header

Ansprech­partner

Marina Heimann
Telefon: 0351 4402 822
Fax: 0351 4402 617

Sächsi­scher Staats­preis für Innovation 2017

Am 28. August 2017 wurden die innovativsten sächsischen Unternehmen von Staatsminister Martin Dulig ausgezeichnet. Die Prämierung erfolgte im Rahmen der futureSAX-Innovationskonferenz in Dresden, an der über 500 Teilnehmer aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik teilnahmen. Der Sächsische Staatspreis für Innovation wurde bereits zum 19. Mal vergeben. Mit diesem Preis würdigt der Freistaat wegweisende Innovationen sächsischer Unternehmen, die neuartige Produkte, Dienstleistungen, Produktionsprozesse oder Geschäftsmodelle in den Markt gebracht haben. Im Jahr 2017 gab es insgesamt 23 Einreichungen.

Mittels eines zweistufigen Auswahlverfahrens wurden durch eine Fachjury die zehn Nominierten ermittelt.


Mit der wegweisenden Entwicklung und Herstellung von Maschinen und Anlagen zur Produktion umweltschonender Verpackungslösungen konnte die Gebrüder Leonhardt GmbH & Co. KG Blema Kircheis die Jury überzeugen. Das Unternehmen entwickelte in den vergangenen Jahren Maschinentechnik zur Produktion umweltschonender und nachhaltiger Verpackungslösungen. Dieser technische Rahmen wurde nunmehr erweitert und in ein - auch im internationalen Maßstab - neuartiges Geschäftsmodell, bezogen auf diesen Bereich des Verpackungsmaschinenbaues, eingebunden.
2. Platz: EMEC Prototyping GmbH aus Dresden

Die EMEC Prototyping GmbH hat ein Verfahren und eine Anlage zur automatisierten Entrindung von naturgereiftem Käse entwickelt. Durch diese Entwicklung wurde ein vormals hochkomplexer und durch besondere Hygieneansprüche sehr aufwendiger Prozess stark vereinfacht. Mit diesem Verfahren gestaltet sich die Käseproduktion erheblich effizienter.
3. Platz: Norafin Industries (Germany) GmbH aus Mildenau

Der Norafin Industries (Germany) GmbH ist es gelungen, Flachsfasern in eine reißfeste Flachsvliestapete mit positiver Ökobilanz zu verwandeln. Diese Tapete zeichnet sich durch eine hohe UV-Beständigkeit sowie wärmedämmende und schalldämpfende Eigenschaften aus. Dank der natürlichen Komponenten – Flachs und Viskose – fördert die Tapete ein gutes, natürliches Raumklima und ist kompostierbar
Sonderpreis der Sächsischen Handwerkskammern
 
Den Sonderpreis der Sächsischen Handwerkskammern erhielt die SAXONIA Feinsteinzeug Manufaktur OHG aus Neukirch. Dieser Preis wird unter den teilnehmenden Handwerksunternehmen vergeben.
youtube-image-ZDFSORcoSHU 13:35