futureSAX-Interview Paul Zenker ELTORON WEBDESIGN

  1. futureSAX - Innovationsplattform des Freistaates Sachsen
  2. futureSAX-Interview Paul Zenker ELTORON WEBDESIGN

„Ich habe schon in der Grundschule angefangen, mich für Computer zu begeistern.“

futureSAX-Interview mit Gründer & Geschäftsführer von ELTORON WEBDESIGN

 

Ein Unternehmen zu gründen bedarf neben Know-how auch Leidenschaft und Wille. Bei Paul Zenker, Geschäftsführer von ELTORON WEBDESIGN, deutete sich diese Leidenschaft bereits in der Grundschule an. Jetzt unterstützt er lokale Unternehmen dabei, den Schritt ins Internet zu wagen. Im futureSAX-Interview gibt er Einblicke, was die wichtigsten Begriffe im Bereich Webdesign sind.

futureSAX: Lieber Paul, stelle dich und dein Unternehmen bitte kurz vor!

Paul Zenker: Ich bin Paul Zenker 19 Jahre alt, lebe in Dresden und studiere Wirtschaftsinformatik. Neben dem Studium betreibe ich noch das Webdesign Unternehmen Eltoron, welches ich 2018 mit meinem Freund Maximilian Uhlemann gegründet habe. Zusammen unterstützen wir lokale Unternehmen dabei den Schritt ins Internet zu wagen. Zu unseren Kunden gehören Start-Ups, Ferienwohnungen, Praxen aus dem Gesundheitsbereich und viele mehr.

futureSAX: Mit NextGenPower-Konkret will futureSAX regelmäßig Jugendlichen tiefergehendes unternehmerisches Wissen vermitteln, Einblicke in den unternehmerischen Alltag geben und den Erfahrungsaustausch mit Unternehmen und Experten ermöglichen. Was findest du spannend an diesem Format und warum ist in deinen Augen ein solches Format wichtig für Jugendliche?

Paul Zenker: Das Format ist etwas, das ich mir bei meiner eigenen Gründung gewünscht hätte. Bei fast jeder Unternehmensgründung, gerade in jungen Jahren, ist man auf die Unterstützung und den Input anderer angewiesen und die NextGen bietet hier eine tolle, zentrale Anlaufstelle um genau das zu bekommen und sich mit anderen zu vernetzen, die ähnliche Erfahrungen machen oder gemacht haben.

Nächstes Event:

NextGenPower-Konkret: Welches digitale Geschäftsmodell passt

31. März 2021

In der März-Session von NextGenPower-Konkret geht es um digitale Geschäftsmodelle und wie du aus deiner Idee ein digitales Geschäftsmodell entwickeln kannst.

futureSAX: Das Thema der ersten NextGenPower-Konkret - Session in 2021 beschäftigt sich mit online Sichtbarkeit der eigenen Geschäftsidee. Was reizt dich an diesem Thema?

Paul Zenker: Ich habe schon in der Grundschule angefangen, mich für Computer zu begeistern und wollte damals unbedingt das Computer GTA besuchen um meinen Eltern Zuhause bei Computer Problemen zu helfen. Als ich mit Eltoron angefangen habe, war es aber tatsächlich mehr die Faszination ein eigenes Unternehmen zu haben. Die eigentliche Idee und das technische Know-How hinter der Gründung stammte Anfangs fast vollständig von meinem Kollegen Max, der mich damals einfach hat „mitspielen“ lassen. Über die Zeit habe ich aber wahnsinnig viele Sachen über Webdesign gelernt und entdeckt, dass es mir wirklich Spaß macht Kunden hoch technische Themen wie SSL-Verschlüsselung zu erklären und dieses wichtige Thema der Onlinepräsenz greifbar zu machen.

futureSAX: Was verbindest du mit modernem Webdesign? Welche Keywords stehen aus deiner Sicht unmittelbar damit im Zusammenhang?

Paul Zenker: An erster Stelle natürlich Responsive Webdesign, das heißt jeder Bildschirm, ob Handy oder 50 Zoll Fernseher zeigt deine Website korrekt an.
Aber auch Themen, die viele nicht auf dem Schirm haben, wie Datenschutz und ähnliche, rechtliche Sachen, die vielleicht unwichtig erscheinen, aber bei Nichtbeachtung sehr teuer werden können.
Aber die Erstellung einer Website ist auch immer ein Schritt bei dem Unternehmen viel über sich selbst lernen und so trägt das Erstellen einer Website auch immer zur Entwicklung des Verständnisses der eigenen Geschäftsidee bei.

„Das Erstellen der Website trägt immer auch zur Entwicklung des Verständnisses der eigenen Geschäftsidee bei.“

Paul Zenker, Gründer & Geschäftsführer von ELTORON WEBDESIGN

futureSAX: Paul, vielen Dank für den kurzen Einblick. Wir sind schon ganz gespannt auf dich und freuen uns auf den Erfahrungsaustausch. Mehr zu Paul und seinem Unternehmen erfahrt ihr hier: ELTORON WEBDESIGN

Wie man eine Website schnell & professionell online stellt, wo dabei Stolpersteine liegen und viele weitere spannende Impulse zur Onlinesichtbarkeit erfahrt ihr beim digitalen Event: NextGenPower-Konkret - ONLINE /// Thema: Wie wird eine (Geschäfts)Idee Online sichtbar? am 27.01.2020.

Ihr Ansprechpartner bei futureSAX

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Neuigkeiten aus den Netzwerken, kommende Veranstaltungen und aktuelle News aus dem sächsischen Innovationsland. Das und vieles mehr in unserem monatlich erscheinenden Newsletter!