GründenRoadshow-InnoStartBonus

InnoStartBonus

GründenRoadshow-InnoStartBonus

13.07.2021 – 19.10.2021

Im Bewerbungszeitraum von InnoStartBonus Call 6 tourt futureSAX wieder mit der GründenRoadshow-InnoStartBonus durch Sachsen, um in allen Regionen des Freistaates die Gründungsförderung vorzustellen und offene Fragen der Gründungsinteressierten zu beantworten.

Doch welche Fördervoraussetzungen muss ich dabei erfüllen? Wie läuft der Bewerbungsprozess ab? Wie erfolgt die Bewertung meiner Geschäftsidee durch das Expertengremium? Wie gestaltet sich die individuelle Begleitung durch futureSAX im Förderzeitraum?  

Diese und Ihre ganz persönlichen Fragen stehen im Mittelpunkt der Roadshow-Stopps und werden gemeinsam mit Geförderten und dem Expertengremium bisheriger Calls aus ganz Sachsen stattfinden. Bis zum 19.10.2021 können Sie sich noch für den InnoStartBonus unter futureSAX.de/InnoStartBonus bewerben.

Stopps der GründenRoadshow-InnoStartBonus 

Bitte beachten Sie: Die Termine werden fortlaufend aktualisiert.

Zurückliegende Roadshowstops:

  • 17.09.2021 | GründenRoadshow-InnoStartBonus meets TeleskopEffekt Startup Werkzeugkasten 
  • 06.09.2021 | GründenRoadshow-InnoStartBonus meets Basislager Coworking Leipzig beim Stammtisch der Start-up-Szene Leipzig
  • 29.07.2021 | GründenRoadshow-InnoStartBonus meets SWS Digital zum digitalen Barevent
  • 14.07.2021 | Gründen-Konkret im Rahmen der Sächsischen Innovationskonferenz
  • 13.07.2021 | GründenRoadshow-InnoStartBonus meets SAXEED

Ihr Ansprechpartner

Bild

Heinz Truckenbrodt

Projektmanager Gründen

Nach mehrjähriger Tätigkeit als internationaler Produktmanager eines globalen Automobilkonzerns absolvierte Heinz Truckenbrodt ein Masterstudium im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität Dresden und der Mid Sweden University mit den Themenschwerpunkten Corporate Development & Innovation sowie Leichtbau. Während dieser Zeit arbeitet er als Gründungsberater bei dresden|exists und machte sich als solcher im Bereich Business Development für Start-ups selbstständig. Seine Affinität zu digitalen Technologien und Geschäftsmodellinnovationen resultierten in einer Abschlussarbeit über die Digitale Transformation der Automobilindustrie. Darüber hinaus engagiert er sich seit mehreren Jahren ehrenamtlich in zwei Vereinen zur Kulturförderung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Neuigkeiten aus den Netzwerken, kommende Veranstaltungen und aktuelle News aus dem sächsischen Innovationsland. Das und vieles mehr in unserem monatlich erscheinenden Newsletter!