Mentoring-Konkret - August 2021

Spannender Austausch über die Einbindung von Business Angels in das Unternehmen

In welchem Umfang ist die Einbindung eines Business Angels in das eigene Unternehmen sinnvoll? Im Gespräch mit einem Gründer und einem Business Angel wurden Erfahrungen ausgetauscht und Herausforderungen dieser Form der Unterstützung diskutiert. Das Publikum nutzte die Möglichkeit aktiv, die Sichtweisen der Referenten kennenzulernen und Fragen zu stellen.

"Die Definition von Meilensteinen und Zielsetzungen sind sehr wichtig – einfach um zu wissen, wann Dinge schieflaufen."

Dr. Johannes Matthias, Gründer & CEO des business accelerator alpha beta 

Einbeziehung eines Business Angels

In der aktuellen Ausgabe von Mentoring-Konkret tauschten sich Patrick Raabe, Gründer und Geschäftsführer des Chemnitzer Start-Ups RWC Factory und Dr. Johannes Matthias, Gründer & CEO des business accelerator alpha beta über ihre Sichtweisen zur inhaltlichen und organisatorischen Einbeziehung eines Business Angels in ein Start-Up aus. Dr. Johannes Matthias unterstützt als Business Angel bereits mehrere Start-Ups während Patrick Raabe einen regionalen Business Angel zur Unterstützung seines Start-Ups gewinnen konnte. 

Die beiden Unternehmer berichteten über Ihre Beweggründe der Zusammenarbeit zwischen Start-Up und Business Angel und zeigten auf, welche Herausforderungen damit einher gehen. Neben den vielen Mehrwerten, welche sie mit dem Engagement von Business Angels verbinden, gingen sie auch kritisch auf Konfliktpotenziale und Probleme ein, denen sie sich im Laufe ihrer Tätigkeit stellen mussten. 

Erwartungshaltungen beider Seiten

Der Fokus lag dabei auf der klaren Kommunikation der Erwartungshaltungen beider Seiten vor Beginn des Engagements des Business Angels und der eindeutigen Definition der Integration des Kapitalgebers in Entscheidungen der Geschäftsführung des Start-Ups. Beide Referenten tauschten sich über die Relevanz und ihre Erfahrungen mit Methoden zur Erfolgskontrolle der Entwicklung des jungen Unternehmens aus und diskutierten darüber, wie mit unvorhersehbaren Ereignissen umgegangen werden kann. 

Das Publikum nutzte die Möglichkeit, die Einschätzung beider Referenten zu Fragestellungen rund um die Zusammenarbeit und Möglichkeiten der Konfliktvermeidung zu erhalten. 

Aktuelle Themen für Business Angels

Bereits aktive, potenzielle Business Angels und Interessierte sind herzlich eingeladen, sich auf der Website futureSAX für Business Angels über aktuelle Themen rund um Privatinvestierende zu informieren, spannende Interviews erfahrener Akteure zu lesen und sich zu unseren bevorstehenden Veranstaltungen speziell für Business Angels kostenfrei anzumelden.  

Das Sächsische Mentoring Netzwerk von futureSAX bietet Mentor/-innen und Mentees die Möglichkeit, in Kontakt zu treten und sich auf Augenhöhe auszutauschen.  

Ihr Ansprechpartner bei futureSAX

Bild

Oliver Hanns

Projektmanager Unternehmen

Kooperation & Business Angels

Das Interesse für Innovationen und wirtschaftliche Zusammenhänge begleiten Oliver Hanns schon seit seiner Jugend. So begann er seine berufliche Laufbahn durch eine Ausbildung zum Wirtschaftsassistent für Umwelttechnologie bei einer mittelständischen sächsischen Unternehmensgruppe. Nach dem anschließenden betriebswirtschaftlichen Studium wirkte er in verschiedenen Fach- und Führungspositionen internationaler Konzerne der Umwelttechnologie und Abfallwirtschaft. Seine vielseitigen Erfahrungen von der Vermarktung diverser Dienstleistungen über die Optimierung technischer Prozesse bis hin zum Management von Organisationsstrukturen machen den ambitionierten Tennisspieler zu einem kompetenten Ansprechpartner.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Neuigkeiten aus den Netzwerken, kommende Veranstaltungen und aktuelle News aus dem sächsischen Innovationsland. Das und vieles mehr in unserem monatlich erscheinenden Newsletter!