NextGenPower-Konkret Online /// Thema: Hobby? Gründen! – Mehrfachgründer im Gespräch

  1. futureSAX - Innovationsplattform des Freistaates Sachsen
  2. Events
  3. NextGenPower-Konkret Online /// Thema: Hobby? Gründen! – Mehrfachgründer im Gespräch

NextGen

NextGenPower-Konkret Online /// Thema: Hobby? Gründen! – Mehrfachgründer im Gespräch

17.06.2020 | 17:30 - 19:00 Uhr

NextGenPower-Konkret geht in die nächste Runde. Dieses Mal erzählen Sebastian Helmund und Dr. Ronny Timmreck, warum sie es nicht lassen können und gleich mehrere Unternehmen gegründet haben.

NextGenPower – Konkret: 2. Session: Hobby? Gründen! – Mehrfachgründer im Gespräch 

Bei diesem Event stehen Akteure aus unserem Netzwerk im Fokus, die nicht nur ein Unternehmen gegründet haben, sondern gleich mehrfach aktiv fahren. Seid gespannt und lasst euch inspirieren von unseren zwei Referenten.

 

  • Sebastian Helmund studierte BWL und fragte sich damals 2007, warum es niemanden gab, der individuell auf Kundenwunsch Handy- und Laptoptaschen in Deutschland herstellt, warum einfach alles aus China kommt. In den Folgejahren wurde die Idee weiterentwickelt, verfeinert und führte zu den Gründungen von SIGNUU.COM und FABUU.DE. Seinen Wunsch in Leipzig einen Raum zu schaffen, der Coworking, Makerspace, Produktions- und Verkaufsflächen vereint, konnte er mit der Gründung des URBN JUNGLE in 2018 verwirklichen. Und damit nicht genug – viele weitere Ideen schweben ihm vor und warten auf ihre Umsetzung.

 

  • Dr. Ronny Timmreck war als Schüler zweimal als Teilnehmer bei Jugend forscht dabei. Aus seinem ehemaligen Jugend forscht – Projekt entstand 2003 seine erste Firma, die leXsolar GmbH, die verschiedene Produkte und Experimentiersysteme anbietet, mit denen der Nachwuchs fit für die Zukunft mit erneuerbaren Energien gemacht wird. Während seiner Forschungstätigkeit an der TU Dresden, wurde er von seinem Professor gefragt, ob er nicht die Entwicklung der Technik als Ausgründung weiterbetreiben wolle. Gesagt getan! 2016 erfolgreich mit Senorics den futureSAX Ideenwettbewerb gewonnen, ein Jahr später folgte dann die Gründung der Senorics GmbH. Die neuartige Sensortechnologie von Senorics ermöglicht die Messung der Inhaltsstoffen von Feststoffen und Flüssigkeiten.

 

 

Du willst  noch beim Event dabei sein? 

Dann schick uns eine E-Mail an nextgen(at)futuresax.de und klick dich hier direkt in das Event rein.

Du bist unter 18 Jahren und noch nicht in unserem Netzwerk? 

Damit wir dich auch in unser Netzwerk aufnehmen und über unsere Aktivitäten und Veranstaltungen informieren können, benötigen wir die Zustimmung deiner Eltern. Hierfür müssen sie die Einwilligungserklärung zur Verarbeitung personenbezogener Daten unterschreiben. Unsere Datenschutzinformationen können Deine Eltern hier einsehen. 

Das ausgefüllte Dokument sende dann bitte an nextgen(at)futuresax.de. Ein Foto der unterschriebenen Einwilligungserklärung ist hier ausreichend. 

Programm

  • 17:15 Uhr

    Online Check-In

  • 17:30 Uhr

    Begrüßung & Kurzvorstellung futureSAX

  • 17:40 Uhr

    Kurze Vorstellungsrunde Sebastian Helmund & Dr. Ronny Timmreck

  • 17:50 Uhr

    Interview- und Fragerunde

Ihr Ansprechpartner

Bild

Denise Beyer

Projektmanagerin NextGen

Bereits während ihres Studiums der Volkswirtschaft entdeckte die gelernte Bankkaufrau ihre Begeisterung für Innovation, Unternehmertum und Venture Capital. Ihre Affinität zu diesen Themen resultierte in ihrer Abschlussarbeit über Entscheidungskriterien bei VC Finanzierungen und führte zu weiteren Tätigkeiten bei einem Venture Capitalist und einem Ausgründungsprojekt. Anschließend war sie zehn Jahre als Gründungsberaterin an einer sächsischen Hochschule tätig, begleitet zahlreiche (Aus)Gründungsvorhaben und baute den hochschuleigenen Inkubator auf.

Ihre Leidenschaft gilt der nächsten Generation (NextGen) und der Aufgabe, diese für Entrepreneurship und Unternehmertum zu begeistern, sie zu befähigen unternehmerische Gelegenheiten zu erkennen und sie auf ihrem Weg zur Gründerpersönlichkeit zu begleiten. Hierfür sammelte sie vielseitige Erfahrungen als Expertin in verschiedenen Feriencamps.

Privat gilt ihr Interesse der italienischen Lebenskultur und der Stärkung des Schulsystems hin zu neuen Lehr- und Lernmethoden für die Schule von heute bzw. morgen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Neuigkeiten aus den Netzwerken, kommende Veranstaltungen und aktuelle News aus dem sächsischen Innovationsland. Das und vieles mehr in unserem monatlich erscheinenden Newsletter!