futureSAX-Gründerforum III: Die eigene Idee überzeugend präsentieren

  1. futureSAX - Innovationsplattform des Freistaates Sachsen
  2. Events
  3. futureSAX-Gründerforum III: Die eigene Idee überzeugend präsentieren

Gründen

NextGen

futureSAX-Gründerforum III: Die eigene Idee überzeugend präsentieren

04.05.2021 | 10:15 - 18:15 Uhr | Region online

Beim futureSAX-Gründerforum III erfahren Sie, wie Sie Ihre innovative Geschäftsidee erfolgreich kommunizieren und optimieren Ihren eigenen Pitch.

Neben Impulsen von Kommunikationsexperten steht das Praktische Trainieren der eigenen Präsentationsfähigkeiten samt wertvollem Feedback im Mittelpunkt der Veranstaltung. Die Nominierten des Sächsischen Gründerpreises 2021 sowie jene des Sächsischen Innovationspreises 2021 erhalten im Rahmen des Gründerforums ein spezielles Pitchtraining in Vorbereitung auf die zweite Wertungsrunde des jeweiligen Wettbewerbs. 

Das futureSAX-Gründerforum steht für Fachvorträge mit wertvollem Know-how und persönlicher Austausch mit Experten in lockerer Atmosphäre. Pro Jahr gibt es drei futureSAX-Gründerforen zu den Themen Geschäftsmodelle, Finanzierungskonzepte und Kommunikation, die parallel zum Wettbewerbsverlauf des Sächsischen Gründerpreises verlaufen.  

Expertenfeedback für den eigenen Pitch erhalten!

Am Nachmittag des futureSAX-Gründerforum III am 4. Mai 2021 wird es dann praktisch: Anhand ihrer eigenen Live-Präsentation trainieren bis zu 15 Gründerinnen und Gründer im Workshopteil, wie sie den Aufbau und die Inhalte Ihres Drei-Minuten-Pitches auf Grundlage eines qualifizierten Feedbacks optimieren können. Sie wollen Ihren Pitch trainieren?  Dann melden Sie sich bis zum 28. April via E-Mail an gruenderforum(at)futuresax.de an

Programm

  • 10:00 Uhr

    Check-In

  • 10:15 Uhr

    Begrüßung
    Marina Heimann, Geschäftsführerin, futureSAX GmbH

  • 10:25 Uhr

    Impuls und Diskussionsrunde: Sichtbarkeit im Gründungsökosystem gewinnen
    Franziska Teubert, Geschäftsführerin, Bundesverband Deutsche Startups e. V. (Berlin)

  • 11:00 Uhr

    Interaktiver Impuls: Medienarbeit für Start-ups
    Jana Mundus, freie Journalistin und Medienberaterin für Start-ups und Mittelständler (Dresden)

  • 11:45 Uhr

    Interaktiver Impuls: Grundlagen effektiver Kommunikation
    Andre Ottlik, Kommunikationstrainer, STARTUP WORKSHOPS Ottlik UG (haftungsbeschränkt) (Berlin)

  • 13:15 Uhr

    virtuelle Mittagspause und Netzwerken

  • 14:00 Uhr

    Quick-Check der Pitch-Story mit Expertenfeedback
    Möglichkeit für Teilnehmende ihren eigenen dreiminütigen Pitch zu proben und Feedback seitens der Experten zu erhalten - Sie wollen ihren Pitch trainieren?
    Dann melden Sie sich bis zum 26.April via E-Mail an
    gruenderforum@futuresax.de an

    - Dr. Mario Geißler, Geschäftsführer, Q-Hub GmbH (Chemnitz)
    - Birthe Ross, Investment Managerin, Technologiegründerfonds Sachsen (Leipzig)
    - Dr. Susanne Schübel, Projektgeschäftsführerin, Gründernetzwerk SAXEED (Chemnitz)
    - Jens Weber, Geschäftsführer, Technologie Centrum Chemnitz GmbH
    - Moderation: Heinz Truckenbrodt, Projektmanager Gründen, futureSAX GmbH


    parallel
    Pitchtraining für die Nominierten des Sächsischen Gründerpreises 2021 in Vorbereitung der zweiten Wertungsrunde

    parallel
    Pitchtraininig für die Nominierten des Sächsischen Innovationspreises 2021 in Vorbereitung der zweiten Wertungsrunde

  • 17:30 Uhr

    Zusammenfassung & offenes Netzwerken

  • 18:15 Uhr

    Ende der Veranstaltung

Ihr Ansprechpartner

Bild

Alexander Seedorff

Projektmanager Gründen

Aktiv mitgestalten und Neues schaffen, anstatt anderen dabei zuzusehen – dieses Credo prägt das Leben von Alexander Seedorff. Bereits während seines Studiums der Politik- und Kommunikationswissenschaften an der Technischen Universität Dresden engagierte er sich ehrenamtlich beim Aufbau von professionellen Strukturen beim Basketball-Drittligist Dresden Titans. Durch seine beruflichen Stationen in der Erziehungswissenschaft und im Sächsischen Landtag fokussierte er die zukunftsorientierten Themen Hochschule, Wissenschaft und Bildung sowie Kultur und Medien. Mit Herz und Hand sammelt er persönliche Erfahrungen als Social Entrepreneur bei der Gründung und Leitung eines Vereins zur Förderung der Fankultur.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Neuigkeiten aus den Netzwerken, kommende Veranstaltungen und aktuelle News aus dem sächsischen Innovationsland. Das und vieles mehr in unserem monatlich erscheinenden Newsletter!