13. Treffen des Sächsischen-Start-up-Partner-Netzwerkes

  1. futureSAX - Innovationsplattform des Freistaates Sachsen
  2. 13. Treffen des Sächsischen-Start-up-Partner-Netzwerkes

13. Treffen des Sächsischen-Start-up-Partner-Netzwerkes

Pandemiebedingt versammelten sich die Vertreter/-innen der sächsischen Gründungsunterstützungsszene erneut vor ihren Bildschirmen. Die virtuelle Form der Zusammenkunft tat dem Austausch jedoch keinen Abbruch.

Zunächst gab Dr. Alexander Hirschfeld vom Bundesverband Deutsche Startups e. V. vielseitige Einblicke in die zentralen Erkenntnisse der jüngsten Studien seiner Organisation bspw. zu den Themen Migrant Founders, der Bedeutung künstlicher Intelligenz in der Start-up-Szene sowie New-Work-Trends bei jungen innovativen Unternehmen.

Wechselseite Vernetzung fördert den Mehrwert für Gründende

Im weiteren Verlauf stand der Austausch der Partner/-innen untereinander im Mittelpunkt. Die Neuigkeiten aus den verschiedenen Teilen des Netzwerkes zu geplanten Aktivitäten und Projektvorhaben verdichteten sich in der gemeinsamen Runde zu einem engmaschigem Netz von Angeboten für Gründende im gesamten Freistaat, in dem der eine oder andere Knotenpunkt durch die Verbindung der Einzelmaßnahmen neu geknüpft werden konnte.

Zudem gab Philipp Seidel, Referent im Referat Mittelstandsfinanzierung, Bürgschaften und Existenzgründungen des Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr ein Update zu Neuigkeiten aus dem Ministerium und ermöglichte den Teilnehmenden konstruktives Feedback im Rahmen der Runde.

Sächsische Gründungsunterstützungsszene kennenlernen

Wer genau Gründende dabei unterstützt, ihre innovative Geschäftskonzept zu realisieren und nach erfolgter Gründung mit spezifischen Kontakten und weiteren Aktivitäten hilft, weiter zu wachsen, erfahren Interessierte in der Partnerübersicht auf der futureSAX-Webseite.

In direkten Kontakt treten mit den Experten/-innen können junge Unternehmen zudem unter anderem im Rahmen der impulsgebenden futureSAX-Gründerforen am 3. März zum vielseitigen Thema der Finanzierung und am 3. Mai zum Thema Kommunikation. Zusätzliche Gelegenheiten zum Vernetzen bieten die Gründerbrunches am 12. März zur KarriereStart-Messe in Dresden sowie rund um das Thema Social Entrepreneurship im Mai in Leisnig. Mit der Verstetigung der Gründungsförderung InnoStartBonus ist der nächste Bewerbungszeitraum vom 17. März 2022 bis 11. Mai 2022 geplant.

futureSAX-Gründerforum II

Ein investorenfähiges Finanzierungskonzept entwickeln

03.03.2022 | 15:00 - 17:30 | online

Ihr Ansprechpartner bei futureSAX

Bild

Alexander Seedorff

Projektmanager Gründen

Wachstumsphase & Start-ups

Aktiv mitgestalten und Neues schaffen, anstatt anderen dabei zuzusehen – dieses Credo prägt das Leben von Alexander Seedorff. Bereits während seines Studiums der Politik- und Kommunikationswissenschaften an der Technischen Universität Dresden engagierte er sich ehrenamtlich beim Aufbau von professionellen Strukturen beim Basketball-Drittligist Dresden Titans. Durch seine beruflichen Stationen in der Erziehungswissenschaft und im Sächsischen Landtag fokussierte er die zukunftsorientierten Themen Hochschule, Wissenschaft und Bildung sowie Kultur und Medien. Mit Herz und Hand sammelt er persönliche Erfahrungen als Social Entrepreneur bei der Gründung und Leitung eines Vereins zur Förderung der Fankultur.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Neuigkeiten aus den Netzwerken, kommende Veranstaltungen und aktuelle News aus dem sächsischen Innovationsland. Das und vieles mehr in unserem monatlich erscheinenden Newsletter!