NextGenPower-Konkret: Jugendliche pitchen ihre Idee.

  1. futureSAX - Innovationsplattform des Freistaates Sachsen
  2. NextGenPower-Konkret: Jugendliche pitchen ihre Idee.

NextGenPower-Konkret: Jugendliche pitchen ihre Idee.

Immer am letzten Mittwoch im Monat, 17:30 Uhr heißt es: Bühne frei für die nächste Generation von Gründenden und Innovatoren. So auch in der Februar-Session von NextGenPower-Konkret. Rund 10 Jugendliche nutzten das interaktive Format für Impulse und zum Austausch über alles was einen guten Pitch ausmacht.

“In my experience, there is no such thing as luck” – Obi Wan Kenobi

Mit diesem Wissen im Hinterkopf, ist der Pitch der eigenen (Geschäfts) -Idee eines der wichtigsten Vehikel auf dem Weg zum Erfolg der eigenen Vision. Kurz und prägnant soll er sein aber auch informativ und fesselnd. Die Wahl der richtigen Worte und das Erkennen von Bedürfnissen Seitens der Investorinnen und Investoren ist dabei genauso wichtig, wie das richtige Setzen von Denkpausen. Was zeichnet einen guten Pitch aus und wie kann ich meine Idee transportieren, ohne meinen Gegenüber zu überfordern. 

Zwei Kenner der Start-up Szene geben spannende Impulse und Insights

Als Speaker und Impulsgeber für diese Fragen, standen mit Mehrfachgründer Luca Röhrborn (Hyper Boom) und unserem ersten Ansprechpartner für Kapitalgeber und dem futureSAX-Investorennetzwerk Alexander Kühne (futureSAX) , zwei Kenner der Start-up Szene zur Verfügung, welche auf einen beachtlichen Fundus an Pitch-Erfahrung zurückgreifen können. 

"Das Format NextGenPower-Konkret passt sehr gut zu dem Geist der meisten Leute in der Start-up Szene. Einfach gemeinsam Sachen angehen und umsetzen."

Luca Röhrborn, Hyperboom

Nach der Begrüßung durch Marina Heimann, Geschäftsführerin der futureSAX GmbH und einer lockeren Vorstellungsrunde folgte ein Impuls von Luca Röhrborn. Luca berichtete uns von seinem ersten Pitch und wie dabei alles schief ging, ohne dass es jemand gemerkt hatte. Er erklärte er wie er sich im Laufe der Zeit besser auf seine Pitches vorbereiten konnte und was ihm dabei geholfen hat. Von Alexander Kühne bekamen wir Hintergrundwissen zu den Anforderungen aus Investorensicht und Tipps, wie ein Pitch diesen am besten gerecht werden kann. 

Im anschließenden Teil pitchten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Idee und entwickelten diesen Anhand des Feedbacks von Alexander und Luca weiterentwickeln. Im direkten Austausch wurde anschließend gemeinsam eruiert was gut klappt und an welchen Stellen noch etwas nachjustiert werden kann. 

Nächstes Event:

NextGenPower-Konkret: Finanzierung durch Business Angels

28. April 2021

Business Angels: Was oder wer ist das eigentlich und wie kann dich dieser bei der Umsetzung deiner Idee unterstützen?

Monatliche Inspiration & Erfahrungsaustausch

Das Format NextGenPower-Konkret steht für Inspiration und Erfahrungsaustausch. Es ermöglicht interessierten Jugendlichen Einblicke in den unternehmerischen Alltag. Referierende aus unserem futureSAX-Netzwerk setzen zu unterschiedlichen unternehmerischen Themen kurze Impulse und teilen ihre Erfahrungen. Unsere nächste Generation, die NextGen, hat die wertvolle Möglichkeit, ihre ganz individuellen Fragen an die Speaker zu stellen.  

Übrigens: Auch 2021 findet der Sächsischen Gründerpreis statt. Die perfekte Gelegenheit die eigene Geschäftsidee zu zeigen, sich Feedback einzuholen und so das Gründungskonzept weiterzuentwickeln? Bewerbungen sind bis 7. März möglich.  


Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe NextGenPower-Konkret und zu unseren Aktivitäten für Jugendliche finden Sie: 

  • auf unserer Homepage unter www.futuresax.de/nextgen 
  • in den Sessions auf futureSAX-TV (unserem Youtube-Kanal)
  • im direkten Gespräch mit unserem Projektmanager NextGen, Tom Nowak

Ihr Ansprechpartner bei futureSAX

Bild

Tom Nowak

Projektmanager NextGen

Dass seine Wege keine Grenzen kennen, ist Tom Nowak spätestens seit seiner zweijährigen Weltreise bewusst. So ging er nach der Ausbildung zum Handelsfachwirt seinen Weg, der ihn von einer Bausparkasse über das Apple-Hauptquartier in Irland bis nach Berlin führte, wo er in einem Start-up als Vertriebsleiter die Geschicke führte. Nach ca. 10 Jahren, in denen er außerdem in der Unternehmensberatung aktiv war, widmet sich der passionierte Sportler nun der Stärkung vom Sächsischen Gründer- und Unternehmergeist als Projektmanager NextGen speziell bei der nächsten Generation.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Neuigkeiten aus den Netzwerken, kommende Veranstaltungen und aktuelle News aus dem sächsischen Innovationsland. Das und vieles mehr in unserem monatlich erscheinenden Newsletter!