futureSAX-Konkret NextGen im Mai: Storytelling

  1. futureSAX - Innovationsplattform des Freistaates Sachsen
  2. futureSAX-Konkret NextGen im Mai: Storytelling

futureSAX-Konkret NextGen im Mai: Storytelling

Bei futureSAX-Konkret drehte sich im Mai alles um die Kunst des Geschichtenerzählens, um andere von einer Idee oder einem Produkt zu überzeugen – das Storytelling. Ein wirkungsvolles Marketing-Tool, in das der Marketing-Experte Thomas Wolf der NextGen wertvolle Einblicke gab.

Am 25. Mai war es wieder so weit: das online Impuls- & Austausch-Format futureSAX-Konkret ging in die nächste Runde. Diesen Monat richtete sich die Veranstaltung speziell an die jüngsten im futureSAX-Netzwerk – die NextGen. Ziel war es, den Jugendlichen ein praktisches Werkzeug in die Hand zu geben, um andere von ihrer Idee erfolgreich zu überzeugen. Mit Storytelling stand ein kreatives Tool im Mittelpunkt der interaktiven Session, in das Thomas Wolf, Gründer und Geschäftsführer der DSXN GmbH, spannende und praxisnahe Einblicke gab. Weitere Informationen zu Thomas Wolf gibt es im Vor-ab-Interview.     

Vorstellungsrunde und Einstieg ins Thema

Den traditionellen Start der Veranstaltung bildete die ausführliche Vorstellungsrunde, in der die NextGenPower-Community sich über neue Mitglieder freut. Darunter bspw. Preistragende des futureSAX-Sonderpreises, die die Online-Veranstaltung gleich als erste Gelegenheit für Networking und Erfahrungsaustausch nutzten.

Daraufhin startete Impulsgeber Thomas Wolf mit dem Einstieg ins Thema Storytelling. Im zehnminütigen Impuls verdeutlichte er mit dem Erzählen der eigenen Story anschaulich, was dieses Marketing-Tool konkret bewirken kann. Einprägsam, authentisch, emotionalisierend und begeisternd – Attribute einer jeden guten Story. Gute Geschichten schaffen es demnach, Informationen durch eine Geschichte greifbarer zu machen, sodass sich Konsumenten mit den Protagonisten der Story identifizieren und somit an ein Produkt, eine Dienstleistung oder auch eine Marke selbst binden. Ein eindrucksvoller Start, gefolgt von individuellen Stories.

Das nächste futureSAX-Konkret für die NextGen

Aus alt wird neu: Upcycling – eine Lösung für viele Probleme

19.10.2022 | 17:30 - 19:00 Uhr

Wie vereint man innovative Produktentwicklung und unternehmerischen Erfolg mit umweltfreundlichen Prozessen?

Zur Anmeldung

Wie man eine richtig gute Geschichte erzählt

Neben inhaltlichen Impulsen bildet die Weitergabe von Erfahrungen, ähnlich einem Speed-Mentoring, bei futureSAX-Konkret für die NextGen eine weitere wichtige Säule der Veranstaltung. Wie die nächste Generation an Unternehmerinnen und -Unternehmer dieses Tool für sich entdecken kann und welche Tipps und Tricks hinter einem guten „Geschichtenerzählen“ stecken, verriet Thomas Wolf in der offenen Fragerunde im Anschluss an den Eingangsimpuls. Die Teilnehmenden hatten hier die Gelegenheit, ihre Geschäftsideen vorzustellen und sich Impulse vom Marketing-Experten für eigene Storys rund um deren Ideen einzuholen. Dabei kam natürlich auch der Austausch untereinander nicht zu kurz.

Wie geht es weiter?

Nutzen können die Jugendlichen die Inhalte der Session auf jeden Fall in den Herbstferien, wenn sie bei der futureSAX-InnovationSchool am 26. und 27.10. ihre Ideen weiterentwickeln und ihren Pitch mit einer fesselnden Story präsentieren. Die Preistragenden des futureSAX-Sonderpreises NextGen sowie Interessierte, können sich auf die anstehende Sächsische Innovationskonferenz am 23. Juni in der Messe Dresden freuen.   

futureSAX-InnovationSchool 2022

26. Oktober - 27. Oktober 2022

Die CHANCE nutzen und eine Geschäftsidee von der Idee bis zum Geschäftsmodell (weiter-) entwickeln bei der futureSAX-InnovationSchool.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Neuigkeiten aus den Netzwerken, kommende Veranstaltungen und aktuelle News aus dem sächsischen Innovationsland. Das und vieles mehr in unserem monatlich erscheinenden Newsletter!