Sächsisches Transferforum TransfERleben in Chemnitz

  1. futureSAX - Innovationsplattform des Freistaates Sachsen
  2. Events
  3. Sächsisches Transferforum TransfERleben in Chemnitz

Transfer

Sächsisches Transferforum TransfERleben in Chemnitz

23.11.2022 | 13:00 - 20:00 Uhr | Region Chemnitz

Stadion Chemnitz | Gellertstraße 25 | 09130 Chemnitz

In Sachsen wurde nicht nur eine einzigartige Landschaft für Spitzenforschung, sondern auch für den Transfer der herausragenden Ergebnisse in die regionale Wirtschaft etabliert. Das Sächsische Transferforum ist das zentrale Impulsevent und Austauschformat für die gesamte Transfer-Community des Freistaates.

Sachsen zeichnet sich durch eine hohe Dichte an Wissenschaftseinrichtungen aus, die Spitzenforschung mit internationaler Strahlkraft hervorbringen. Durch gezielten Wissens- und Technologietransfer stärkt die sächsische Forschungslandschaft die Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittelständischer Unternehmen und bringt neue Gründungen in Form von Start-ups sowie Spin-offs hervor. In Chemnitz, einem der erfolgreichen sächsischen Wissenschaftsstandorte, profitiert die traditionsreiche Industrie besonders von den gewinnbringenden Kooperationen mit den Forschungseinrichtungen.

Lernen Sie die Chemnitzer Forschungs- und Transferlandschaft sowie die hiesigen Akteure kennen! Das Sächsische Transferforum 2022 bietet für alle Transfergebenden, -mittelnden und -nehmenden spannende Keynotes über Trends im Wissens- und Technologietransfer, eine Plattform zum Austausch über Best-Practice-Beispiele sowie vielfältige Sessions mit Impulsen zur Stärkung der eigenen Innovationskraft.

Im Rahmen des Sächsischen Transferforums findet von 11:00 Uhr - 12:30 Uhr die IHK-Patentbörse statt. Neben der Vorstellung von ungebundenen Patenten aus der Wissenschaft und Wirtschaft stehen der Erfahrungsaustausch und die gegenseitige Vernetzung im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Programm

  • 11:00 Uhr

    Side Event zum Sächsischen Transferforum
    IHK-Patentbörse: Vorstellung ungebundener Patente aus der Wissenschaft für die Wirtschaft
    Moderation: Maik Kästner, Referent Technologie und Innovation, Industrie- und Handelskammer Chemnitz

  • 13:00 Uhr

    Warm-up
    Check-in und Austausch im Ausstellungsbereich

  • 14:00 Uhr

    Begrüßung
    Martin Dulig, Sächsischer Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
    Sebastian Gemkow, Sächsischer Staatsminister für Wissenschaft, Kultur und Tourismus
    Sven Schulze, Oberbürgermeister der Stadt Chemnitz (Videogrußwort)
    Marina Heimann, Geschäftsführerin, futureSAX GmbH

  • 14:20 Uhr

    Keynote: Bandbreite Transfer – #Formate #Indikatorik #Verstetigung
    Christiane Bach-Kaienburg, Geschäftsführerin,TransferAllianz -Deutscher Verband für Wissens-und Technologietransfer e. V., Gießen

  • 14:50 Uhr

    Session A: Paneldiskussion – Effiziente Umsetzung von Innovations- und Transfervorhaben durch hausinterne Mittel
    Dr. Udo Krause, Leiter Stabsstelle Wissens- und Technologietransfer, Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung, Dresden
    Dr. Stephan Meschke, Transferkoordinator, Technische Universität Bergakademie Freiberg
    Dr. Jana Tittmann-Otto, Transfermanagerin, Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU, Chemnitz
    Dr. Björn Wolf, Geschäftsführer, HZDR Innovation GmbH, Dresden
    Moderation: Marina Heimann, Geschäftsführerin, futureSAX GmbH

  • 14:50 Uhr

    Session B: Ideen-Workshop – Ideenmarketing in der F&E-Phase für einen starken Markteintritt
    Prof. Dr. Claudia Lehmann, Geschäftsführerin, Center for Leading Innovation and Cooperation, Leipzig
    Prof. Dr.-Ing. Peter Schmiedgen, Fachhochschule Dresden
    Moderation: Michael Kelber, Projektmanager, futureSAX GmbH

  • 14:50 Uhr

    Session C: Erfahrungsbericht – Erfolgreiches Ausgründen aus der Wissenschaft
    Laura Kunze, Chief Financial and Operating Officer, Fusion Bionic GmbH, Dresden
    Fabian Liesch, Geschäftsführer, Alpha Sigma GmbH, Zwickau
    Anna Menschner, Managing Director & Co-Founder, Semodia GmbH, Radebeul
    Moderation: Alexander Seedorff, Projektmanager, futureSAX GmbH

  • 15:50 Uhr

    Pause im Ausstellungsbereich

  • 16:15 Uhr

    Keynote: Das “Transfer Readyness Level” als Accelerator
    Jan-Frederik Kremer, Geschäftsführer, AiF Forschung Technik Kommunikation GmbH, Köln

  • 16:45 Uhr

    Session A: Paneldiskussion – Harte und weiche Faktoren zur Förderung des Gründergeistes
    Christiane Bach-Kaienburg, Geschäftsführerin, TransferAllianz – Deutscher Verband für Wissens- und Technologietransfer e. V., Gießen
    Prof. Dr. h. c. Uwe Götze, Prorektor für Transfer und Weiterbildung, Technische Universität Chemnitz
    Dr.-Ing. Jörg Kaufmann, Geschäftsführer, silbærg GmbH, Chemnitz
    Dr. Susanne Schübel, Projektgeschäftsführerin, Technische Universität Chemnitz – Gründernetzwerk SAXEED, Chemnitz
    Moderation: Marina Heimann, Geschäftsführerin, futureSAX GmbH

  • 16:45 Uhr

    Session B: Fishbowl – Indikatorik zu forschungsbasierten Transferaktivitäten
    Prof. Dr. Thomas Falter, Professur für Informations- und Projektmanagement, Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg
    Prof. Dr. rer. pol. Swen Günther, Professur für Prozess- und Innovationsmanagement, Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden
    Moderation: Michael Kelber, Projektmanager, futureSAX GmbH

  • 16:45 Uhr

    Session C: Erfahrungsbericht – Co-Creation zur frühzeitigen Kooperation zwischen Wissenschaft und Wirtschaft
    Kai-Uwe Kaden, Bereichsleiter Smart Systems, FusionSystems GmbH, Chemnitz
    Prof. Dr.-Ing. Michael Kuhl, Professur für Systemelektronik, Hochschule Mittweida
    Moderation: Alexander Seedorff, Projektmanager, futureSAX GmbH

  • 17:50 Uhr

    Keynote: Transfer für Transformation – Mit innovativem Wissens- und Technologietransfer die Wirtschaft zukunftsfähig gestalten
    Prof. Dr. Thorsten Posselt, Geschäftsführender Institutsleiter, Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie IMW

  • 18:20 Uhr

    Start des Sächsischen Transferpreises 2023

  • 18:30 Uhr

    Kulinarisch begleitetes Get-together im Ausstellungsbereich

  • 20:00 Uhr

    Offizielles Ende der Veranstaltung

Ihr Ansprechpartner

Bild

Michael Kelber

Projektmanager Forschung & Transfer

Wissens- & Technologietransfer

Nach seinem Studium der Architektur war Michael Kelber mehrere Jahre als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Transferbereich zwischen Wissenschaft und Innovation an der Wissensarchitektur – Laboratory of Knowledge Architecture der Technischen Universität Dresden tätig. Schwerpunkt seiner Forschung und Lehre lag auf den Gebieten des Wissensmanagements und Entrepreneurships sowie der Methodenvermittlung zur Entwicklung von Geschäftsideen und der Ausschöpfung von Innovationspotentialen. Parallel dazu begleitete Herr Kelber ein vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) finanziertes Forschungsprojekt zum Aufbau und zur Vertiefung von Innovationskapazitäten im sächsisch-polnischen Grenzraum. Durch die Teilnahme an internationalen Forschungskonferenzen und dem Akademischen Austausch mit der Waseda Universität in Tokyo sind Herrn Kelber kulturübergreifende Herangehensweisen und Verfahren zur Entwicklung von Forschungsprojekten und Geschäftsideen vertraut. In seiner Freizeit unterstützte er zuletzt in einer aktiven Rolle die Vorbereitungsphase einer Ausgründung und engagiert sich als Ordentliches Mitglied beim Filmverband Sachsen. 

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Neuigkeiten aus den Netzwerken, kommende Veranstaltungen und aktuelle News aus dem sächsischen Innovationsland. Das und vieles mehr in unserem monatlich erscheinenden Newsletter!