Sächsischer Gründerpreis 2022 - Nominierte

Die Nominierten des Sächsischen Gründerpreises 2022

Am Anfang steht die Idee: Beim Sächsischen Gründerpreis 2022 stehen 10 Geschäftsideen und Gründungskonzepte als Nominierte fest. Welche das sind, erfahren Sie hier.

Land- / Forst- / Nahrungsmittelwirtschaft

E-VITA GmbH | Dresden

Saatgutbehandlung mit Physik und Biologie

Die E-VITA GmbH ermöglicht mit ihrem Angebot erstmals die Anwendung der innovativen Elektronenbehandlungstechnologie bei jedem Anwender - großen Produktionsbetrieben, kleineren Aufbereitern und bei Landwirten vor Ort. Sie bietet damit erstmals die Möglichkeit der flächendeckenden Nutzung eines nachhaltigen und zugleich wirtschaftlichen Saatgutbehandlungsverfahrens - ganz frei von Beizmitteln.

Maschinen- / Anlagenbau

RWInnoTec GmbH | Schkeuditz

Umweltfreundliche und nachhaltige Straßensanierung mit Radiowellen

Zur Überwindung der Probleme bei der Schlaglochsanierung (Kostendruck, neue Umwelt- & Arbeitsschutzrichtlinien, Haltbarkeitsprobleme usw.) wurde eine Anlage entwickelt, mit der es erstmals möglich ist, Heißasphalt umweltfreundlich und nachhaltig sowie unabhängig von der Jahres- und Tageszeit direkt vor Ort zu erzeugen und somit eine schnelle, haltbare und kostengünstige Reparatur zu ermöglichen.

Mess- / Verfahrenstechnik / Sensorik

Team PRUUVE | Dresden

Wiederverwendbare UV-Sensor-Folien und Etiketten

Team PRUUVE entwickelt elektronikfreie und wiederverwendbare UV-Sensor-Folien für industrielle Anwendungen in wachsenden Märkten. Die Folien leuchten, wenn die gewünschte UV-Dosis erreicht ist. Das ermöglicht eine schnelle Erfolgskontrolle bei UV-Härtung oder UV-Desinfektion. Darüber hinaus können die Folien auch als selbstleuchtende Etiketten oder in Sicherheitsanwendungen verwendet werden.

Maschinen- / Anlagenbau

Fusion Bionic GmbH | Dresden

Innovative Oberflächen durch Hochgeschwindigkeits-Laser-Biomimetik

Fusion Bionic überträgt bio-inspirierte Prinzipien, wie Lotusblatt oder Mottenaugeneffekt, mittels eines Hochgeschwindigkeitslaserverfahrens auf technische Oberflächen. Die Hochgeschwindigkeitsfunktionalisierung durch Laser ebnet den Weg für Hochleistungsoberflächen mit selbstreinigenden Eigenschaften, verringerter Reibung, verbesserter Kontaktierung, verbesserter Biokompatibilität und mehr.

Dienstleistungen / Services

bidi Bildung Digital | Dresden

Online-Nachhilfe

Als digitale Plattform für individuelle Online-Nachhilfe löst bidi die durch Corona massiv entstandenen Lernrückstände von Schülern.

Mess- / Verfahrenstechnik / Sensorik

RockFeel GmbH | Freiberg

Intelligente Sensorik für Bergbaumaschinen

RockFeel entwickelt Sensorsysteme für gesteinsschneidende Bergbaumaschinen, um diese besser auszulasten und autonom betreiben zu können. Die am Schneidkopf gewonnenen Sensordaten liefern Hinweise zum Betriebs- und Verschleißzustand der Meißel, in geeigneten Lagerstätten auch zum geschnittenen Material, um Erz und Taubgestein selektiv zu gewinnen und so Umweltschäden und Kosten zu verringern.

Chemie / Werkstofftechnik

ANTACON GmbH | Mittweida

Neuartige, diamantähnliche Hochleistungsbeschichtungen zum Verschleißschutz

Ziel der ANTACON ist es, stark beanspruchte Industriewerkzeuge und -komponenten verschleißresistenter und damit deutlich länger haltbar zu machen. Durch eine neuartige Oberflächenveredelung werden den Kunden zunächst als Dienstleistung und mittelfristig im Rahmen eines Technologietransfers, superharte Kohlenstoffbeschichtungen mit erheblichen ökonomischen und ökologischen Mehrwerten angeboten.

Life Science / Medizin / Gesundheit

Meindoc GmbH | Leipzig

Personalisierte 3D-Patientenaufklärungsapp

Die Vision der Meindoc GmbH ist es, den chirurgischen Aufklärungsprozess für Patienten zu revolutionieren, denn bisher existiert kein geeignetes Hilfsmittel außer der textvisuellen Aufklärung. Das Unternehmen hat daher eine 3D-personalisierte Patientenaufklärungsapp für chirurgische Eingriffe entwickelt.

Energie / Umwelt

refuel.green consulting & technologies GmbH | Dresden

Power-to-X der nächsten Generation (NextGen-PtX)

refuel.green wird über eine schnelle Online-Bestellabwicklung standardisierte „Reactor Units“ an Chemieanlagenbauer verkaufen, welche diese unkompliziert in Power-to-X (PtX)-Gesamtanlagen integrieren können um Erdöl CO2-neutral zu ersetzen. Der Schlüssel für dieses Geschäftsmodell ist refuel.green‘s technisch besonders einfache und kostengünstige Plasmakatalyse-basierte NextGen-PtX Technologie.

Life Science / Medizin / Gesundheit

eCovery - der Physio für die Hosentasche | Leipzig

Perfekte Therapie für alle

Heutzutage existieren sowohl medizinisches Wissen als auch die Technologie, um für Patienten die bestmögliche Versorgung zu schaffen. eCovery will das nutzen und frühzeitig in allen Belangen (Prävention), im Arbeitsleben (Digitales BGM) und nach Verletzung und Erkrankung (Therapie) auf den Patienten eingehen und ihm die richtige Behandlung bieten. Um Patienten gesund zu halten oder zu machen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Neuigkeiten aus den Netzwerken, kommende Veranstaltungen und aktuelle News aus dem sächsischen Innovationsland. Das und vieles mehr in unserem monatlich erscheinenden Newsletter!