Sächsisches Gründerforum III: Die eigene Idee überzeugend pitchen

  1. futureSAX - Innovationsplattform des Freistaates Sachsen
  2. Events
  3. Sächsisches Gründerforum III: Die eigene Idee überzeugend pitchen

Gründen

Sächsisches Gründerforum III: Die eigene Idee überzeugend pitchen

03.05.2023 | 11:00 - 19:00 Uhr | Region Chemnitz

Stadion Chemnitz | Gellertstraße 25 | 09130 Chemnitz

Beim Sächsischen Gründerforum III erfahren Sie, wie Sie Ihre innovative Geschäftsidee erfolgreich kommunizieren und optimieren Ihren eigenen Pitch für Kundenansprache und Kooperationsanbahnung.

Neben Impulsen vom Kommunikationsexperten André Ottlik (Berlin) steht das praktische Trainieren der eigenen Präsentationsfähigkeiten samt wertvollem Feedback im Mittelpunkt der Veranstaltung. Die Nominierten des Sächsischen Gründerpreises und Innovationspreises 2023 erhalten im Rahmen des Gründerforums ein spezielles Pitch-Training in Vorbereitung auf die zweite Wertungsrunde des Wettbewerbs.

Nutzen Sie die Chance und stellen Sie Ihre Fragen den Experten:innen und Praktikern:innen. Lauschen Sie den Pitches anderer Gründenden und erhalten Sie Impulse für die kommunikative Realisierung Ihres eigenen Geschäftskonzeptes.

Programm

  • 10:30 Uhr

    Check-in

  • 11:00 Uhr

    Begrüßung & Business-Angel-Bonus und Akzeleratorenförderung in Sachsen
    • Claudia Weber, Referatsleiterin des Referats Mittelstandsfinanzierung, Bürgschaften und Existenzgründungen im SMWA, Dresden
    • Marina Heimann, Geschäftsführerin, futureSAX GmbH, Dresden

  • 11:20 Uhr

    Business Angel-Talk
    Intro: Was ist einem Business Angel beim Pitch wichtig?

    • Titus Lindl, Geschäftsführer bei WEGVISOR® Business Angels GmbH & Co. KG, Chemnitz
    • Moderation: Marina Heimann, Geschäftsführerin, futureSAX GmbH, Dresden

  • 11:30 Uhr

    Sächsischer Gründerpreis & Innovationspreis: Vorstellung der Nominierten

  • 11:50 Uhr

    Interaktiver Impuls: Grundlagen effektiver Kommunikation
    Interaktiver Impuls zur Optimierung des persönlichen, überzeugenden kommunikativen Auftretens in Verbindung mit Automatisierungen und Künstlicher Intelligenz (AI) in der Kommunikation

    Andre Ottlik, Kommunikationstrainer, STARTUP WORKSHOPS Ottlik UG (haftungsbeschränkt), Berlin

  • 13:20 Uhr

    Zeit für ein Getränk und Snacks

  • 14:00 Uhr

    Vier parallele Session
    >>>
    1. Quick-Check der Pitch-Story mit Feedback von Expert:innen (Fokus Kapital und Kundenpitch & InnoStartBonus)

    • Dr. Mario Geißler, Geschäftsführer, Q-HUB GmbH, Chemnitz
    • Ivo Harzdorf, Geschäftsführer, SC-Kapitalbeteiligungsgesellschaft mbH, Chemnitz
    • Marion Mattern, Startup-Consultant TeleskopEffekt GmbH, Mittweida
    • Dr. Susanne Schübel, Projektgeschäftsführerin bei TU Chemnitz - Gründernetzwerk SAXEED
    • Sarah Wagenvoorde, Projektmanagerin, Gründerzeit Zwickau, Zwickau
    • Manuela Zenk, Geschäftsbereich Wirtschaft: Start-ups /Gründungen/ Neue Technologien, Stadt Chemnitz, Chemnitz
    Moderation: Claudia Landrock, Senior Projektmanagerin Investorennetzwerk & Wachstumsfinanzierungen, futureSAX GmbH

    >>>
    2. Pitch-Training für die Nominierten des Sächsischen Gründerpreises 2023 in Vorbereitung der zweiten Wertungsrunde

    • Frank Steinert, Geschäftsführer bei FS Management GmbH, Chemnitz
    Moderation: Heinz Truckenbrodt Senior Projektmanager Gründungsphase & InnoStartBonus, futureSAX GmbH

    >>>
    3. Pitch-Training für die Nominierten des Sächsischen Transferpreis 2023 in Vorbereitung der zweiten Wertungsrunde
    Moderation: Michael Kelber, Projektmanager Technologietransfer, futureSAX GmbH

    >>>
    4. Pitch-Training für die Nominierten des Sächsischen Innovationspreises 2023 in Vorbereitung der zweiten Wertungsrunde

    • Andre Ottlik, Kommunikationstrainer, STARTUP WORKSHOPS Ottlik UG
    (haftungsbeschränkt), Berlin
    Moderation: Marina Heimann, Geschäftsführerin, futureSAX GmbH

  • 17:30 Uhr

    Take-aways & Get togehter
    Zusammenfassung der Erkenntnisse des Tages, offenes Netzwerken

Anmeldung zur Zeit nicht möglich

Ihr Ansprechpartner

Bild

Heinz H. Truckenbrodt

Senior Projektmanager

Gründungsphase & InnoStartBonus

Nach mehrjähriger Tätigkeit als internationaler Produktmanager eines globalen Automobilkonzerns absolvierte Heinz Truckenbrodt ein Masterstudium im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität Dresden und der Mid Sweden University mit den Themenschwerpunkten Corporate Development & Innovation sowie Leichtbau. Während dieser Zeit arbeitet er als Gründungsberater bei dresden|exists und machte sich als solcher im Bereich Business Development für Start-ups selbstständig. Seine Affinität zu digitalen Technologien und Geschäftsmodellinnovationen resultierten in einer Abschlussarbeit über die Digitale Transformation der Automobilindustrie. Darüber hinaus engagiert er sich seit mehreren Jahren ehrenamtlich in zwei Vereinen zur Kulturförderung. Kultur ist das Sichtwort: Mit jedem Tag die Gründungskultur in Sachsen stärken - das ist sein WHY.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Neuigkeiten aus den Netzwerken, kommende Veranstaltungen und aktuelle News aus dem sächsischen Innovationsland. Das und vieles mehr in unserem monatlich erscheinenden Newsletter!