Finanzierung-Konkret: Standardvertragswerke

  1. futureSAX - Innovationsplattform des Freistaates Sachsen
  2. Events
  3. Finanzierung-Konkret: Standardvertragswerke

Gründen

Kapital

Unternehmen

Finanzierung-Konkret: Standardvertragswerke

14.10.2021 | 15:00 - 16:00 Uhr | Region online

Das Format Finanzierung-Konkret gibt Gründungs- und Wachstumsunternehmen Impulse rund um das Thema Finanzierung. In der aktuellen Ausgabe sprechen wir mit RA Gerit Niebergall über gesellschaftsrechtlich zu regelnde Sachverhalte bei der Beteiligung an Gründungen und vertiefen diese anhand eines Standardvertragswerkes

Das Start-up hat sich gut entwickelt und die ersten Verhandlungen mit potenziellen Risikokapitalgebenden stehen bevor. Doch welche vertraglichen Regelungen sind zu treffen und wie kann das Unternehmen realistisch bewertet werden? Diese Fragen bewegen viele Gründende – anderseits ist auch für Privatinvestierende die Fragestellung nach der fairen Bewertung und der Regelung der eigenen Beteiligung am Start-up eine Entscheidende.  

Standardvertragswerke unterstützen beide Parteien bei der Regelung Ihrer geschäftlichen Beziehung zueinander und geben Anhaltspunkte für ein paritätisches Miteinander. Rechtsanwalt Gerit Niebergall ist unter anderem auf Gesellschaftsrecht spezialisiert und weiß, worauf es bei der Beteiligung ankommt. Er ordnet die relevanten zu regelnden Sachverhalte im Kontext ein und spricht anhand eines konkreten Standardvertragswerkes des GESSI über die Auswirkungen der Vereinbarung. Die Fragen des Publikums werden während der Veranstaltung eingebunden und beantwortet.  

Für weitere Fragen steht Ihnen futureSAX-Projektmanager für Alexander Kühne, unter alexander.kuehne(at)futuresax.de oder unter 0351 79 99 79 74 zur Verfügung. 

Programm

  • 14:50 Uhr

    Check-in

  • 15:00 Uhr

    Begrüßung
    Moderation, Alexander Kühne, Projektmanager Kapital, futureSAX GmbH

  • 15:15 Uhr

    Erfahrungstausch
    Gesellschaftsrechtliche Herausforderungen bei der Beteiligung von Risikokapitalgebenden an Gründungen am Beispiel eines Standardvertragswerkes
    Referent: Gerit Niebergall, Rechtsanwalt, Neuerburg | Peters, Chemnitz

  • 15:55 Uhr

    Verabschiedung und Ende der Veranstaltung

Jetzt anmelden

Ich stimme der Einwilligung Fotografien/Filmaufnahmen zu.*

Mit dem „Mein futureSAX“ Zugang können Sie sich zur nächsten Anmeldung mit E-Mail und Passwort bequem einloggen und müssen Ihre Daten nicht erneut eingeben.

Fehler bei der Anmeldung! Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Fehler bei der Anmeldung! Zu dieser Anmeldung gab es bereits eine Anmeldung bzw. Ticketanfrage. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unten stehenden Ansprechpartner.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Veranstaltung. Ihre Anfrage wird nun von unserem Team bearbeitet. Bitte beachten Sie, dass Ihre Anfrage keine Anmeldung zur Veranstaltung darstellt.

Ihr Ansprechpartner

Bild

Alexander Kühne

Projektmanager Kapital

Seine Affinität für digitale Technologien und deren Geschäftsmodelle entwickelte er nach einer mehrjährigen Tätigkeit in der Automobilindustrie. Während seines Masterstudiums des Wirtschaftsingenieurswesens an der Technischen Universität Dresden fokussierte er sich auf die Themen Geschäftsmodellentwicklung & Innovation und gründete ein Unternehmen im Bereich eCommerce und Podcasting. Zusätzlich ist er zweifacher Absolvent der Blockchain School Mittweida und engagiert sich im Organisationsteam des Blockchain Meetup Saxony. Er ist ausgebildeter Qualitätsmanagementbeauftragter (QMB) und war lange ehrenamtlich in der überparteilichen politischen Bildung im Politischen Jugendring Dresden e.V. (PJR) als Vorstandsmitglied engagiert.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Neuigkeiten aus den Netzwerken, kommende Veranstaltungen und aktuelle News aus dem sächsischen Innovationsland. Das und vieles mehr in unserem monatlich erscheinenden Newsletter!