Sächsischer Mentoring-Tag: Next Level Business Angel – Mentorinnen und Mentoren beschreiben ihren Weg zum Business Angel

  1. futureSAX - Innovationsplattform des Freistaates Sachsen
  2. Events
  3. Sächsischer Mentoring-Tag: Next Level Business Angel – Mentorinnen und Mentoren beschreiben ihren Weg zum Business Angel

Sächsisches Mentoring-Netzwerk

Unternehmen

Sächsischer Mentoring-Tag: Next Level Business Angel – Mentorinnen und Mentoren beschreiben ihren Weg zum Business Angel

08.11.2022 | 14:00 - 18:00 Uhr | Region Chemnitz

IHK Chemnitz | Straße der Nationen 25 | 09111 Chemnitz

Der Erfahrungsaustausch und die Unterstützung bei der Erreichung von unternehmerischen Zielen stehen im Zentrum eines Mentorings. In Bezug auf Business Angels ist die Rolle des Mentorings ebenfalls sehr groß und trotzdem verändert sich vieles. Der Sächsische Mentoring-Tag bietet die Gelegenheit mehr über das Thema Business Angel zu erfahren und in Austausch mit aktiven Business Angels sowie Akteuren aus dem Sächsischen Mentoring-Netzwerk zu kommen.

Der Sächsische Mentoring-Tag bietet die Möglichkeit, das Thema Mentoring aus erster Hand kennenzulernen und sich mit Mentorinnen, Mentoren und Mentees des Sächsischen Mentoring-Netzwerkes auszutauschen. Mentoring bietet dem Mentee einen gezielten Austausch auf Augenhöhe mit erfahrenen Unternehmerinnen und Unternehmern. Mit Abstand und Erfahrung wird hierbei auf die Situation des Mentees geblickt und durch Impulse sowie neue Denkansätze den tagtäglichen unternehmerischen Herausforderungen begegnet. Die zweite Auflage des Veranstaltungsformates im Jahr 2022 widmet sich darüber hinaus dem Thema Business Angels. Unter dem Motto „Next Level Business Angel“ werden erfahrene Mentor/-innen und Business Angel über die eigene Entwicklung sowie die Motivation für ihr Engagement Impulse geben.

Programm

  • 14:00 Uhr

    Check-in Teilnehmende

  • 14:30 Uhr

    Begrüßung und Vorstellung der Impulsreferenten
    Roman Schwarz, Projektmanager Unternehmen, futureSAX GmbH

  • 14:45 Uhr

    Impulsvorträge
    Impuls I: Warum ist Mentoring wichtig?
    Janet Schaer, Deutschlands 1. Herzerwärmerin bei HERZERWÄRMER!/Host & Gründerin von GLD NWX – Plattform für Neues Arbeiten, Plauen

    Impuls II: Der Schritt zum Business Angel
    Daniel Senf, Geschäftsführer, Dan Marten Consulting GmbH, Dresden, Business Angel und Mentor im Sächsischen Mentoring-Netzwerk

    Impuls III: Die zwei Flügel des Business Angels
    Andreas Wolkau, Geschäftsführer, Wolkau Asset Management GmbH, Berlin

  • 15:45 Uhr

    Pause

  • 16:15 Uhr

    Paneltalk - You´ll never walk alone!
    Andreas Wolkau, Geschäftsführer, Wolkau Asset Managemente GmbH, Berlin
    Janet Schaer, Deutschlands 1. Herzerwärmerin bei HERZERWÄRMER!, Plauen
    Daniel Senf, Geschäftsführer, Dan Marten Consulting GmbH, Dresden
    Erich Herden, Mentor im Sächsischen Mentroing-Netzwerk
    Christian Lein, Geschäftsführer, Daily Five GmbH, Chemnitz
    Tina Schwarz, Gründerberatung SAXEED und Akteurin im Sächsischen Mentoring-Netzwerk, Chemnitz
    Moderation: Roman Schwarz, Projektmanager Unternehmen futureSAX GmbH

  • 17:00 Uhr

    Get-together

  • 18:00 Uhr

    Ende der Veranstaltung

Ihr Ansprechpartner

Bild

Roman Schwarz

Projektmanager Unternehmen

Innovationsmanagement & Mentoring

Dem Unternehmertum ist Roman Schwarz schon frühzeitig durch den familiären Handwerksbetrieb begegnet. Nach einer Ausbildung im traditionellen Handwerk, studierte er Wirtschaftsingenieurwesen an der HTW Dresden mit Schwerpunkt Gründung und Führung mittelständischer Unternehmen. Beruflich lag der inhaltliche Schwerpunkt danach in der Gründungsunterstützung und dem Coaching als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei dresden exists, sowie anschließend bei einer Dresdner Unternehmensberatung, bis es zur eigenen Unternehmensgründung kam. Als Mitgründer eines marinen Aquakulturunternehmens sind ihm die vielseitigen Herausforderungen als Unternehmer, in einer wissensbasierten und innovationsfreudigen Branche, bestens bekannt und wie hilfreich hierbei der branchenübergreifende Impuls sowie das gelebte Netzwerk ist.  Wenn es die Zeit zulässt, engagiert er sich als Gründungsmitglied des lassesunstun e.V. für die Sichtbarkeit gemeinwohlorientierter Projekte in Dresden oder widmet sich innerhalb einer ehrenamtlich organsierten monatlichen Funksession dem Schlagzeugspiel. 

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Neuigkeiten aus den Netzwerken, kommende Veranstaltungen und aktuelle News aus dem sächsischen Innovationsland. Das und vieles mehr in unserem monatlich erscheinenden Newsletter!