header

futureSAX meets Marketing Club Dresden e. V.

„Die große Challenge für Start-ups: Passendes Marketing für ein tolles Produkt“ – unter diesem Titel lud futureSAX am 28. März 2019 gemeinsam mit dem Marketing Club Dresden e. V. zur Kooperationsveranstaltung ins Hotel Kempinski Taschenbergpalais Dresden. Der Abend hielt, was die markige Überschrift versprach: die intensive Arbeit der Gründer mit den Branchenexperten an den Eckpfeilern der eigenen Marketingstrategie.

Zunächst begrüßte das Gastgebertrio aus Marina Heimann, Geschäftsführerin der futureSAX GmbH, Frank Kebbekus, Präsident des Markting Clubs Dresden e. V., und Christian Scheibe, Geschäftsführer der Digitalwert GmbH, die rund 70 Teilnehmer.

Die Bedeutung von cleverem Marketing für den unter­neh­me­ri­schen Erfolg eines jeden Start-ups erörterte anschließend Nora Hilsky, ihres Zeichens Proku­ristin der Kreati­v­agentur CROMATICS GmbH. In ihrem Impuls­vortrag wurde deutlich, dass eine innovative Geschäftsidee und ein ausge­reiftes Geschäfts­modell nur halb so viel wert sind, wenn das Gründerteam diese nicht auch überzeugend und zielgrup­pen­ge­recht gegenüber poten­zi­ellen Kunden, Partnern und Inves­toren vermitteln können.

"Erzähle echte Geschichten die hängen bleiben!"

Nora Hilsky, Proku­ristin Cromatics GmbH

Um genau dafür den Weg zu bereiten, ging es dann für die anwesenden Gründer in den praktischen Teil über. Hierbei erhielten die Start-ups zunächst die Gelegenheit, sich und ihr Produkt bzw. ihre Dienstleistung in 180 Sekunden prägnant vorzustellen. Kaum war diese Herausforderung gemeistert, ging es auch schon in das eigentliche Herzstück der Veranstaltung: den Workshop. Unter Anleitung der Expertenteams des Marketing Clubs Dresden erarbeiteten die Gründer ein individuelles Persona-Profil und feilten an neuen Ansätzen für den eigenen Marketingkompass.

In der großen Abschlussrunde, in der die Ergebnisse aus dem Workshop präsentiert wurden, offenbarten sich die Fortschritte der Teilnehmer. Sie dankten den Marketingprofis für die interessanten Anstöße hin zur Optimierung der eigenen Außenvermarktung. Beim anschließenden Get together nutzten viele von ihnen die Chance, um sich darüber hinaus mit den Mitgliedern des Marketingclubs in entspannter Atmosphäre eingehender auszutauschen.

Die nächste Möglichkeit für Gründer, an der Kommunikation der eigenen Geschäftsidee zu arbeiten, besteht wieder am 7. Mai 2019 beim futureSAX-Gründerforum III in Leipzig.

id-20190328_171255689_iOS.jpg
id-20190328_174242634_iOS.jpg
id-20190328_175158224_iOS.jpg
id-20190328_180351754_iOS.jpg
id-20190328_180412550_iOS.jpg
id-20190328_181312033_iOS.jpg
id-20190328_181333325_iOS.jpg
id-20190328_183127281_iOS.jpg
id-20190328_183218804_iOS.jpg
id-20190328_183245549_iOS.jpg