • 14:00 Uhr Begrüßung: Digitalisierung im sächsischen Mittelstand begleiten und voranbringen
  • 14:20 Uhr Erfahrungsbericht: richter & heß digitalisiert Verpackungsmaschinen
    Johannes Graf, Leiter Produktion/Vertrieb der richter & heß VERPACKUNGS-SERVICE GmbH
    Christian Groß, Geschäftsführer der in.hub GmbH
    Einerseits ein großer Maschinenpark ohne Echtzeitinformationen und andererseits das Ziel, in Zukunft komplett 4.0-tauglich zu sein – vor dieser Situation standen die Verpackungsexperten von richter & heß. Mit Unterstützung gelang es, drei unterschiedliche Maschinen digital nachzurüsten – mit einfacher und kostengünstiger Hardware, einer leicht zu gestaltenden Software und Dashboards. Die Produktion musste während der „Modernisierung“ ungestört weiterlaufen. Wir berichten, wie innerhalb von sechs Monaten eine Lösung zur Erfassung von Betriebsdaten realisiert wurde.
  • 14:30 Uhr Plenumsdiskussion: Sächsische Betriebe und die Digitalisierung – Chancen, Herausforderungen und Impulse
    Detlef Müller, Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises Chemnitz
    Ines Fröhlich, Staatssekretärin im Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
    Johannes Graf, Leiter Produktion/Vertrieb der richter & heß VERPACKUNGS-SERVICE GmbH
    Christian Groß, Geschäftsführer der in.hub GmbH
    Matthias Lißke, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH
    Christoph Neuberg, Stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Chemnitz
  • Moderation: Prof. Dr. Angelika C. Bullinger-Hoffmann, Technische Universität Chemnitz
  • 15:15 Uhr Marktplatz: Die Themen des neuen Mittelstand-Digital Zentrums Chemnitz
    Wir geben einen Einblick in verschiedene Arbeitsbereiche des Zentrums und stellen unsere Unterstützungsangebote sowie einige Demonstratoren vor.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Neuigkeiten aus den Netzwerken, kommende Veranstaltungen und aktuelle News aus dem sächsischen Innovationsland. Das und vieles mehr in unserem monatlich erscheinenden Newsletter!