Call for Pitches für kapitalsuchende Unternehmen

  1. futureSAX - Innovationsplattform des Freistaates Sachsen
  2. Call for Pitches für kapitalsuchende Unternehmen

Call for Pitches

Veröffentlicht am: 4.6.2024

Ihr Unternehmen ist aktuell auf der Suche nach einer Finanzierung oder die nächste Finanzierungsrunde (Pre Seed – Series A) steht in mittelfristiger Zukunft an? Bewerben Sie sich bis einschließlich 11. August 2024 auf einen der begehrten Pitchplätze im Rahmen folgender Vernetzungsveranstaltungen mit Kapitalgebenden: 

Die Kooperationsveranstaltung bietet Gründungsunternehmen, die auf der Suche nach einem Business Angel-Investment sind, die Möglichkeit zur gezielten Kontaktanbahnung mit Privatkapitalgebenden. Bewerben können sich sächsische Unternehmen aus allen Branchen, die auf der Suche nach einer passenden Finanzierung sind.  

Die Sächsische Investoren Roadshow vernetzt private und institutionelle Kapitalgebende des futureSAX-Investoren Netzwerks aus dem gesamten Bundesgebiet mit sächsischen kapitalsuchenden Unternehmen in der Früh- und Wachstumsphase. 

Wie können Sie dabei sein?  

Bewerben Sie sich bis einschließlich 11. August 2024 auf einen der Pitch-Plätze, indem Sie die Online-Bewerbung unter Angabe der von Ihnen anvisierten Veranstaltung(en) einsenden! Voraussetzung ist ein (ggf. unmittelbar geplanter) Standort in Sachsen. Vor der Veranstaltung ist die Teilnahme am vorbereitenden Pitch-Workshop in Dresden obligatorisch. 

Die Kriterien: 

Besondere Bedeutung für die Auswahl der pitchenden Unternehmen haben die Kriterien Innovationsgrad, Skalierbarkeit und Reifegrad des Investment Cases im Verhältnis zum jeweiligen Bewerberfeld. 

Bei Rückfragen steht Ihnen unsere Projektmanagerin Kapital Jessica Lietze unter kapital(at)futuresax.de oder 0162 720 49 67 zur Verfügung.  

Ihre Ansprechpartnerin bei futureSAX

Bild

Jessica Lietze

Projektmanagerin

Kapitaltransfer & Investoren-Netzwerk

Jessica gefällt das Verknüpfen von scheinbar Unterschiedlichem, das zusammen eine größere Einheit ergibt. In ihrem Masterstudium der Betriebswirtschaftslehre spezialisierte sie sich neben Management und Marketing auf Accounting und Human Resources, um Wechselwirkungen zu erkennen und die Ganzheitlichkeit erfassen zu können. So lernte sie auch als Werkstudentin und Projektleiterin in einer Gründungsberatung, ihr kreatives, als auch analytisches Interesse zu verknüpfen. Privat begeistert sie sich für Kunst und reisen, wobei sie Schritt für Schritt die Welt mit all ihren Details und Gegensätzen erschließen möchte. Im Sommer ist sie als Betreuerin in einem Kinderferienlager ehrenamtlich tätig.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Neuigkeiten aus den Netzwerken, kommende Veranstaltungen und aktuelle News aus dem sächsischen Innovationsland. Das und vieles mehr in unserem monatlich erscheinenden Newsletter!