Das futureSAX-Alumni-Netzwerk

Branchenübergreifender, sachsenweiter Erfahrungsaustausch von Nominierten und Preisträgern der vergangenen Staatspreise

futureSAX-Alumni – Gute Kontakte für innovative Köpfe

Im futureSAX-Alumni-Netzwerk findet branchenübergreifender, sachsenweiter Erfahrungsaustausch von Nominierten und Preisträgern der vergangenen Staatspreise statt

Das futureSAX Alumni-Netzwerk fördert einen branchenübergreifenden, sachsenweiten Erfahrungsaustausch zwischen Gründenden und Unternehmen. Dadurch sind individuelle Unterstützungen während der Wachstumsphasen möglich. Durch regelmäßigen Austausch unterstützt futureSAX beim Matching mit relevanten Kooperationspartnern und Investoren.

Zum ausgewählten Kreis der Alumni zählen Nominierte und Platzierte der vergangenen Staatspreise. Auch die Gewinner des futureSAX-Publikumspreises werden in das Netzwerk aufgenommen.

Das Netzwerk verbindet viele innovative Gründerinnen und Gründer und gewachsene Unternehmen miteinander. Durch exklusive Veranstaltungen wird der Erfahrungsaustausch gefördert und die Sichtbarkeit der einzelnen Mitglieder erhöht.

Über 160 Persönlichkeiten sind Mitglied im futureSAX-Alumni-Netzwerk.
Sie möchten mehr zu den einzelnen Mitgliedern erfahren? Hier geht es zur vollständigen Netzwerkliste mit allen wichtigen Informationen.

Das futureSAX-Alumni-Netzwerk lebt vom Erfahrungsaustausch der Alumni untereinander.

Beim Alumni-Frühstück lädt ein Unternehmen das Netzwerk ein und nutzt die Gelegenheit, um sich selbst und die eigenen Räumlichkeiten vorzustellen. In lockerer Atmosphäre tauschen sich im Anschluss alle Alumni untereinander aus, vernetzen sich und entwickeln neue Ideen.

futureSAX-Alumni – Das Herzstück im futureSAX-Netzwerk

Das Alumni-Netzwerk ist das Herzstück von futureSAX und bietet viele Mehrwerte für alle Mitglieder:

  • Sichtbarkeit durch aktive Einbindung in die Maßnahmen von futureSAX
    Durch begleitende Öffentlichkeitsarbeit, beispielsweise mit der Darstellung des Netzwerks auf der futureSAX-Webseite, die aktive Einbindung in die futureSAX-Veranstaltungen oder die exklusive Veröffentlichung von Alumni-News über die Social-Media-Kanäle, werden die Mitglieder in den Fokus gerückt.
  • Branchenübergreifender und sachsenweiter Erfahrungsaustausch
    Unter den Alumni findet reger Wissens- und Erfahrungsaustausch statt – egal ob innovative Gründung oder etabliertes sächsisches Unternehmen, ob Stadt oder ländlicher Raum bzw. Produkt-, Dienstleistungs-, Prozess- oder Geschäftsmodellinnovation. Egal, ob Start ins Unternehmertum, Skalierung, neue Märkte, Nachfolge- oder Trendthemen - ein lohnenswerter nachhaltiger Austausch – unternehmenslebenslang.
  • Teilnahme an allen futureSAX-Events und exklusiven Alumni-Veranstaltungen
    Alumni können sich mit ihrem personalisierten Code für alle futureSAX-Veranstaltungen unkompliziert über unsere Homepage anmelden. Bei exklusiven Alumni-Veranstaltungen, wie dem Alumni-Frühstück, treten die Alumni selbst in einen intensiven Austausch zu ausgewählten Themen und zu Gast bei einem Unternehmen aus diesem Kreis: aktive Vernetzung und Austausch in entspannter Atmosphäre.

futureSAX-Alumni-Frühstück

Nächster Termin: 5. Oktober 2021 | 09:30 - 12:30

Am 5. Oktober 2021 findet das nächste Alumni-Frühstück statt. Ort & Fokus werden rechtzeitig bekannt gegeben - Save the Date!

Zur Veranstaltung

Nominiertenfilme Sächsischer Gründerpreis 2020

Am Anfang steht die Idee: Nachdem am 29. März über 120 Einreichungen verzeichnen konnten, stehen nun 15 Gründungskonzepte fest, die die Juroren überzeugten und deshalb für den Sächsischen Gründerpreis 2020 nominiert sind.
Entschieden wurde dies in der zweiten Wertungsrunde. Die Gewinner wurden am 8. Juli 2020 im Rahmen einer Preisverleihung bekanntgegeben.

„Es sind freundliche, innovative Menschen, die die Gesellschaft mitgestalten.“

futureSAX-Alumni-Interview mit Michael Passi, Geschäftsführer der CleanTec Lighting GmbH

„Die Teilnahme an Wettbewerben ist wichtig, um den Bekanntheitsgrad zu erhöhen.“

futureSAX-Alumni-Interview mit Susanne Witt, geschäftsführende Gesellschafterin METROM Mechatronische Maschinen GmbH

„Es ist wichtig, die Innovation in die Welt zu tragen.“

futureSAX-Alumni-Interview mit Patrick Boden, Co-Founder und Geschäftsführer der ITEXIA GmbH über die ambitionierten Ziele des Unternehmens.

„Eine Entscheidung bedeutet, sich von einer Möglichkeit zu scheiden.“

futureSAX-Alumni-Interview mit Denis Bronsert, Geschäftsführer von bodenlicht design über die anstehenden Herausforderungen

„Geduld und Durchhaltevermögen, gerade in den schwierigen Anfangsjahren.“

futureSAX-Alumni-Interview mit Stefan Eisert, Geschäftsführer der ImpulsTec GmbH

„Das ist sehr empfehlenswert, um viele klassischen Fehler zu vermeiden.“

futureSAX-Alumni-Interview mit Tobias Ludwig, Co-Founder & Geschäftsführer von LUBIS EDA über die Standortwahl und nächste Meilensteine

Ihre Ansprechpartnerin bei futureSAX

Bild

Mara Honke

Assistant Managerin Öffentlichkeitsarbeit

Wettbewerbe & Alumni

Als Mitgründerin und ehemalige Geschäftsführerin einer Schülerfirma stellte Mara Honke bereits früh fest, wie wichtig Netzwerke für die Weiterentwicklung von Unternehmen sind, was es bedeutet, einen Businessplan zu schreiben und wie wichtig es ist, Ziele immer vor Augen zu haben. Während ihres Studiums im Bereich der Wirtschaftswissenschaften in Management & Organisation Studies hat sie durch ihr ehrenamtliches Engagement eine der größten Firmenkontaktmessen Sachsens und verschiedenste Veranstaltungen organisiert. Ihre Flexibilität und Kreativität in der Veranstaltungsorganisation kommt von der Leidenschaft für das Nähen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Neuigkeiten aus den Netzwerken, kommende Veranstaltungen und aktuelle News aus dem sächsischen Innovationsland. Das und vieles mehr in unserem monatlich erscheinenden Newsletter!