Begleittermine InnoStartBonus mit wertvollem Austausch

  1. futureSAX - Innovationsplattform des Freistaates Sachsen
  2. Begleittermine InnoStartBonus mit wertvollem Austausch

Begleittermine InnoStartBonus mit wertvollem Austausch und Impulsen

Neben der finanziellen Unterstützung ist die Begleitung der Geförderten durch futureSAX ein zentraler Baustein des InnoStartBonus. Das beinhaltet insbesondere die individuellen Auftaktgespräche nach Förderbeginn, ein Halbzeitgespräch zur Reflexion der Meilensteine sowie ein Abschlussgespräch nach Förderende zur Weiterentwicklung und Impulsgebung. Dazu fanden 2021 bisher 36 Begleittermine statt.

Insgesamt 135 individuelle Begleittermine seit Call 1

In den ca. einstündigen Gesprächen zu Beginn (Kick-off-Gespräche), während (Follow-up-Gespräche) und zum Abschluss (Wrap-up-Gespräch) der Förderphase erhalten die Gründerinnen und Gründer nicht nur wertvolles Feedback zu geplanten und erreichten Meilensteinen. futureSAX identifiziert zudem die richtigen Ansprechpartner im sächsischen Gründungs- und Innovationsökosystem und bindet die Geförderten aktiv in futureSAX-Formate ein. Insgesamt fanden ab Call 1 135 durchgeführte individuelle Begleittermine statt, davon 55 Kick-off-Gespräche, 45 Follow-up-Gespäche und 35 Wrap-up-Gespräche.

Bewerbungsschluss für Call 5 am 9. Mai 2021

Nach dem erfolgreichen Start der bisherigen vier Calls des InnoStartBonus folgte am 11. März 2021 der fünfte Förderaufruf des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr. Gründungsinteressierte mit einer innovativen Geschäftsidee haben nun die Möglichkeit, bis zum Bewerbungsschluss am 9. Mai 2021 ihr Ideenpapier unter futureSAX.de/InnoStartBonus einzureichen.

Hier geht's zum Bewerbungsformular

Hinweis: nur mit MEIN fSAX-Account möglich

Mit der GründenRoadshow-InnoStartBonus direkt vor Ort

Im Bewerbungszeitraum tourt futureSAX nun schon zum fünften Mal mit der GründenRoadshow-InnoStartBonus (vormals InnoStart-Roadshow) durch Sachsen, um in allen Regionen des Freistaates den InnoStartBonus vorzustellen und offene Fragen zur Gründungsförderung zu beantworten. Die geplanten Stationen finden Sie hier.

Modellprojekt InnoStartBonus - Rückschau

Ihr Ansprechpartner bei futureSAX

Bild

Heinz Truckenbrodt

Projektmanager Gründen

Nach mehrjähriger Tätigkeit als internationaler Produktmanager eines globalen Automobilkonzerns absolvierte Heinz Truckenbrodt ein Masterstudium im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität Dresden und der Mid Sweden University mit den Themenschwerpunkten Corporate Development & Innovation sowie Leichtbau. Während dieser Zeit arbeitet er als Gründungsberater bei dresden|exists und machte sich als solcher im Bereich Business Development für Start-ups selbstständig. Seine Affinität zu digitalen Technologien und Geschäftsmodellinnovationen resultierten in einer Abschlussarbeit über die Digitale Transformation der Automobilindustrie. Darüber hinaus engagiert er sich seit mehreren Jahren ehrenamtlich in zwei Vereinen zur Kulturförderung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Neuigkeiten aus den Netzwerken, kommende Veranstaltungen und aktuelle News aus dem sächsischen Innovationsland. Das und vieles mehr in unserem monatlich erscheinenden Newsletter!