InnoStartBonus - Geförderte Call 4

Übersicht der innovativen Geschäftsideen aus dem Call 4

Sachsenweit haben elf Gründungsvorhaben aus sieben Branchen ein positives Votum zur Förderwürdigkeit erhalten, wobei sieben geplante Einzelgründungen und vier Teamgründungen zu verzeichnen sind. Davon sind 20 Prozent Gründerinnen. Sieben Konzepte planen dabei ihre Gründung in Dresden oder Leipzig und vier weitere im ländlichen Raum.

20.03. - 12.05.2019 Call 1 Geförderte
05.09. - 27.10.2019 Call 2 Geförderte
19.03. - 10.05.2020 Call 3 Geförderte
13.08. - 27.09.2020 Call 4 Geförderte
Land- / Forst- / Nahrungsmittelwirtschaft

Team „Sonnengarten - die grüne Manufaktur“ | Görlitz

Görlitzer Schnittblumen- , Pflanzen-, Saatgut- und Teemanufaktur

Frische, nachhaltig, ökologisch produzierte und zertifizierte, saisonale, regionale Schnittblumen - vom Saatkorn bis in die Vase aus Görlitz. Bio-Schnittblumen ohne toxische Rückstände, in großer Diversität, mit kurzen Transportwegen, kultiviert mit viel Herz und Verstand im Kreislauf der Natur. Manufaktur für Pflanzen, Saatgut und Tee.

Kultur- / Kreativwirtschaft

Team „Kunst21.com“ | Dresden

Aktienmarkt für Gemälde

Kunst21 ist eine Plattform zum Handeln von Anteilen an Kunstwerken, basierend auf der Ethereum-Blockchain Technologie. Ein einfacher Weg, ein Bild mit weiteren Personen anteilig zu kaufen. Das Eigentum wird in Aktien verteilt, das Bild wird versichert, gelagert und, nach Entscheidung der Investoren in einer Auktion verkauft.

Dienstleistungen / Services

Team „BEPA Fahrwerke“ | Zittau

Überarbeitung von dynamischen elektronischen Fahrwerksregelungssystemen

Feder-Masse-Dämpfer-Systeme (FMD) werden oft ohne Informationen zu Reparaturen, Wartung und Instandhaltung eingesetzt. Elektrische FMD sind nicht überholbar. Das Unternehmensziel ist die Erstellung von Informationsdatenbanken, Erbringung von Servicedienstleistungen (Wartung, Reparatur, Anpassung etc.), Fertigung und Verkauf von Spezialwerkzeugen sowie Komplett-, Struktur- und Ersatzteilen für FMD.

Halbleiter- / Elektroindustrie/ Hardware

Team „Contemporary Technology JMP“ | Dresden

Entwicklung und Vertrieb innovativer Elektronikprodukte

Contemporary Technology hat das Ziel, innovative Elektronikprodukte für End- und Firmenkunden zu entwickeln, in Zusammenarbeit mit Partnerfirmen zu fertigen und die Produkte über Online-Vertriebskanäle zu vertreiben. Das Produkt SafeTime ist bereits seit Sommer 2020 am Markt verfügbar. Anfang 2021 werden zwei weitere Produkte das Portfolio im Bereich der Force-Feedback-Technologie ergänzen.

Land- / Forst- / Nahrungsmittelwirtschaft

Team „Shiso Drinks“ | Leipzig

Shiso Sirup und Shisonade - Japanische Getränke, lokale Zutaten

Shiso Drinks stellt japanische Shiso Getränke mit Produkten aus der Region her - insbesondere Sirup und Limonade. Zur Erfrischung und als gesundes Lifestyle-Getränk. Für den Verkauf an die Gastronomie und den Endverbraucher.

Mess- / Verfahrenstechnik / Sensorik

Team „Alas Audio“ | Dresden

Alas Gitarre

Alas Audio stellt nachhaltige, elektroakustische Nylonsaitengitarren her, die keine akustische Box (Körper) für die Klangprojektion benötigt. Das Instrument implementiert die neuesten Fortschritte in der digitalen Signalverarbeitung zur Wiedergabe eines echten akustischen Klanges. Die Gitarre wird komplett aus nachhaltigem Holz hergestellt.
Alas Gitarre 3D Darstellung: https://a360.co/2RZVp2p

Informations- / Kommunikationstechnologie / Software

Team „Viana“ | Leipzig

Softwareanalyse für KMUs

Viana schreibt für Klein- und Mittelständische Unternehmen eine handliche Analysesoftware mit KI. Das Ziel ist es, dass KMUs die Möglichkeit haben, ihre Produkte, Prozesse und Dienstleistungen durch die generierten Daten besser zu verstehen. Es wird die vier Schritte Verarbeitung, Visualisierung, Analyse, Vorhersagemodelle geben. Die Unternehmen haben das Fachwissen und Viana biete die Software.

Chemie / Werkstofftechnik

Team „AMPHIBIENARCHITEKTUR“ | Görlitz

AMPHIBIENARCHITEKTUR

Über 60% aller Arten von Wirbeltieren bis Pflanzen verschwanden binne der letzten Dekaden. Was es braucht sind angepasste Flächen, konkretes Handeln und regionale Präsenz. Amphibienarchitektur bereitet sachsenweit Flächen artgerecht auf, fördert dabei die Bildung umweltbewusster Unternehmen, die neben Öffentlichkeitsarbeit & Umweltbeitrag an (MINT)Attraktivität für jüngere Generationen gewinnen.

Land- / Forst- / Nahrungsmittelwirtschaft

Team „Haferknilch“ | Leipzig

Haferknilch

Immer mehr Menschen greifen zu gesunden Milchalternativen, wie Haferdrinks, stören sich aber an der Plastikverpackung und der fehlenden Transparenz der Produktionsketten. Der "Haferknilch" ist eine Alternative aus 100% regionalen, nachhaltigen Rohstoffen für den Großraum Leipzig/Halle. Durch die Abfüllung in Glasflaschen gliedert sich unser Produkt in das umweltschonende Mehrwegsystem ein.

Ihr Ansprechpartner bei futureSAX

Bild

Heinz Truckenbrodt

Projektmanager Gründen

Nach mehrjähriger Tätigkeit als internationaler Produktmanager eines globalen Automobilkonzerns absolvierte Heinz Truckenbrodt ein Masterstudium im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität Dresden und der Mid Sweden University mit den Themenschwerpunkten Corporate Development & Innovation sowie Leichtbau. Während dieser Zeit arbeitet er als Gründungsberater bei dresden|exists und machte sich als solcher im Bereich Business Development für Start-ups selbstständig. Seine Affinität zu digitalen Technologien und Geschäftsmodellinnovationen resultierten in einer Abschlussarbeit über die Digitale Transformation der Automobilindustrie. Darüber hinaus engagiert er sich seit mehreren Jahren ehrenamtlich in zwei Vereinen zur Kulturförderung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Neuigkeiten aus den Netzwerken, kommende Veranstaltungen und aktuelle News aus dem sächsischen Innovationsland. Das und vieles mehr in unserem monatlich erscheinenden Newsletter!