header

futureSAX meets STARTUP TEENS Workshop

Ideen-Camp für Teenager in Dresden.

Am Freitag, den 30. November 2018, nutzten 20 Schüle­rinnen und Schüler aus Sachsen die Gelegenheit und trafen beim STARTUP TEENS Workshop an der Techni­schen Univer­sität in Dresden 20 Top Mentoren, die ihnen bei der Umsetzung ihrer Geschäftsidee beratend zur Seite standen.

Die Non-Profit-Initiative STARTUP TEENS veranstaltete damit zum zweiten Mal in Dresden ein Event, um Schülerinnen und Schüler zwischen 14 und 19 Jahren für unternehmerisches Denken & Handeln zu begeistern. Egal, ob sie später Gründer, Unternehmensnachfolger oder unternehmerisch denkende Angestellte werden möchten. Den Bericht zum ersten Event finden Sie hier.

Nachdem alle Schüler einge­troffen waren, begrüßte Jochen Heimann von STARTUP Teens die Mentoren und Schüler. In einer Vorstel­lungs­runde stellten die Teilnehmer ihre Ideen bzw. Projekt und natürlich sich selbst vor, gefolgt von den Mentoren. Mit ihrem ehren­amt­lichen Engagement unter­stützten an diesem Nachmittag u.a:

Diese verteilten sich in einer ersten Runde an den 5 Tischen, sodass pro Tisch jeweils 4 Mentoren und 4 Schüler zusam­men­kamen. Dabei wurden die bereits fortge­schrit­tenen Ideen oder Projekte besprochen und struk­tu­riert betrachtet. Dabei wechselten die Mentoren nach einer Zeit die Tische durch, sodass jeder mitein­ander sprechen konnte und sich dadurch gezielt Tandems fanden.

Nach einer Pause, die auch dem Netzwerken diente, wurde es dann in der zweiten Runde konkreter und die ersten Proto­typen nahmen Form an. Gewappnet mit vielen neuen Impulsen, wichtigen Kontakten und jeder Menge neuer Ideen verab­schie­deten die Mentoren und das Team von Startup Teens die Schüler. Wir sind schon auf die Ergeb­nisse und Weiter­ent­wick­lungen gespannt, von denen wir sicherlich in der nächsten Zeit noch hören werden.