Transfer-Konkret ONLINE - Professionalisierung von Wissens- und Technologietransfer

  1. futureSAX - Innovationsplattform des Freistaates Sachsen
  2. Events
  3. Transfer-Konkret ONLINE - Professionalisierung von Wissens- und Technologietransfer

Transfer

Transfer-Konkret ONLINE - Professionalisierung von Wissens- und Technologietransfer

08.12.2020 | 10:00 - 11:00 Uhr | Region online

Im Anschluss an das Sächsische Transferforum – TransfERLeben beschäftigt sich die Reihe Transfer-Konkret mit Methoden und Instrumenten des Wissens- und Technologietransfers, setzt damit neue Impulse und stärkt nachhaltig den Erfahrungsaustausch.

Der Workshop aus der Reihe Transfer-Konkret nimmt verstärkt das Thema Professionalisierung von Transferakteuren in den Fokus. Wie können Transferstellen in Hochschulen und Forschungseinrichtungen ihre Arbeit weiter professionalisieren? Aufbauend auf den Zielen und Ergebnissen des Projektes „BePerfekt“ zeigen wir Ihnen am Beispiel des Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf, wie die Transferstelle einer großen Forschungseinrichtung an der Professionalisierung ihres Technologietransfers arbeitet. Zudem wird das Online-Portal „Fokus Transfer“ vorgestellt, welches ab 2021 als zentrale Anlauf- und Informationsstelle für den deutschen Wissens- und Technologietransfer zur Verfügung stehen wird.

Gerne schicken Sie uns vorab Fragen zu, die im Workshop aufgegriffen werden können: transferforum@futuresax.de

Programm

  • 10:00 Uhr

    Begrüßung
    Marina Heimann, Geschäftsführerin futureSAX GmbH

  • 10:05 Uhr

    Impulsvortrag: Was bedeutet Professionalisierung im WTT? – Anliegen und Ergebnisse des Projektes BePerfekt
    Dr. Ulrike Sylla, Projektleiterin Wissens- und Technologietransfer Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung

  • 10:25 Uhr

    Praxisbeispiel Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf: Wie wird am HZDR eine Professionalisierung des WTT betrieben?
    Melanie Giebel, Referentin Technologiemarketing Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf

  • 10:35 Uhr

    Ausblick: Das neue Branchenportal FokusTransfer
    Christiane Bach-Kaienburg, Geschäftsführerin TransferAllianz

  • 10:50 Uhr

    Abschluss Q&A

  • 11:00 Uhr

    Ende der Veranstaltung

Teilnehmerinfo

  • 08.12.2020 | 10:00 - 11:00 Uhr | Region online

Weitere Veranstaltung in der Reihe: 15. Dezember 2020 - Transfer durch Normung und Standardisierung -

Jetzt anmelden

Mit dem „Mein futureSAX“ Zugang können Sie sich zur nächsten Anmeldung mit E-Mail und Passwort bequem einloggen und müssen Ihre Daten nicht erneut eingeben.

Fehler bei der Anmeldung! Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Fehler bei der Anmeldung! Zu dieser Anmeldung gab es bereits eine Anmeldung bzw. Ticketanfrage. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unten stehenden Ansprechpartner.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Veranstaltung. Ihre Anfrage wird nun von unserem Team bearbeitet. Bitte beachten Sie, dass Ihre Anfrage keine Anmeldung zur Veranstaltung darstellt.

Ihr Ansprechpartner

Bild

Ronny Kittler

Projektmanager Forschung & Transfer

Nach seinem Studium der Internationale Politik, Recht und Volkswirtschaft an der Universität Leipzig setzte Ronny Kittler die Schwerpunkte seiner bisherigen Tätigkeiten speziell beim Wissens- und Technologietransfer. Zunächst auf die internationale Dimension orientiert, war er bei den Vereinten Nationen in Neu Dehli, dem Europäischen Parlament in Brüssel und der Europäischen Kommission in New York tätig. Im Anschluss widmete er sich der Verwertung von Forschungsergebnissen in Beratungsprojekten bei einem Karlsruher Beratungsunternehmen für die Entwicklung neuer Geschäftsideen speziell aus der Forschung, sowie sieben Jahre lang als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der internationalen Projektarbeit am DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum in Leipzig.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Neuigkeiten aus den Netzwerken, kommende Veranstaltungen und aktuelle News aus dem sächsischen Innovationsland. Das und vieles mehr in unserem monatlich erscheinenden Newsletter!