futureSAX-Gründerforum II: Ein investorenfähiges Finanzierungskonzept erstellen (Online)

  1. futureSAX - Innovationsplattform des Freistaates Sachsen
  2. Events
  3. futureSAX-Gründerforum II: Ein investorenfähiges Finanzierungskonzept erstellen (Online)

Gründen

NextGen

futureSAX-Gründerforum II: Ein investorenfähiges Finanzierungskonzept erstellen (Online)

04.03.2021 | 15:00 - 18:15 Uhr | Region online

Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es für meine innovative Gründung? Was erwarten potenzielle Kapitalgebende und wie wecke ich Ihr Interesse? Antworten auf diese und Ihre ganz eigenen Fragen rund um eines der wichtigsten Themen im Start-up-Kontext drehte sich das futureSAX-Gründerforum II.

Für innovative Gründungen ist es besonders wichtig, sich frühzeitig über die unterschiedlichen Investitions- bzw. Finanzierungsarten zu informieren, um das für ihre Geschäftsidee passende Finanzierungskonzept erarbeiten zu können. Welche Aspekte für ein potenzielle Investorin oder einen potenziellen Investor von Interesse und somit unverzichtbarer Bestandteil eines jeden Pitches sind, wird ebenfalls im Rahmen des Gründerforums besprochen. 
 
Das futureSAX-Gründerforum steht für Fachvorträge mit wertvollem Know-how und persönlicher Austausch mit Experten in lockerer Atmosphäre. Pro Jahr gibt es drei futureSAX-Gründerforen zu den Themen Geschäftsmodelle, Finanzierungskonzepte und Kommunikation, die parallel zum Wettbewerbsverlauf des Sächsischen Gründerpreises verlaufen. 
 
Nutzen Sie die Chance und bewerben Sie sich bis zum 7. März 2021 zum Sächsischen Gründerpreis

Programm

  • 14:45 Uhr

    Check-in

  • 15:00 Uhr

    Begrüßung & Vorstellungsrunde aller Teilnehmenden
    Marina Heimann, Geschäftsführerin, futureSAX GmbH

  • 15:30 Uhr

    Keynote: Wie ticken Investorinnen und Investoren?
    Dr. Gunther Wobser, Geschäftsführer, LAUDA DR. R. WOBSER GmbH & CO. KG

  • 16:05 Uhr

    Diskussionsrunden Teil I: Eigenkapital oder Fremdkapital?
    Tobias Voigt, Investmentdirektor, Technologiegründerfonds Sachsen (Dresden)
    Burkhard von der Osten, Vorsitzender der Geschäftsleitung, Commerzbank AG (Dresden)
    Thomas Schulz, Prokurist & Leiter Produkte und Prozesse, Creditreform Dresden Aumüller KG (Dresden)
    Björn Erik Mai, Geschäftsführer, Senodis Technologies GmbH (Dresden)

    Moderation: Alexander Kühne, Projektmanager Kapital, futureSAX GmbH

  • 16:40 Uhr

    Pause

  • 17:00 Uhr

    Diskussionsrunden Teil II: Alternative Finanzierungsmöglichkeiten
    Wolfram Drescher, Geschäftsführer, Esumedics GmbH (Radeberg)
    Dr. Frank Pankotsch, Geschäftsführer, Gründerinitiative dresden|exists (Dresden)
    Milena Meißner, Geschäftsführerin, HYBR Games GmbH (Dresden)
    Dr. Oliver Hüfner, Partner, HYAZINTH Partnerschaft von Rechtsanwälten mit beschränkter Berufshaftung (Berlin)

    Moderation: Alexander Seedorff, Projektmanager Gründen, futureSAX GmbH

  • 17:40 Uhr

    Zusammenfassung
    Marina Heimann, Geschäftsführerin futureSAX GmbH
    Alexander Seedorff, Projektmanager Gründen, futureSAX GmbH

  • 17:45 Uhr

    parallele Themensprechstunden:
    NextGen – Unternehmerisches Denken ist keine Frage des Alters
    Moderation: Tom Nowak, Projektmanager NextGen, futureSAX GmbH

    Vorgründungsphase & Gründungsförderung InnoStartBonus
    Moderation: Heinz Truckenbrodt, Projektmanager Gründen, futureSAX GmbH

    Gründen und Wachsen
    Moderation: Alexander Seedorff, Projektmanager Gründen, futureSAX GmbH

    Q&A mit den Jurorinnen und Juroren des Sächsischen Gründerpreises
    Moderation: Mara Wollensak, Wettbewerbsleiterin, futureSAX GmbH

  • 18:15 Uhr

    Ende der Veranstaltung

Ihr Ansprechpartner

Bild

Alexander Seedorff

Projektmanager Gründen

Aktiv mitgestalten und Neues schaffen, anstatt anderen dabei zuzusehen – dieses Credo prägt das Leben von Alexander Seedorff. Bereits während seines Studiums der Politik- und Kommunikationswissenschaften an der Technischen Universität Dresden engagierte er sich ehrenamtlich beim Aufbau von professionellen Strukturen beim Basketball-Drittligist Dresden Titans. Durch seine beruflichen Stationen in der Erziehungswissenschaft und im Sächsischen Landtag fokussierte er die zukunftsorientierten Themen Hochschule, Wissenschaft und Bildung sowie Kultur und Medien. Mit Herz und Hand sammelt er persönliche Erfahrungen als Social Entrepreneur bei der Gründung und Leitung eines Vereins zur Förderung der Fankultur.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Neuigkeiten aus den Netzwerken, kommende Veranstaltungen und aktuelle News aus dem sächsischen Innovationsland. Das und vieles mehr in unserem monatlich erscheinenden Newsletter!