header

Veranstaltungskalender

Sie möchten uns eine Veran­staltung empfehlen?

Kalendereintrag anfordern

Exklusive futureSAX-Veran­stal­tungen sind durch einen grauen Hinter­grund gekenn­zeichnet.

19.11.2019

How to get money on the capital market ? An introduction to IPO for startups

Leipzig
16:00 – 18:00 Uhr

How to get money on the capital market ? An intro­duction to IPO for startups is a workshop by Marco Heise (Executive Director at Julius Bär, Berlin) to show startup alter­native ways of getting money for their startup on the capital market. This workshop and discussion is a great chance for early and later-stage startups to share their thoughts with a financial expert as well as connecting with other startups.

19.11.2019

IOSax.express-Kurzreise für sächsische Start-ups und Scale-ups zur SLUSH

Tallinn & Helsinki

Sie haben ein überzeu­gendes Geschäfts­modell entwi­ckelt und sind nun auf der Suche nach Kapital, Partnern oder Personal? Oder wollen Sie sich von erfolg­reichen Gründern inspi­rieren lassen und einen Blick in die Ökonomie der Zukunft wagen? Dann sichern Sie sich einen von nur fünf Plätzen und fahren Sie mit IOSax zu Europas größter Start-up-Konferenz!

Teilnahmeinfos

19. November 2019 / Tallinn (optional)
• Workshop „How to do business the Nordic way“ *
• Besuch des e-Estonia Briefing Centre

20.-22. November 2019 / Helsinki
• Zugang zu mehr als 2.000 Investoren, zahlreichen Konzernen sowie internationalen Journalisten
• Vorstellung des eigenen Unternehmens auf der German Pitching Stage *
• Erfahrungsaustausch innerhalb der Reisegruppe und mit mehr als 4.000 internationalen Start-ups
• Vorträge von erfahrenen Mentoren und Pionieren
Teilnahmegebühr: 100€
19.11.2019

How to get money on the capital market ? An introduction to IPO for startups

Spinnereistraße 7, 04179 Leipzig
16:00 – 18:00 Uhr

,,How to get money on the capital market ? An intro­duction to IPO for startups is a workshop by Marco Heise (Executive Director at Julius Bär, Berlin) to show startup alter­native ways of getting money for their startup on the capital market. This workshop and discussion is a great chance for early and later-stage startups to share their thoughts with a financial expert as well as connecting with other startups."

20.11.2019

Gründungsprozess

Zittau
15:00 – 18:00 Uhr
Der Gründungsprozess ist für viele Gründer intransparent und äußerst komplex. Daher wollen wir uns in diesem Seminar mit folgenden Fragen beschäftigen:

Welche Faktoren sind neben einer Geschäftsidee und der Erstellung eines Businessplans entscheidend, damit ein Unternehmen erfolgreich gegründet werden kann?

Wie kann ein angehender Unternehmer mit der komplexen und dynamischen Situation im Gründungsprozess umgehen und nachhaltige Strategien entwickeln?

Teilnahmeinfos

Mittwoch, 20. November 2019 von 15–18 Uhr
in Zittau, Hochschule Zittau/Görlitz Haus Z II, Raum 209
Teilnahmegebühr: kostenfrei
21.11.2019

Messebesuchsreise FORMNEXT Frankfurt a.M.

Chemnitz
06:00 – 20:00 Uhr
Besuchen Sie mit uns am 21. November 2019 die internat. Leitmesse für 3D-Druck. Wir organisieren eine kostenfreie Busreise von Chemnitz nach Frankfurt und zurück.

Wir möchten Ihnen die für die 3D-Druckindustrie und additive Fertigung renommierte Messe sowie das
umfangreiche Kongress- und Rahmenprogramm näherbringen.

Teilnahmeinfos

Folgender Ablauf ist vorgesehen:

6.00 Uhr Abfahrt von IHK Chemnitz (Treffpunkt)

11.00 Uhr Empfang der sächsischen Unternehmergruppe durch die Messeleitung
und anschließender geführter Rundgang über die Messe

Mittagsimbiss am sächsischen Gemeinschaftsstand

individuelle Rundgänge und Gespräche mit Ausstellern

16.00 Uhr Abfahrt nach Chemnitz (Ankunft gegen 21.00 Uhr an der IHK Chemnitz)
Teilnahmegebühr: kostenfrei
22.11.2019 – 23.11.2019

Unternehmerpsychologie

Zittau
14:00 – 18:00 Uhr
Grundkurs Menschenkenntnis:Welche Typen gibt es?
Führung: Wie lassen sich Menschen leiten und motivieren?
Mitarbeitergespräche: Gesprächstechniken für Führungskräfte

Wie lassen sich komplexe Strukturen und Prozesse analysieren und verstehen?
Wie funktionieren Veränderungen in Unternehmen?
Wie funktioniert Führung in Veränderungsprozessen?

Teilnahmeinfos

Freitag, 22. November 2019 von 14 –20 Uhr und
Samstag, 23. November 2019 von 10–18 Uhr
in Zittau, Hochschule Zittau/Görlitz, Haus Z II, Raum 209

Zielgruppen: Studierende, Mitarbeitende und Absolventen
Teilnahmegebühr: für die Zielgruppe kostenfrei
22.11.2019

Fachworkshop - Vom Sensor zum Nutzer ? Schritt 3: Daten nutzen.

Erfenschlager Straße 73, 09125 Chemnitz
09:00 – 14:00 Uhr

Im Workshop bekommen Sie einen Überblick zu notwen­digen Techno­logien und erlernen, wie Daten analy­siert, für den Anwender visua­li­siert und angewendet werden. Dabei erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Energy und Condition Monitoring Ihren Prozess verstehen und verbessern oder wie Sie Ihre Maschine aus der Ferne überwachen und steuern können. Gemeinsam werden wir Proto­typen für webba­sierte Nutzer-Appli­ka­tionen umsetzen.

Teilnahmeinfos

1. Im Überblick: Datenanalyse, Datenbereitstellung und -visualisierung, Web-Anwendungen
2. Praxisbeispiele: Energy und Condition Monitoring
3. Selber machen: webbasierte Nutzer-Applikationen, um Prozessdaten aufgaben-/kontextspezifisch zu visualisieren und Prozesse zu steuern
4. Erfahrungsaustausch & Vorschau auf nächste Schritte
Teilnahmegebühr: kostenfrei
26.11.2019

13. Mittelsächsischer Technologiestammtisch

Freiberg
16:30 – 19:00 Uhr
Zu hochwertigen und funktionalen Produkten aus metallischen Werkstoffen gehört auch der auf den Produktlebenszyklus abgestimmte Korrosionsschutz. Die Referenten berichten aus den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen ihrer Einrichtungen und aus den Praxiserfahrungen im Alltag eines metallverarbeitenden Unternehmens.

Teilnahmeinfos

Veranstaltungsort:

C+P Industriebau Freiberg GmbH & Co. KG
Himmelfahrtsgasse 31
09599 Freiberg

Programmablauf:

Schwerer Korrosionsschutz – Änderungen der DIN EN ISO 12944
Dr. Jörg Hübscher, Institut für Korrosionsschutz Dresden GmbH

Eloxieren von Aluminium – neue Ideen zu einem alten Verfahr
Dr. Peter Scheffler, Westsächsische Hochschule Zwickau

Praxisblick – Korrosionsschutz im Stahlbau zwischen Gestaltung, Nachhaltigkeit + Kosten
Michael Steeger, C+P Industriebau Freiberg GmbH
Teilnahmegebühr: kostenfrei
26.11.2019

futureSAX-Kernteam-Treffen des Sächsischen Mentoring-Netzwerks Chemnitz

Straße der Nationen 25, 09111 Chemnitz

Die Mitglieder des Kernteams Chemnitz treffen sich zu einem Erfah­rungs­aus­tausch um Strategien und Maßnahmen abzuleiten, die das sächsische Innova­ti­ons­öko­system weiter entwi­ckeln.

Teilnahmeinfos

Das Kernteam-Treffen richtet sich an die Mitglieder des Kernteams.
27.11.2019

Nutzungsoptionen und Handlungsempfehlungen für den Erhalt und Ausbau der Güllenutzung in Biogasanlagen

Torgauer Str. 116, 04347 Leipzig
08:30 – 17:00 Uhr

Für die Reduzierung der Emissionen in der Landwirt­schaft spielt die Vergärung von Wirtschafts­düngern in Biogas­an­lagen eine zentrale Rolle. Aktuell wird jedoch nur etwa ein Drittel der anfal­lenden Menge an Gülle und Festmist in Deutschland vergoren. Der Erhalt sowie der weitere Zubau von Biogas­an­lagen hierfür werden durch verschiedene recht­liche und insbe­sondere ökono­mische Hemmnisse erschwert.

Teilnahmeinfos

Die Teilnahmegebühr beträgt 40,- Euro. Diese beinhaltet Pausengetränke sowie -verpflegung und ist umsatzsteuerbefreit (§4 Abs. 22a UStG
Teilnahmegebühr: 40 €