Finanzierung-Konkret im Mai 2021

Finanzierung-Konkret: Q&A zum Corona-Start-up-Hilfsfonds (CSH)

Das Format futureSAX-Finanzierung-Konkret gibt Gründungs- und Wachstumsunternehmen Impulse für Fragen rund um das Thema Finanzierung. Im bereits dritten Online-Q&A zum Corona-Start-up-Hilfsfonds werden wir die bisherigen Aktivitäten mit Markus H. Michalow, Geschäftsführer der MBG, und Tobias Voigt, Teamleiter Start Up Investments bei der MBG, sowie Tina Grüner, Geschäftsführerin Theo turnt GmbH aus Görlitz, diskutieren. Die Theo turnt GmbH hat eine Finanzierung mit dem CSH umgesetzt. Gründer, Unterstützer und Interessierte können im Rahmen der Veranstaltung ihre Fragen stellen.

Erfolgreiche Umsetzung des Corona-Start-up-Hilfsfonds (CSH) 

Markus H. Michalow, Geschäftsführer der MBG, und Tobias Voigt, Teamleiter Start Up Investments bei der MBG berichteten von den aktuellen Zahlen und den Finanzierungsrunden der Unternehmen. Seit Start des Fonds im August 2020 bewilligte die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen (MBG) bereits 29,83 Millionen Euro für 66 innovative Start-ups (Stand Mai 2021).  

Dabei konnten durchschnittlich über 35% private Investitionen im Rahmen der Finanzierungen eingebracht werden, was die wirksame Umsetzung des CSH in Sachsen unterstreicht. Zusätzlich konnten über 800 Arbeitsplätze mit dem Maßnahmenpaket gesichert werden.  

Die MBG managt den insgesamt 30 Millionen Euro umfassenden CSH mit einem eigenen, erfahrenen Team für Start-up-Investments. Der Hilfsfonds wird gemeinschaftlich vom Bund, dem Freistaat und der MBG finanziert und bietet zur Sicherung der Liquidität Eigenkapital und eigenkapitalähnliche Mittel bis zu einer Höhe von 800.000 Euro an.  

Die Übersicht zum Corona-Start-up-Hilfsfonds bietet Interessierten weitere Hintergrundinformationen sowie die ersten beiden Video-Q&A mit den wesentlichen Hinweisen zum CSH futureSAX-TV im Youtube-Kanal

Finanzierung-Konkret im Juni 2021:

Inhalte und Verhandlung von Beteiligungsverträgen

Dr. Ulrich Schmitt, Senior Investment Manager des High-Tech-Gründerfonds berichtet über die verschiedenen möglichen Bestandteile eines Beteiligungsvertrages.

Zahlreiche Fragen aus dem Publikum konnten beantwortet werden 

Im Anschluss an die Ausführungen von Tina Grüner, Geschäftsführerin Theo turnt GmbH aus Görltz, zu ihren Erfahrungen mit dem CSH wurde den Teilnehmenden im digitalen Auditorium die Möglichkeit gegeben, Fragen rund um das Instrument zu stellen. Insbesondere die Herausforderungen der Finanzierung im Kontext der Pandemie sowie die mögliche Verlängerung des Paketes stand dabei im Fokus 

Das Gründungs- und Innovationökosystem unterstützt futureSAX über ein Netzwerk mit rund 8.500 Kontakten im sächsischen Innovationsökosystem branchenübergreifend durch vielfältige Formate und Veranstaltungen. 

Kapitalgeber aus dem futureSAX-Investoren-Netzwerk sollten sich bereits heute den 13. Juli 2021 im Kalender markieren. Die nächste Sächsische Investoren Roadshow Online wird erneut ca. 15 aktuelle Gründungs- und Wachstumskonzepte präsentieren. 

Sächsische Investoren Roadshow II/2021

13.07.2021 | 15:00 - 20:00

Bei der Sächsischen Investoren Roadshow haben Kapitalgebende die exklusive Möglichkeit, ca. 15 topaktuelle Startup- und Wachstumskonzepte kennenzulernen.

Ihr Ansprechpartner bei futureSAX

Bild

Alexander Kühne

Projektmanager Kapital

Leiter Innovationsplattform

Seine Affinität für digitale Technologien und deren Geschäftsmodelle entwickelte er nach einer mehrjährigen Tätigkeit in der Automobilindustrie. Während seines Masterstudiums des Wirtschaftsingenieurswesens an der Technischen Universität Dresden fokussierte er sich auf die Themen Geschäftsmodellentwicklung & Innovation und gründete ein Unternehmen im Bereich eCommerce und Podcasting. Zusätzlich ist er zweifacher Absolvent der Blockchain School Mittweida und engagiert sich im Organisationsteam des Blockchain Meetup Saxony. Er ist ausgebildeter Qualitätsmanagementbeauftragter (QMB) und war lange ehrenamtlich in der überparteilichen politischen Bildung im Politischen Jugendring Dresden e.V. (PJR) als Vorstandsmitglied engagiert.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Neuigkeiten aus den Netzwerken, kommende Veranstaltungen und aktuelle News aus dem sächsischen Innovationsland. Das und vieles mehr in unserem monatlich erscheinenden Newsletter!