futureSAX-Start-up Corner

futureSAX-Start-up Corner

Die futureSAX-Start-up Corner bietet Gründenden und jungen Unternehmen die Möglichkeit, niedrigschwellig Erfahrungen auf (inter-)nationalen Messen zu sammeln. Teams können tageweise oder über die gesamte Messezeit an dem Gemeinschaftsstand teilnehmen und mit geringem organisatorischen Aufwand die Präsentationsplattform nutzen, um ihre innovativen Produkte oder Dienstleistungen einem großen Fachpublikum vorzustellen und neue Kontakte zu potenziellen Partner/innen, Kund/-innen oder Kapitalgebenden zu knüpfen. Durch die futureSAX-Start-up Corner binden wir die Gründerteams aktiv in das Begleitprogramm ein, um anhand von Best-Practice-Beispielen #InnovationmadeinSaxony auf den Messebühne sichtbar zu machen.

futureSAX-Start-up Corner im Rückblick

Sächsische Start-ups überzeugen bei der ersten rein digitalen Hannover Messe

Die Teams der futureSAX-Start-up Corner veranschaulichten am Messestand und bei Liveaktivitäten sächsische Innovationskraft auf internationaler Bühne.

futureSAX-Start-up-Corner auf der HANNOVER MESSE 2019

Vom 01. Bis 05. April 2019 fand die HANNOVER MESSE Industrie 4.0 statt. Es ist das weltweit wichtigste Technologieereignis. Rund 6.500 Aussteller aus über 70 Ländern präsentieren auf der HANNOVER MESSE die maßgebenden Themen Industrieautomation, Energietechnologien, Antriebs- und Fluidtechnik, Mobilität, Zulieferung, Zukunftstechnologien und Nachwuchs.

Die futureSAX-Start-up Corner auf der CEBIT 2018

Vom 12. bis 15. Juni 2018 fand „Europas Business-Festival für Innovation und Digitalisierung“, die CEBIT, statt. Der Ausstellungsbereich „Scale 11“ der CEBIT wertete den Start-up-Bereich deutlich auf.

futureSAX – die Innova­ti­ons­plattform des Freistaates Sachsen bringt zehn innovative sächsische Start-ups zur Hannover Messe

Am gemein­samen Präsen­ta­ti­ons­stand, der futureSAX-Start-up Corner, zeigt futureSAX Start-ups mit innova­tiven Techno­logien „made in Saxony".

Ihr Ansprechpartner für die futureSAX-Start-up Corner

Bild

Alexander Seedorff

Projektmanager Gründen

Start-ups & Skalierung

Aktiv mitgestalten und Neues schaffen, anstatt anderen dabei zuzusehen – dieses Credo prägt das Leben von Alexander Seedorff. Bereits während seines Studiums der Politik- und Kommunikationswissenschaften an der Technischen Universität Dresden engagierte er sich ehrenamtlich beim Aufbau von professionellen Strukturen beim Basketball-Drittligist Dresden Titans. Durch seine beruflichen Stationen in der Erziehungswissenschaft und im Sächsischen Landtag fokussierte er die zukunftsorientierten Themen Hochschule, Wissenschaft und Bildung sowie Kultur und Medien. Mit Herz und Hand sammelt er persönliche Erfahrungen als Social Entrepreneur bei der Gründung und Leitung eines Vereins zur Förderung der Fankultur.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Neuigkeiten aus den Netzwerken, kommende Veranstaltungen und aktuelle News aus dem sächsischen Innovationsland. Das und vieles mehr in unserem monatlich erscheinenden Newsletter!