Sächsischer Gründerpreis 2018

futureSAX-Ideenwettbewerb 2018 (jetzt Sächsischer Gründerpreis)

Beim futureSAX-Ideenwettbewerb 2018 gewannen wisefood GmbH aus Langenbernsdorf (1. Platz), die Infrasolid GmbH aus Dresden (2. Platz) und das Team von denovoMATRIX (3. Platz). Den futureSAX-Publikumspreis, der mit freundlicher Unterstützung von So geht sächsisch vergeben wurde, erhielt die Unimir GmbH, die mit SHADE WINGS – der Zusatzsonnenblende, die meisten der über 2200 Stimmen einholen konnten.

Der Sieger: wisefood GmbH aus Langenbernsdorf

Mit eatapple, dem ersten essbaren Strohhalm auf Fruchtbasis, bietet das Gründerteam um Konstantin Neumann seinen B2B Kunden, wie Bars, Restaurants, Clubs und Hotels nicht nur die Möglichkeit sich nachhaltig zu positionieren und zu vermarkten, sondern gleichzeitig gilt der essbare Strohhalm als Besonderheit und verbindet Lifestyle mit Innovation und steht so für ein neuartiges Trinkerlebnis.

Statement der Jury

Nachhaltige und innovative Lebensmittel für die Zukunft zu entwickeln und so der ‚Nestlé für die Nachhaltigkeit‘ zu werden, ist das erklärte Ziel von wisefood. Mit dem ersten Produkt aus natürlich abbaubaren Rohstoffen bietet das Unternehmen be-reits eine Alternative für das von der EU geforderte Verbot von Plastiktrinkhalmen. Allein in Deutschland werden davon 40.000.000.000 Stück pro Jahr in den Handel gebracht, was das Potential allein dieser Produktidee eindrucksvoll verdeutlicht. Weitere werden folgen, den wisefood ist mehr als nur ein Trinkhalm Produzent.

Manuela Gogsch, Industrie- und Handelskammer Dresd

Infrasolid GmbH aus Dresden

Die energieeffizienten Mikro-Lichtquellen sind Bauteile für smarte Messgeräte die, anhand des Infrarot-Fingerabdruckes von Stoffen, Informationen, z.B. über den CO2 Gehalt in der Luft, generieren.

Team "denovoMATRIX" aus Dresden

Die neuartige Biomaterialbeschichtung für Plastikmaterial in der Zellkultur verbessert die Vermehrung mit dem menschliche Stammzellen als mit herkömmlichen Methoden.

Unimir GmbH

Mit ihrem Produkt SHADE WINGS verfolgt das Gründerteam die Vision, Sicherheits- und Komfortaspekten während der Autofahrt ein stärkeres Gewicht zu verleihen.

Wettbewerbsdokumentation & eBook zu den Teilnehmenden

Ihre Ansprechpartnerin für Wettbewerbe

Bild

Mara Honke

Assistant Managerin Öffentlichkeitsarbeit

Wettbewerbe & Alumni

Als Mitgründerin und ehemalige Geschäftsführerin einer Schülerfirma stellte Mara Honke bereits früh fest, wie wichtig Netzwerke für die Weiterentwicklung von Unternehmen sind, was es bedeutet, einen Businessplan zu schreiben und wie wichtig es ist, Ziele immer vor Augen zu haben. Während ihres Studiums im Bereich der Wirtschaftswissenschaften in Management & Organisation Studies hat sie durch ihr ehrenamtliches Engagement eine der größten Firmenkontaktmessen Sachsens und verschiedenste Veranstaltungen organisiert. Ihre Flexibilität und Kreativität in der Veranstaltungsorganisation kommt von der Leidenschaft für das Nähen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Neuigkeiten aus den Netzwerken, kommende Veranstaltungen und aktuelle News aus dem sächsischen Innovationsland. Das und vieles mehr in unserem monatlich erscheinenden Newsletter!